Märkte & Kurse

RWE AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007037129 WKN: 703712 Typ: Aktie DIVe: 2,32% KGVe: 10,59
 
37,450 EUR
+0,05
+0,13%
Echtzeitkurs: 30.09.22, 22:26:45
Aktuell gehandelt: 89.030 Stk.
Intraday-Spanne
37,210
38,810
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +21,86%
Perf. 5 Jahre +94,29%
52-Wochen-Spanne
29,690
43,990
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
04.08.2022-

INDEX-MONITOR/JPMorgan: Nordea im September weiter Top-Kandidat für EuroStoxx 50

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Bank Nordea ist laut JPMorgan nach wie vor Spitzenkandidatin für eine Aufnahme in den EuroStoxx 50 im September. Grund sei, dass der Index-Anbieter Stoxx die Nationalität der nordischen Bank im vergangenen Jahr von Schweden in Finnland geändert habe. "Auf der Grundlage des am Streubesitz orientierten Börsenwertes liegt Nordea nach aktuellen Daten vom 4. August weiterhin auf Rang 34 und ist somit Top-Anwärterin für die Aufnahme in den Leitindex der Eurozone", wenn dieser im Herbst routinemäßig wieder überprüft werde, schreibt Analyst Pankaj Gupta in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie.

Die Deutsche-Börse-Tochter Stoxx Ltd. wird das Ergebnis ihrer jährlichen Index-Überprüfung am Donnerstag, 1. September, nach Börsenschluss bekannt geben. In Kraft treten etwaige Änderungen am Montag, 19. September. Zu den Regeln der Index-Überprüfung zählt, dass Nicht-Mitglieder des EuroStoxx, die sich - wie die Index-Mitglieder auch - auf der Rangliste für den Monat August befinden, mit einer Platzierung von 40 oder darunter aufgenommen werden. Index-Mitglieder auf Platz 61 und darunter werden herausgenommen.

Weitere mögliche Aufnahmekandidaten für den 50 Werte umfassenden Leitindex der Eurozone sind der finnische Netzwerkbetreiber und Telekomkonzern Nokia , der sich derzeit auf Rang 44 befinde, sowie der niederländische IT-Dienstleister Wolters Kluwer und der Energieversorger RWE . Diese beiden befänden sich aktuell auf Platz 46 und 48. Ob sie wirklich in den Index kommen, hänge davon ab, ob sie ihren Rang halten oder gar verbessern könnten und es zudem genügend Abstiegskandidaten bis zum Stichtag 31. August gebe, so Gupta.

Absteiger seien nach derzeitigem Stand der Aufzughersteller Kone sowie der Medizintechnikhersteller Philips , da sie zurzeit auf Platz 62 und 61 rangierten. Das irische Online-Glücksspielunternehmen Flutter nehme derzeit Platz 60 ein.

Zugleich schränkt der JPMorgan-Experte ein, dass es bis zur Überprüfung Ende August noch eine Weile hin sei, so dass sich die Platzierungen wegen Kursbewegungen oder Unternehmensaktionen in einzelnen Aktien noch "erheblich ändern" können./ck/la

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
FLUTTER ENTERTAINMENT PLC 111,600 EUR 30.09.22 22:58 Lang & S...
KONE OYJ 39,160 EUR 30.09.22 22:58 Lang & S...
KONINKLIJKE PHILIPS NV 15,720 EUR 30.09.22 22:58 Lang & S...
NOKIA CORPORATION 4,343 EUR 30.09.22 22:58 Lang & S...
NORDEA BANK ABP 8,648 EUR 30.09.22 22:58 Lang & S...
RWE AG 37,410 EUR 30.09.22 22:52 Lang & S...
WOLTERS KLUWER NV 98,840 EUR 30.09.22 22:58 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 1.081 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.09.2022 18:43 EU-Kommission genehmigt Millionen-Entschädigung f...
29.09.2022 13:10 Schwarze Windradflügel: RWE beteiligt sich an Vog...
29.09.2022 11:48 Institute für längeren Weiterbetrieb der Atomkra...
28.09.2022 14:56 ROUNDUP: Kohlekraftwerke aus Reserve sollen länge...
28.09.2022 13:20 Al-Wazir: Geplanter Weiterbetrieb von Atomkraftwer...
28.09.2022 12:36 EQS-Stimmrechte: RWE Aktiengesellschaft (deutsch)
28.09.2022 11:32 Kohlekraftwerke aus Reserve sollen länger am Netz...
28.09.2022 11:00 Kretschmer kritisiert Ankündigungen zu Atomkraftw...
28.09.2022 05:42 15 EU-Staaten fordern europäischen Gaspreisdeckel
27.09.2022 19:50 ROUNDUP: Habeck rechnet mit Atomkraft-Weiterbetrie...
27.09.2022 19:33 FDP reichen Ankündigungen Habecks zu Atomkraftwer...
27.09.2022 19:18 ROUNDUP: Atomstrom könnte in Neckarwestheim bis M...
27.09.2022 15:21 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.09.2022 - 1...
27.09.2022 10:55 Übertragung von Strommengen soll AKW-Produktion b...
27.09.2022 06:21 FDP-Fraktionsvize Köhler: Mehr Kohlekraftwerke zu...
26.09.2022 13:07 Verbraucherschützerin: Gaspreisdeckel kann gutes ...
26.09.2022 11:36 Preis für europäisches Erdgas fällt auf den nie...
26.09.2022 06:00 ROUNDUP: Lindner will Schuldenbremse einhalten tro...
26.09.2022 05:43 Verbraucherzentralen fordern 'Sicherheitsnetz' fü...
25.09.2022 17:12 KORREKTUR/ROUNDUP 2: Deutschland erhält Flüssigg...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services