Märkte & Kurse

FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO KGAA
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005785802 WKN: 578580 Typ: Aktie DIVe: 2,97% KGVe: 14,73
 
39,750 EUR
+0,76
+1,95%
Verzögerter Kurs: heute, 19:31:44
Aktuell gehandelt: -
Intraday-Spanne
39,010
39,990
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -1,71%
Perf. 5 Jahre -44,44%
52-Wochen-Spanne
31,000
49,530
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
20.07.2023-

Aktien Frankfurt: Dax dreht leicht ins Plus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seine moderaten Verluste aus dem frühen Handel eingedämmt und sich weitgehend stabil gezeigt. Der Dax notierte zuletzt 0,28 Prozent höher bei 16 153,79 Punkten. Tags zuvor hatte es der Leitindex mit 16 240 Punkten zwischenzeitlich auf das höchste Niveau seit dem Rekordhoch Mitte Juni bei 16 427 Punkten geschafft. Es fehlte aber an weiteren Käufen.

Der MDax mit den 50 mittelgroßen Titeln legte am Donnerstag um 0,04 Prozent auf 28 390,88 Zähler zu. Der EuroStoxx 50 als Börsenbarometer für die Schwergewichte der Eurozone stagnierte zuletzt auf Vortagesniveau.

Unterdessen schwächte sich in Deutschland der Preisauftrieb auf Herstellerebene weiter ab. Preisanstiegen bei Verbrauchs- und Gebrauchsgütern standen Preisrückgänge bei Vorleistungsprodukten und Energie gegenüber. Im Vorjahr waren die Preise, die Hersteller für ihre Waren erhalten, noch mit einer Rekordrate gestiegen. Seither ist der Preisauftrieb rückläufig.

Ein sich eintrübender Ausblick des weltgrößten Chip-Produzenten TSMC belastete den Halbleitersektor. So fielen die Aktien des Chipherstellers Infineon um 0,8 Prozent und jene des auf die Branche spezialisierten Anlagenbauers Aixtron um 3,1 Prozent.

Die Anteilsscheine des Medizinkonzerns Fresenius setzten sich mit einem Kursanstieg von 5,2 Prozent an die Dax-Spitze. Unterstützung boten zuversichtliche Analystenausblicke auf die anstehenden Quartalszahlen der Dialysetochter FMC . Die Anleger kaufen derzeit aber lieber die Anteilsscheine des Mutterkonzerns, nachdem FMC in diesem Jahr bereits um mehr als 60 Prozent zugelegt haben. Dagegen bergen Fresenius mit plus 6 Prozent auch zum Dax noch erhebliches Aufholpotenzial.

Daimler Truck steigerte den operativen Gewinn (Ebit) im zweiten Quartal stärker als vom Markt erwartet. Goldman-Analystin Daniela Costa glaubt aber, dass die Zahlen nur begrenzten Einfluss auf den Kurs haben werden, da die Jahresziele bereits vor einigen Tagen angehoben worden seien. Die Aktien des Nutzfahrzeugherstellers gewannen zuletzt 0,6 Prozent ein.

Nach einem nur minimalen Wachstum im zweiten Quartal reduzierte Hellofresh sein Umsatzziel für das laufende Jahr. In puncto Profitabilität kommt der Kochboxenversender dagegen etwas besser voran als bisher gedacht und von Analysten erwartet. JPMorgan-Analyst Marcus Diebel monierte vor allem die überraschend niedrige Zahl aktiver Kunden. Die Hellofresh-Papiere fielen als schwächster MDax-Wert um 8,2 Prozent.

Eine Kaufempfehlung der Societe Generale trieb die Papiere von K+S als MDax-Spitzenreiter um 4,8 Prozent nach oben. Analyst Thomas Swoboda erwartet am globalen Kali-Markt eine längere Phase der Stabilität. Bei K+S seien die meisten Umweltprobleme in Deutschland gelöst und die Bilanz signifikant gestärkt worden, schrieb der Experte./edh/jha/

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 162 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
22.04.2024 18:15 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt - Ent...
22.04.2024 14:34 Aktien Frankfurt: Mühsame Stabilisierung - Bayer ...
22.04.2024 12:13 Aktien Frankfurt: Mühsame Stabilisierung nach dre...
22.04.2024 10:04 AKTIEN IM FOKUS: Positiver Trend von FMC und Frese...
19.03.2024 14:05 EQS-DD: Fresenius Medical Care AG (deutsch)
19.03.2024 14:02 EQS-DD: Fresenius Medical Care AG (deutsch)
19.03.2024 14:00 EQS-DD: Fresenius Medical Care AG (deutsch)
05.03.2024 18:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Vorsicht vor EZB...
05.03.2024 16:51 Fresenius Medical Care verkauft 154 Dialyseklinike...
05.03.2024 15:01 Aktien Frankfurt: Dax hält sich stabil nach seine...
26.02.2024 10:13 EQS-DD: Fresenius Medical Care AG (deutsch)
23.02.2024 16:32 EQS-DD: Fresenius Medical Care AG (deutsch)
22.02.2024 12:29 EQS-DD: Fresenius Medical Care AG (deutsch)
21.02.2024 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 21.02.2024 - 1...
21.02.2024 14:58 AKTIE IM FOKUS 2: Fresenius geben Gewinne wieder a...
21.02.2024 14:30 Aktien Frankfurt: Dax-Rekordhoch vor Nvidia-Zahlen...
21.02.2024 12:36 ROUNDUP 2: Fresenius traut sich dank Radikalkur wi...
21.02.2024 11:38 Aktien Frankfurt: Dax legt vor Nvidia-Zahlen zu - ...
21.02.2024 09:58 ROUNDUP: Fresenius kommt mit Sparprogramm voran - ...
21.02.2024 09:57 AKTIE IM FOKUS 2: Fresenius springen deutlich ins ...

Börsenkalender 1M

07.05.24
Geschäftsbericht

16.05.24
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services