Märkte & Kurse

EVOTEC AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005664809 WKN: 566480 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 53,35
 
13,810 EUR
-0,10
-0,75%
Echtzeitkurs: 01.03.24, 22:26:23
Aktuell gehandelt: 62.361 Stk.
Intraday-Spanne
13,565
13,965
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -16,53%
Perf. 5 Jahre -35,70%
52-Wochen-Spanne
13,000
24,440
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
16.03.2023-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 16.03.2023 - 15.15 Uhr

ROUNDUP 3: Notenbank hilft Credit Suisse mit Milliardenkredit - Aktie legt zu

ZÜRICH - Die Schweizer Notenbank greift der angeschlagenen Großbank Credit Suisse mit einer milliardenschweren Kreditlinie unter die Arme. Das Geldhaus will mit der Option auf Kredite von bis zu 50 Milliarden Franken (knapp 51 Mrd Euro) verlorenes Vertrauen am Finanzmarkt zurückgewinnen. Für Währungshüter, Finanzaufsicht und Regierungen geht es auch darum, eine allgemeine Bankenkrise zu verhindern. An der Börse zeigten die Maßnahmen Wirkung: Die Aktie der Credit Suisse erholte sich nach den Neuigkeiten vom frühen Donnerstag ein gutes Stück von ihrem Kurssturz vom Mittwoch.

ROUNDUP: Morphosys verringert Verlust im Jahr 2022 deutlich - Aktie steigt

PLANEGG - Das Biotech-Unternehmen Morphosys hat im vergangenen Jahr seine Verluste massiv verringert. Analysten hatten mit einem deutlich schlechteren Ergebnis gerechnet. Der auf neue Krebstherapien spezialisierte Konzern profitierte 2022 von höheren Umsätzen mit seinem Medikament Monjuvi sowie gestiegenen Lizenzeinnahmen. Im Gegenzug fielen deutlich weniger Kosten bei den Bayern an, wie das SDax -Unternehmen am Mittwochabend nachbörslich in Planegg bei München mitteilte. Im neuen Jahr könnten die Ausgaben allerdings wieder etwas anziehen. Zugleich schließt der Vorstand 2023 für Monjuvi auch sinkende Erlöse nicht aus, was allerdings bereits seit Jahresbeginn bekannt ist. Die Aktie legte am Donnerstagvormittag deutlich zu.

ROUNDUP: Grand City Properties streicht Dividende - Aktie bricht ein

LUXEMBURG - Die Aroundtown-Tochter Grand City Properties will für das vergangene Geschäftsjahr überraschend keine Dividende zahlen. Das Unternehmen begründete dies in einer am Donnerstag in Luxemburg veröffentlichten Mitteilung mit der Unsicherheit mit Blick auf die Bewertungen, die steigenden Finanzierungskosten und den begrenzten Zugang zu den Kapitalmärkten. Zuletzt hatte der Vorstand noch angekündigt, eine Dividende zahlen zu wollen. Von Bloomberg befragte Experten hatten sogar mit einer leichten Erhöhung der direkten Gewinnbeteiligung auf 85 Cent je Aktie gerechnet. Die Aktie brach im frühen Handel um fast 13 Prozent ein. Das Papier der Mutter Aroundtown verlor im MDax mehr als fünf Prozent.

ROUNDUP: Ex-DocMorris-Chef übernimmt Leitung von Shop Apotheke - bald neuer Name

SEVENUM - Die Shop Apotheke bekommt einen neuen Chef. Der Aufsichtsrat bestellt den früheren Chef des Konkurrenten DocMorris, Olaf Heinrich, zum 1. August zum neuen Vorstandsvorsitzenden, wie die Shop Apotheke am Mittwochabend im niederländischen Sevenum mitgeteilt hatte. Er folgt auf Stefan Feltens, der sich früheren Angaben zufolge aus persönlichen Gründen nach Ablauf seiner vierjährigen Amtszeit am 26. April zurückziehen wird. Nach der Hauptversammlung wolle er noch bis Ende Mai bei dem Konzern bleiben.

