Märkte & Kurse

TESLA INC.
ISIN: US88160R1014 WKN: A1CX3T Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 49,15
 
156,760 EUR
-6,94
-4,24%
Echtzeitkurs: heute, 20:03:41
Aktuell gehandelt: 692.952 Stk.
Intraday-Spanne
154,600
172,700
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -34,21%
Perf. 5 Jahre +789,67%
52-Wochen-Spanne
96,380
350,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
25.11.2022-

ROUNDUP/Corona-Rekord für China: Ein Fünftel der Wirtschaft im Lockdown

PEKING (dpa-AFX) - In der Corona-Welle in China hat die Zahl der Neuinfektionen den höchsten Stand seit dem Ausbruch der Pandemie vor knapp drei Jahren erreicht. Wie die Gesundheitskommission am Freitag in Peking mitteilte, wurden rund 32 700 neue Fälle gemeldet. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen hat sich damit in zwei Wochen mehr als verdreifacht.

In Millionenstädten wie Peking, dem schwer betroffenen südchinesischen Guangzhou oder in Chongqing gelten weitgehende Bewegungsbeschränkungen. In der Hauptstadt waren Restaurants, Geschäfte und Schulen geschlossen - nur Supermärkte und Märkte waren zum Einkauf von Lebensmitteln noch geöffnet. Es kam zu Hamsterkäufen. Lieferdienste waren überlastet. Angestellte müssen im Home-Office arbeiten. Die 21 Millionen Pekinger wurden aufgefordert, ihre Wohnungen möglichst nicht zu verlassen.

Die Auswirkungen auf die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt sind enorm: Experten der japanischen Finanzgruppe Nomura schätzten, dass etwas mehr als ein Fünftel der chinesischen Wirtschaftsleistung vom Lockdown betroffen sei - doppelt so viel wie noch im Oktober, wie die Finanzagentur Bloomberg berichtete. Schon am Vortag war der bisherige Höchststand der Neuinfektionen vom April überschritten worden. Damals war die ostchinesische Hafenmetropole Shanghai für zwei Monate in einen strikten Lockdown geschickt worden.

Während der Rest der Welt längst mit dem Virus lebt, hält China weiter unbeirrt an seiner strengen Null-Covid-Strategie fest. Schon bei einzelnen Fällen werden Wohnviertel abgeriegelt. Kontaktpersonen kommen in Quarantänelager. Infizierte werden im Krankenhaus isoliert. Auch hat sich das Land schon lange abgeschottet. Visa werden kaum vergeben. Einreisende müssen mindestens fünf Tage in Quarantäne in besondere Hotelzimmer - meist aber acht Tage.

Jeden Tag gibt es Massentests, die die Finanzen der Kommunen extrem schwer belasten. Um in Supermärkte zu kommen, muss etwa in Peking ein negativer PCR-Test meist aus den letzten 24 Stunden nachgewiesen werden. Andere Orte verlangen Tests aus den vergangenen 48 Stunden. An Teststationen bilden sich täglich lange Schlangen.

Bei einem Massengedränge an einer Teststation in Shunde in der Südprovinz Guangdong stürzten nach offiziell unbestätigten Berichten in sozialen Medien zahlreiche Menschen zu Boden. Es habe Verletzte mit Knochenbrüchen gegeben, hieß es in Schilderungen, die schnell von der Zensur wieder gestrichen wurden. Der Unmut im Volk wächst. An mehreren Orten kam es nach Berichten in sozialen Medien zu teils handgreiflichen Protesten gegen strenge Maßnahmen.

Für den schnellen Anstieg der Infektionen werden die neuen Omikron-Varianten verantwortlich gemacht, die sich leichter verbreiten und dadurch die Vorbeugungsmaßnahmen in China unterlaufen./lw/DP/men

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 91,290 EUR 30.01.23 19:48 Lang & S...
DR. ING. H.C. F. PORSCHE AG IN... 106,600 EUR 30.01.23 19:48 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 67,690 EUR 30.01.23 19:49 Lang & S...
TESLA INC. 155,940 EUR 30.01.23 19:49 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 125,320 EUR 30.01.23 19:46 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 1.096 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.01.2023 17:16 ROUNDUP/Aktien New York: Woche der Notenbanken und...
29.01.2023 14:51 Berater: E-Autos dürften bei Energiekosten Vortei...
29.01.2023 14:45 VW-Chef Blume will keinen Preiskampf mit Konkurren...
26.01.2023 22:47 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: US-Börsen setzen...
26.01.2023 20:17 Aktien New York: US-Börsen setzen Erholung fort
26.01.2023 19:29 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Erholung setzt sich...
26.01.2023 18:18 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: SAP bremst Dax-G...
26.01.2023 17:48 Aktien Frankfurt Schluss: SAP bremst Dax-Gewinne -...
26.01.2023 17:19 ROUNDUP/Aktien New York: Dow im Minus - Nasdaq-Bö...
26.01.2023 16:22 AKTIE IM FOKUS: Rekordgewinn und Aussagen zum Ausb...
26.01.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 26.01.2023 - 1...
26.01.2023 15:10 Aktien New York Ausblick: Nasdaq mit Rückenwind e...
26.01.2023 14:53 Aktien Frankfurt: SAP mit Dämpfer für den Dax - ...
26.01.2023 14:05 ROUNDUP 2: Tesla bricht Rekorde - Musk erwartet 's...
26.01.2023 11:59 Aktien Frankfurt: SAP bremst Dax ein - Breiter Mar...
26.01.2023 10:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: SAP bremst de...
26.01.2023 09:15 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nimmt etwas Fahrt...
26.01.2023 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax erhält Auftrieb vo...
26.01.2023 06:00 ROUNDUP: Tesla bricht Rekorde - Musk erwartet 'sch...
26.01.2023 05:54 ADAC: Wenig Lademöglichkeiten in privaten Tiefgar...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services