Märkte & Kurse

DEUTSCHE BANK AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005140008 WKN: 514000 Typ: Aktie DIVe: 3,77% KGVe: 6,25
 
11,504 EUR
+0,00
+0,02%
Echtzeitkurs: 03.02.23, 22:26:24
Aktuell gehandelt: 2,33 Mio. Stk.
Intraday-Spanne
11,318
11,590
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -13,15%
Perf. 5 Jahre -16,15%
52-Wochen-Spanne
7,250
14,632
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.12.2022-

AKTIE IM FOKUS: Dividende zieht Anleger zur DWS

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Dividenden-Bonbon der DWS hat die Anleger der Fondsgesellschaft am Mittwoch angelockt. Die Papiere verteuerten sich zeitweise um gut acht Prozent auf den höchsten Stand seit Anfang Juni. Zuletzt wurden sie mit 31,88 Euro noch 5,6 Prozent höher gehandelt als am Vortag. Dies reichte im SDax der kleineren Werte mühelos für den ersten Platz.

Die DWS überzeugte die Anleger mit ihren Mittelfristzielen und der Ausschüttungspolitik. Der seit Sommer amtierende Chef der Fondstochter der Deutschen Bank , Stefan Hoops, will das Portfolio konsequent optimieren und in vielversprechende Zukunftsbereiche investieren. Dazu zählen für ihn neben Wachstumsambitionen in den USA vor allem der Ausbau digitaler Plattformen und weiterer Technologie, wie der Blockchain.

Die Höhe der einmaligen Kosten, die für die Wachstumsstrategie anfallen, sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar, merkte Analyst Mandeep Jagpal von der kanadischen Bank RBC an. Er hält die neuen Ziele für ehrgeizig, aber insgesamt erreichbar.

Den Gewinn je Aktie will die DWS bis Mitte des Jahrzehnts auf 4,50 Euro steigern. Damit übertraf sie die Erwartungen am Markt. Vergangenes Jahr lag der Gewinn bei 3,90 Euro je Anteilsschein. Von der verbesserten Ertragslage sollen die Aktionäre in Form einer erhöhten Dividende profitieren. Ab 2025 sei eine Auszahlungsquote von rund 65 Prozent geplant, hieß es von dem Unternehmen.

Im Jahr 2024 solle zudem die Ausschüttung einer Sonderdividende in Höhe von bis zu einer Milliarde Euro vorgeschlagen werden, vorbehaltlich der Kapitalbindung für Wachstumsinitiativen. Dies wertete ein Börsianer als echte Überraschung. Das dürfte bedeuten, dass man zunächst keine größeren Zukaufsambitionen mehr hege, so der Marktteilnehmer.

Nach Ansicht des Kapitalmarktstrategen Jürgen Molnar vom Broker RoboMarkets könnte sich die Dividendenpolitik mittel- bis langfristig auch in den Aktien auszahlen. Der Umbau der DWS dürfte aber noch einige Zeit dauern und auch so manche Enttäuschung in den Zahlen bereithalten, schrieb er. Da die Sonderdividende auch der Deutschen Bank zugutekomme, weil noch 80 Prozent der Anteile beim Mutterkonzern lägen, sollten Investoren die Aktien beider Unternehmen auf dem Zettel haben.

Mit der jüngsten Kursrally haben sich die DWS-Titel inzwischen von ihrem im Oktober erreichten Tief seit April 2020 um fast 38 Prozent erholt. Von der 21-Tage-Linie als Indikator für den kurzfristigen Trend, die sie am Vortag noch getestet hatten, haben sie sich nun ein gutes Stück nach oben abgesetzt und den Abwärtstrend des bisherigen Jahres gebrochen./ajx/ag/stw

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DEUTSCHE BANK AG 11,502 EUR 04.02.23 11:58 Lang & S...
DWS GROUP GMBH & CO. KGAA 31,300 EUR 03.02.23 22:24 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 652 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
03.02.2023 08:16 Aktien Frankfurt Ausblick: Nach Rally schwächer -...
02.02.2023 18:19 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach EZB-Zin...
02.02.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 02.02.2023 - 1...
02.02.2023 14:52 Aktien Frankfurt: Dax nach EZB-Leitzinsentscheidun...
02.02.2023 13:27 ROUNDUP 4/Rückkehr zu 'goldenen' Zeiten?: Deutsch...
02.02.2023 12:47 AKTIEN IM FOKUS: Deutsche Bank fallen nach Zahlen ...
02.02.2023 11:46 Aktien Frankfurt: Dax mit Jahreshoch - Hoffnung au...
02.02.2023 11:44 ROUNDUP: DWS will schwaches Jahr 2022 abhaken - Ak...
02.02.2023 11:06 ROUNDUP 3: Deutsche Bank fährt höchsten Gewinn s...
02.02.2023 10:07 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit Jahre...
02.02.2023 09:35 Deutsche-Bank-Chef: Vorsteuergewinn könnte auch 2...
02.02.2023 08:30 ROUNDUP 2: Deutsche Bank fährt höchsten Gewinn s...
02.02.2023 08:27 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax-Jahreshoch in Sicht...
02.02.2023 08:24 ROUNDUP: Deutsche Bank fährt höchsten Gewinn sei...
02.02.2023 07:53 DWS will nach schwachem Jahr 2022 bei Neukundengel...
02.02.2023 07:31 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax mit Gewinn...
02.02.2023 07:19 Deutsche Bank erreicht höchsten Gewinn seit 15 Ja...
02.02.2023 07:16 DAX-FLASH: Kursgewinne nach Fed-Entscheidung erwar...
02.02.2023 05:50 Anknüpfen an 'goldene' Zeiten? Deutsche Bank mit ...
02.02.2023 05:50 Deutsche Bank mit Bilanz für 2022: Milliardengewi...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services