Märkte & Kurse

BOEING CO., THE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US0970231058 WKN: 850471 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 278,29
 
165,140 EUR
+0,14
+0,08%
Echtzeitkurs: 19.07.24, 22:26:25
Aktuell gehandelt: 5.251 Stk.
Intraday-Spanne
163,240
167,200
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -11,39%
Perf. 5 Jahre -50,93%
52-Wochen-Spanne
149,160
243,400
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
04.10.2023-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 04.10.2023 - 15.15 Uhr

ROUNDUP: US-Automarkt wächst mit SUVs und Pickups - Autoaktien geben nach

DETROIT - Trotz relativ hoher Spritpreise sind am US-Automarkt große SUVs und Pickups gefragt. So steigerte der Branchenriese General Motors im dritten Quartal die Auslieferungen seines schweren Pickup-Modells GMC Sierra im Jahresvergleich um rund 46 Prozent auf gut 73 000 Fahrzeuge. Die Verkäufe von GM-Elektrofahrzeugen halten sich derweil weiter in Grenzen: Die Auslieferungen des Elektro-SUV Lyric stiegen von 36 Fahrzeugen vor einem Jahr auf gut 3000, vom Elektro-Pickup Silverado wurden nur 18 Wagen verkauft.

IPO/Kreise: Renk-Aktien am unteren Ende der Spanne bepreist

AUGSBURG - Beim Börsengang des Antriebstechnik-Herstellers Renk wird der Preis wohl am unteren Ende der angepeilten Spanne liegen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg dürfte der Angebotspreis bei 15 Euro je Aktie liegt. Renk hatte eine Spanne von 15 bis 18 Euro angepeilt und wollte laut früheren Angaben bis zu gut 27 Millionen Aktien anbieten. An der Frankfurter Börse sollen die Papiere ab dem 5. Oktober gehandelt werden.

BMW steigert Absatz in den USA - Elektroanteil steigt

WOODCLIFF LAKE - BMW hat seinen Absatz in den USA im dritten Quartal innerhalb eines Jahres um 7,6 Prozent gesteigert. Der bayerische Autobauer verkaufte im abgelaufenen Quartal in den Vereinigten Staaten 83 949 Fahrzeuge. Das teilte das Unternehmen am Mittwochmorgen bei der Vorlage der Verkaufszahlen der Marken BMW und Mini in Nordamerika mit.

Volkswagen schwächelt beim US-Absatz weiter - auf Jahressicht Stagnation

HERNDON - Der Autobauer Volkswagen hat beim US-Absatz weiter nachgelassen. Im dritten Quartal seien 87 756 Fahrzeuge der Marke VW ausgeliefert worden, teilte das Unternehmen am Dienstag in Herndon mit. Das waren 1,2 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Seit Jahresbeginn hat Volkswagen kaum mehr Autos verkauft als 2022.

VW-Tochter Audi legte beim US-Absatz weiter zu

HERNDON - Die Volkswagen -Tochter Audi hat auch im dritten Quartal den Absatz in den USA gesteigert. Mit 59 535 Fahrzeugen seien 21 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum ausgeliefert worden, teilte das Unternehmen am Dienstag in Herndon mit. Seit Jahresbeginn liegt das Plus bei 26 Prozent.

IPO: Intel will weitere Sparte an die Börse bringen

SANTA CLARA - Intel will beim fortlaufenden Konzernumbau eine weitere Sparte an die Börse bringen. Nach dem Autozulieferer Mobileye ist es diesmal das Geschäft mit programmierbaren Spezial-Chips, die zum Beispiel in Kommunikations-Technik oder Infrastruktur von Rechenzentren eingesetzt werden.

Novartis vollzieht mit Sandoz-Spin-Off eigenen Wandel - Ziele bestätigt

BASEL - Novartis vollzieht mit der Abspaltung der Generikatochter Sandoz einen letzten großen Schritt in seiner Transformation zu einem fokussierten Pharmaunternehmen. Mit der Notierung der Sandoz-Aktien bestätigt Novartis am Mittwoch auch die eigenen Ziele für 2023. Demnach soll der Umsatz im laufenden Jahr im hohen einstelligen Bereich wachsen. Das Kernbetriebsergebnis soll im niedrigen zweistelligen bis mittleren Zehnerbereich zulegen.

Gruppe um Air France-KLM steigt bei skandinavischer Airline SAS ein

STOCKHOLM - Die angeschlagene skandinavische Fluggesellschaft SAS hat sich von der französisch-niederländischen Rivalin Air France-KLM und dem Finanzinvestor Castlelake eine milliardenschwere Finanzspritze gesichert. Das Konsortium, zu dem auch die Investmentgesellschaft Lind Invest und der dänische Staat zählen, stellt knapp 1,18 Milliarden US-Dollar (12,9 Mrd schwedische Kronen oder 1,1 Mrd Euro) für neue Anteile, neue Schulden und die Ablösung alter Verbindlichkeiten bereit, wie SAS am Dienstagabend in Stockholm mitteilte. Details der Finanztransaktion müssten noch ausgearbeitet werden, zudem müssten die Behörden in den USA zustimmen. SAS soll jedoch künftig zur Luftfahrt-Allianz Skyteam Alliance rund um Air France-KLM dazustoßen und dafür die Star Alliance rund um die deutsche Lufthansa verlassen.