ROUNDUP: Siemens Energy mit Kapitalerhöhung - Aktie steigt

MÜNCHEN - Der Energietechnikkonzern Siemens Energy hat seine angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Dabei sammelte das Unternehmen bei institutionellen Investoren rund 1,26 Milliarden Euro ein. Bestehende Anteilseigner waren bei der Platzierung ausgeschlossen - so sinkt auch der Anteil des Großaktionärs Siemens . Den Erlös will Siemens Energy zur teilweisen Refinanzierung seines Übernahmeangebots für die Windkrafttochter Gamesa verwenden.

Waffenhersteller Rheinmetall peilt höheres Wachstum bei steigender Marge an

DÜSSELDORF - Der Rüstungskonzern und Autozulieferer Rheinmetall rechnet 2023 wegen der erhöhten Nachfrage infolge des Ukraine-Kriegs mit einem noch schnelleren Wachstum als zuletzt. Unternehmenschef Armin Papperger rechnet im laufenden Jahr mit einem Umsatz zwischen 7,4 Milliarden Euro und 7,6 Milliarden Euro. Das wäre ein Anstieg um circa 15 bis etwas mehr als 18 Prozent. Im vergangenen Jahr zog der Erlös - wie bereits bekannt - um 13 Prozent auf 6,4 Milliarden an.

ROUNDUP: Deutz will Umsatz bis 2025 deutlich steigern - dieses Jahr vorsichtig

KÖLN - Der Motorenhersteller Deutz will getrieben vom Rückenwind des vergangenen Jahres mittelfristig deutlich wachsen. Aufwind soll neben dem Vertrieb von Verbrennungsmotoren und die Entwicklung alternativer Antriebsformen und das zunehmende Geschäft mit Servicedienstleistungen geben. Die neue Strategie schaffe die Voraussetzungen, "um auch in den kommenden Jahren weiter zu wachsen", sagte Konzernchef Sebastian Schulte laut Mitteilung. Für das laufende Jahr rechnet der Manager aber im schlechtesten Fall mit einem stagnierenden Umsatz und einem rückläufigen Absatz eigener Motoren. Nach einem leichten Plus zum Handelsauftakt drehten die Aktien. Zuletzt kostete eine Deutz-Aktie 3,3 Prozent weniger.

ROUNDUP: TAG Immobilien verdient 2022 operativ mehr - bleibt für 2023 vorsichtig

HAMBURG - TAG Immobilien hat im vergangenen Jahr von steigenden Mieteinnahmen und seinem Polen-Geschäft profitiert. "Mit dem Jahr 2022 können wir im Hinblick auf unsere operativen Ergebnisse, sowohl in Deutschland als auch in Polen, sehr zufrieden sein", sagte die Vorständin Claudia Hoyer am Donnerstag laut Mitteilung. In beiden Märkten profitiere der Immobilienkonzern von einer unverändert starken Nachfrage nach Wohnraum. Jedoch hätten sich 2022 das wirtschaftliche Umfeld und die Kapitalmarktsituation drastisch verändert. Deswegen habe das Unternehmen nun auch erstmalig seit vielen Jahren Bewertungsverluste im deutschen Immobilienportfolio zu verzeichnen. Die Aktie verlor am Vormittag fünfeinhalb Prozent.

ROUNDUP: Synlab rechnet nur mit langsamer Erholung der Profitabilität

MÜNCHEN - Der Labordienstleister Synlab rechnet nach dem Ende des Corona-Booms mit einer nur langsamen Erholung der Profitabilität. Die bereinigte Gewinnmarge vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sollte 2024 und 2025 um mindestens 0,5 Prozentpunkte pro Jahr steigen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in München im Zuge der Vorlage endgültiger Resultate für 2022 mit. Allerdings bestehe Unsicherheit hinsichtlich der Preisentwicklung. Am Markt werde mit einem deutlicheren Anstieg gerechnet, erklärte Analyst David Adlington von der Bank JPMorgan in einer ersten Reaktion. Zudem sei fraglich, inwieweit Anleger den langfristigen Margenzielen glaubten. Die Aktien gerieten unter Druck.

