Märkte & Kurse

DWS GROUP GMBH & CO. KGAA
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000DWS1007 WKN: DWS100 Typ: Aktie DIVe: 5,06% KGVe: 13,52
 
43,120 EUR
-0,04
-0,09%
Echtzeitkurs: 24.05.24, 22:26:38
Aktuell gehandelt: 90.830 Stk.
Intraday-Spanne
42,440
43,300
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +44,35%
Perf. 5 Jahre +46,70%
52-Wochen-Spanne
26,680
43,300
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.03.2024-

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Inflationsprognosen treiben Dax auf Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine rascher als erwartet sinkende Inflation in der Eurozone hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag angetrieben. Der Leitindex Dax erreichte am Nachmittag ein weiteres Rekordhoch. In der Spitze stieg der Dax auf 17 879,11 Punkte. Er setzte die zuletzt unterbrochene Rekordjagd damit fort. Zum Handelsende stand ein Plus von 0,71 Prozent auf 17 842,85 Zähler zu Buche. Der MDax schloss 0,03 Prozent im Plus bei 26 167,61 Punkten.

Die Inflation im Euroraum wird nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB) schneller zurückgehen als noch im Dezember erwartet. Für das laufende Jahr rechnet die EZB nun mit einer Teuerungsrate von 2,3 Prozent. In ihrer im Dezember vorgelegten Prognose war die Notenbank noch von 2,7 Prozent ausgegangen. Auch für 2025 ist die Notenbank etwas optimistischer geworden.

"Insgesamt ist die Inflationsbekämpfung im Euroraum auf einem guten Weg", urteilte Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank. Ähnlich sah es Ökonomin Ulrike Kastens vom Vermögensverwalter DWS : "Es gibt deutliche Fortschritte in der Inflationsbekämpfung". Chefökonom Mark Wall von der Deutschen Bank schrieb: "Die EZB nähert sich einer ersten Zinssenkung an".

Das gab den unter hohen Zinsen leidenden Immobilienaktien Auftrieb. Vonovia zählten mit plus 3,1 Prozent zu den Top-Gewinnern im Dax. Im MDax legten LEG , TAG Immobilien und Aroundtown um 3,5 bis 6,1 Prozent zu.

Schlusslicht im Dax waren Brenntag mit einem Verlust von 5,8 Prozent. Anleger reagierten enttäuscht darauf, dass der Chemikalienhändler keine weiteren Aktien zurückkauft, wie das Investmenthaus Stifel schrieb. Bei Continental bemängelten Börsianer das Ziel für die Profitabilität in diesem Jahr als zu niedrig, Conti-Aktien büßten 1,2 Prozent ein. Die Geschäftszahlen und Jahresziele der Merck KGaA drückten den Aktienkurs um 1,1 Prozent nach unten.

Im MDax brachen Hugo Boss um fast 14 Prozent ein und im SDax sackten GFT Technologies um 8,5 Prozent ab. Beim Modehändler Boss verwiesen Analysten auf das hinter den Erwartungen zurückgebliebene Umsatz- und Ergebnisziel. Beim IT-Dienstleister GFT enttäuschte das Umsatzziel für 2024.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 1,19 Prozent auf 4974,22 Zähler. In Paris überwand der Cac 40 mit Rekordhoch erstmals die Marke von 8000 Punkten. In London ging es ebenfalls aufwärts. In den USA stieg der Dow Jones Industrial zum europäischen Börsenschluss um 0,3 Prozent, deutlich stärker zogen die Nasdaq-Indizes an.

Der Euro legte zu und wurde am Abend mit 1,0936 US-Dollar gehandelt. Die EZB hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0895 Dollar festgesetzt. Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 2,41 Prozent am Vortag auf 2,37 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,13 Prozent auf 125,40 Punkte. Der Bund-Future legte am Abend um 0,17 Prozent auf 133,34 Punkte zu./bek/jha/

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AROUNDTOWN SA 2,063 EUR 24.05.24 22:43 Lang & S...
BRENNTAG SE 65,260 EUR 25.05.24 10:08 Lang & S...
CONTINENTAL AG 60,760 EUR 24.05.24 22:43 Lang & S...
DWS GROUP GMBH & CO. KGAA 43,160 EUR 25.05.24 10:58 Lang & S...
GFT TECHNOLOGIES AG 27,700 EUR 24.05.24 21:53 Lang & S...
HUGO BOSS AG 47,080 EUR 25.05.24 10:29 Lang & S...
LEG IMMOBILIEN SE 79,620 EUR 24.05.24 21:58 Lang & S...
MERCK KGAA 167,000 EUR 24.05.24 22:43 Lang & S...
TAG IMMOBILIEN AG 13,970 EUR 24.05.24 21:52 Lang & S...
VONOVIA SE 27,890 EUR 25.05.24 12:58 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 89 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
15.05.2024 12:07 BVI: Neugeschäft der Fondsbranche nimmt im ersten...
10.05.2024 08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax mit weiterem Rekord...
08.05.2024 05:52 Anlagevermögen in Deutschland 2023 gewachsen
25.04.2024 10:13 AKTIE IM FOKUS: Anleger nehmen bei DWS Gewinne mit
25.04.2024 07:05 Deutsche-Bank-Tochter DWS bestätigt 2025er-Progno...
25.04.2024 06:59 EQS-News: Q1 2024: DWS generiert starke Nettomitte...
27.03.2024 09:00 AKTIE IM FOKUS: DWS fallen nach Rally etwas - Metz...
14.03.2024 12:21 ROUNDUP: Greenpeace protestiert vor Zentrale von D...
14.03.2024 10:35 Greenpeace protestiert vor Zentrale von Deutsche-B...
07.03.2024 18:12 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Inflationsprogno...
26.02.2024 19:44 ROUNDUP 2: Aktionäre kritisieren Windkraft-Desast...
26.02.2024 15:42 ROUNDUP: Aktionäre kritisieren Windkraft-Desaster...
23.02.2024 12:51 ROUNDUP: Deutsche Wirtschaft ohne Rückenwind - Mi...
13.02.2024 12:38 Fondsgeschäft zieht nach Rückgängen wieder an
01.02.2024 18:24 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax entfernt sic...
01.02.2024 16:18 ROUNDUP: Erneut Durchsuchung bei Deutsche-Bank-Toc...
01.02.2024 15:43 ROUNDUP 3: Deutsche Bank streicht nach Gewinnrück...
01.02.2024 15:23 Erneut Durchsuchung bei Deutsche-Bank-Tochter DWS
01.02.2024 14:56 Aktien Frankfurt: Dax nimmt Abstand vom Rekordhoch...
01.02.2024 13:08 ROUNDUP 2: Deutsche Bank streicht nach Gewinnrück...

Börsenkalender 1M

06.06.24
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services