United Airlines kauft bei Airbus und Boeing ein - Insgesamt 110 Maschinen

HERNDON/SEATTLE - Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat weitere Maschinen bei den Herstellern Airbus und Boeing bestellt. Die Europäer sollen 60 zusätzliche A321neo liefern, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Bei Boeing hat die Fluggesellschaft eine Kaufoption für 50 Stück 787-9 ausgeübt. Außerdem habe sich United Airlines weitere 50 Kaufoptionen gesichert.

Weitere Meldungen

-EU-Untersuchung zu Chinas E-Auto-Subventionen begonnen
-Großbritannien will künftigen Generationen das Rauchen verbieten
-Fachmagazin: Stationärer Modehandel leidet unter anhaltendem Sommer
-Deutsche Unternehmen fahren Aktivitäten auf Twitter/X weiter zurück
-Grünes Licht für Verkauf des Autozulieferers Dr. Schneider
-ROUNDUP/Erstmals seit Februar: Dieselpreis in Deutschland überholt Super E10
-ROUNDUP: 'Greenwashing' oder 'harte Arbeit' - Wie steht Apple zum Klimaschutz?
-ROUNDUP/Lemke: Gas-Umlagensenkung an Kunden weitergeben
-Kostenübernahme für Medikament? - Verfassungsbeschwerde abgelehnt
-Internationale Messe 'Spiel'23': Umwelt und Nachhaltigkeit im Fokus
-Erfolgsserie 'Lupin' geht weiter: Hat sich das Warten gelohnt?
-Mediengruppe DuMont stellt Betrieb von hauseigener Druckerei ein
-ROUNDUP: Journalist Michael Bröcker wird Chefredakteur von Table.Media
-ARD-Sportkoordinator Balkausky: Keine späte 'Sportschau' am Samstag
-ROUNDUP: Taiwan rechnet mit stärkeren Auswirkungen durch Taifun 'Koinu'
-Bremer Flugticketgroßhändler Tui 4U mit neuen Aufgaben
-Teigwaren Riesa zum Großteil an irischen Investor verkauft
-TV-Quoten: ZDFneo lockt viele Zuschauer auf Pfad des Winnetou
-Umfrage: Rund ein Drittel der Deutschen sorgt weniger fürs Alter vor
-Antragsfrist bei Härtefallfonds für Ostrentner soll verlängert werden
-Lauterbach stellt Pläne für Neuordnung bei Gesundheitsvorsorge vor
-Ford-Belegschaft erwartet Entscheidung zu Werk im Saarland
-BVB empfängt AC Mailand - Leipzig gegen Manchester City

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AIRBUS SE 132,160 EUR 21.07.24 17:35 Lang & S...
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 89,700 EUR 21.07.24 17:30 Lang & S...
BOEING CO., THE 164,520 EUR 21.07.24 17:30 Lang & S...
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 5,796 EUR 21.07.24 17:31 Lang & S...
GENERAL MOTORS CORP 44,290 EUR 19.07.24 22:59 Lang & S...
INTEL CORP. 30,460 EUR 21.07.24 18:58 Lang & S...
MOBILEYE GLOBAL INC REGISTERED... 22,200 EUR 19.07.24 22:00 Societe ...
NOVARTIS AG 96,650 EUR 21.07.24 17:36 Lang & S...
SANDOZ GROUP AG NAMENS-AKTIEN ... 35,440 EUR 21.07.24 17:34 Lang & S...
SAS AB 0,002 EUR 19.07.24 22:05 Lang & S...
UNITED AIRLINES HOLDINGS INC. 43,910 EUR 19.07.24 22:59 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 105,850 EUR 21.07.24 17:03 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   23 24 25 26 27    Anzahl: 665 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
13.11.2023 16:21 WDH: Flydubai geht auf die Langstrecke bestellt be...
13.11.2023 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 13.11.2023 - 1...
13.11.2023 15:02 Aktien New York Ausblick: Zurückhaltung vor Infla...
13.11.2023 14:09 Kreise: China erwägt Ende des Bestellstopps für ...
13.11.2023 13:01 Air Baltic bestellt 30 kleine Airbus-Jets
13.11.2023 12:09 Flydubai geht auf die Langstrecke bestellt bei 30 ...
13.11.2023 12:02 Emirates bestellt 95 Boeing-Langstreckenjets
13.11.2023 10:21 Sunexpress bestellt weitere 45 Boeing-Jets
12.11.2023 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
12.11.2023 16:13 Kreise: Turkish Airlines will bei Airbus bis zu 35...
12.11.2023 15:58 WDH/Kreise: Boeing vor Großauftrag für 737 Max a...
12.11.2023 15:57 Kreise: Boeing vor Großauftrag für 737 Max aus S...
09.11.2023 13:55 ROUNDUP: Airbus will Flugzeugproduktion 2024 deutl...
08.11.2023 20:44 ROUNDUP: Airbus will Flugzeugproduktion 2024 deutl...
07.11.2023 16:54 IG Metall fordert Luftwaffen-Aufträge für die de...
07.11.2023 13:59 Eva Air bestellt Airbus-Großraumjets
06.11.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 06.11.2023 - 1...
06.11.2023 11:49 ROUNDUP: Ryanair verspricht Gewinnsprung und Divid...
03.11.2023 05:54 Boeings Teile-Website nach Cyberangriff offline
02.11.2023 22:10 Boeings Teile-Website nach Cyberangriff offline

Börsenkalender 1M

31.07.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services