ROUNDUP: RTL nach Gewinnrückgang vorsichtig für 2023

LUXEMBURG - Die herausfordernde Situation auf dem TV-Werbemarkt belastet die RTL-Gruppe wie auch andere Medienkonzerne. Nach einem Gewinnrückgang im vergangenen Jahr rechnet Konzernchef Thomas Rabe 2023 damit, dass operativ erneut weniger übrig bleiben dürfte. Mittelfristig hält der Manager am Hoffnungsträger Streaming fest, auch wenn sich das Wachstum zuletzt abschwächte. Dafür will Rabe weiterhin Millionen von Euro in die Sparte investieren. Beim übernommenen Magazingeschäft von Gruner + Jahr sieht es dagegen mau aus: Die erhofften Synergien dürften in den kommenden Jahren noch geringer ausfallen als gedacht.

ROUNDUP: Suse fährt überraschend viel Gewinn ein - Aktie legt zu

LUXEMBURG/NÜRNBERG - Der Softwareanbieter Suse hat im ersten Geschäftsquartal auch dank spürbar gesenkter Kosten mehr verdient als erwartet. "Wir sind stark in das neue Geschäftsjahr gestartet", sagte Konzernchefin Melissa Di Donato am Donnerstag. Der Spezialist für Linux-Betriebssysteme konnte insbesondere mit seinen neueren Angeboten rund um Cloud-Technik weiter zulegen, der Auftragseingang im Kerngeschäft fiel aber schwach aus. Das Unternehmen sieht sich nach dem ersten Quartal auf Kurs, die operative Marge in diesem Jahr zu steigern. Die im SDax notierte Aktie des Unternehmens mit operativem Hauptsitz in Nürnberg legte zu.

Fortschritte in Forschungskooperation mit BMS: Evotec erhält Millionenzahlung

HAMBURG - Der Wirkstoffforscher Evotec erhält nach Fortschritten in der Kooperation mit dem Pharmakonzern Bristol Myers Squibb (BMS) eine Millionenzahlung. Leistungs- und programmabhängige Erfolge lösen Zahlungen von insgesamt 75 Millionen US-Dollar (70,5 Millionen Euro) aus, wie Evotec am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Die beiden Unternehmen hatten die im Jahr 2018 gestartete Kooperation im Bereich des gezielten Proteinabbaus (Targeted Protein Degradation) im Mai 2022 deutlich ausgebaut. Dabei geht es um der Entdeckung und Entwicklung neuartiger Wirkstoffe (Molecular Glue Degraders), die gegen Krebs und anderen Krankheiten eingesetzt werden sollen. Für die Evotec-Aktien zeichneten sich vorbörslich Kursgewinne ab.

Neuer SAP-Finanzchef: Mittelzufluss im Blick - Mittelfristziele brauchen Zeit

WALLDORF - Der neue SAP -Finanzchef Dominik Asam will seinen Blick bei Europas größtem Softwarehersteller insbesondere auf den Finanzmittelzufluss und die Kosten richten. Aus der jüngeren Vergangenheit der Covid-Pandemie heraus bedeute ihm "als gebranntes Kind quasi ein noch höherer Fokus auf Cashflow" viel, sagte Asam in einem Gespräch mit Journalisten in Walldorf. In der Pandemie war sein ehemaliger Arbeitgeber Airbus wegen ausbleibender Flugzeugbestellungen stark unter Druck geraten.

Weitere Meldungen

-Bundestag beschließt Finanzierung für 49-Euro-Ticket
-ROUNDUP: Tesla stellt Antrag zum Ausbau der Fabrik in Grünheide
-Fünf Galeria-Filialen vor Schließung gerettet
-Cannabis auf Rezept ohne neue Hürden
-Immobilienentwickler Instone verdient deutlich weniger - niedrigere Dividende
-Studie: Deutsche Börsenkonzerne schütten Rekord-Dividenden aus
-ROUNDUP: Audi erwirtschaftet Rekordgewinn - Ausblick vorsichtig
-ROUNDUP: Verdi fordert 2,50 Euro mehr Stundenlohn im Einzelhandel
-Rheinmetall will 'Panther' in 15 Monaten zur Serienreife bringen
-Totalenergies verkauft Tankstellen in Deutschland und Niederlanden
-Autozulieferer ZF knackt Umsatzmarke von 40 Milliarden Euro - Gewinn sinkt
-ROUNDUP: FDP und Grüne in Ampel uneinig bei EU-Lockerungen für Gentechnik
-ROUNDUP: Axel Springer wechselt 'Bild'-Chefredaktion komplett aus
-VW erweitert elektrische ID-Reihe um Kleinwagen - Studie vorgestellt
-Schalke macht Verlust - Gewinnprognose für 2023

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AIRBUS SE 152,020 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
AROUNDTOWN SA 1,644 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
DEUTZ AG 5,615 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
EVOTEC AG 13,695 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
GRAND CITY PROPERTIES S.A. 8,590 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
MORPHOSYS AG 64,960 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
REDCARE PHARMACY NV 129,050 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
RHEINMETALL AG 432,000 EUR 02.03.24 12:59 Lang & S...
RTL GROUP S.A. 34,100 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
SAP SE 172,940 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
SIEMENS AG 180,500 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
SIEMENS ENERGY AG 14,270 EUR 02.03.24 12:16 Lang & S...
SUSE S.A. ACTIONS NOMINATIVES 10,890 EUR 13.11.23 12:50 Xetra
SYNLAB AG INHABER-AKTIEN O.N. 12,060 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
TAG IMMOBILIEN AG 11,430 EUR 02.03.24 12:07 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 259 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.06.2023 07:30 EQS-News: Evotec erhält Meilensteinzahlung für S...
23.06.2023 15:01 Aktien Frankfurt: Dax sinkt auf Tagestief - Deutli...
23.06.2023 12:01 Aktien Frankfurt: Dax sinkt weiter und steuert auf...
23.06.2023 09:52 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwachem Dax...
23.06.2023 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Kursverluste zu...
20.06.2023 16:55 EQS-News: Hauptversammlung 2023 der Evotec SE stim...
19.06.2023 12:18 Aktien Frankfurt: Gewinnmitnahmen - Sartorius sack...
19.06.2023 10:18 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinnmitnahm...
19.06.2023 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Verluste - Sartorius mi...
19.06.2023 07:13 DAX-FLASH: Dax nach jüngsten Rekorden etwas schw?...
19.06.2023 05:50 INDEX-MONITOR: Evotec, Krones, Software AG und Red...
12.06.2023 14:19 WDH/ROUNDUP: Cyberangriffe werden häufiger - Gese...
12.06.2023 14:19 WDH/Cybersecurity: Jedes zehnte Unternehmen von An...
12.06.2023 12:23 ROUNDUP: Cyberangriffe werden häufiger - Gesetzli...
12.06.2023 10:53 Cybersecurity: Jedes zehnte Unternehmen von Angrif...
08.06.2023 18:08 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Etwas höher - 1...
08.06.2023 15:07 Aktien Frankfurt: Moderate Gewinne - Dax scheut er...
08.06.2023 12:07 Aktien Frankfurt: Dax nur leicht im Plus - Anleger...
08.06.2023 11:54 AKTIE IM FOKUS 2: MDax-Rückkehrer Evotec stark - ...
08.06.2023 10:08 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegun...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services