Märkte & Kurse

DEUTSCHE POST AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005552004 WKN: 555200 Typ: Aktie DIVe: 5,20% KGVe: 8,76
 
36,265 EUR
+0,40
+1,10%
Echtzeitkurs: 01.07.22, 14:00:00
Aktuell gehandelt: 121.688 Stk.
Intraday-Spanne
35,210
36,335
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -37,38%
Perf. 5 Jahre +10,16%
52-Wochen-Spanne
33,595
61,370
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
03.05.2022-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 03.05.2022 - 15.15 Uhr

ROUNDUP/Corona-Lockdowns in China und Ukraine-Krieg: Covestro senkt Jahresziele

LEVERKUSEN - Die Folgen der harten Corona-Lockdowns in China sowie hohe Rohstoff- und Energiekosten infolge des Ukraine-Krieges stimmen den Kunststoffkonzern Covestro vorsichtiger für 2022. Die Corona-Maßnahmen in China hätten zunächst vor allem zu Problemen beim Transport der Produkte geführt, auch weil es schwierig war, Lkw-Fahrer in diesen Lockdown-Zonen zu bekommen, erklärte Covestro-Chef Markus Steilemann im Gespräch mit der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Daher habe das Unternehmen in den vergangenen Wochen an einigen Standorten die Produktion verringern müssen, obwohl die Nachfrage der Kunden noch vorhanden gewesen sei. Mittlerweile trübten sich aber auch die Konjunkturperspektiven zunehmend ein.

ROUNDUP 2: Weltweites Logistikgeschäft treibt Deutsche Post weiter an

BONN - Die Deutsche Post hat im ersten Quartal an ihr Rekordjahr 2021 angeknüpft. Bei weiterhin knappen Transportkapazitäten halte die Nachfrage an, teilte der Dax-Konzern am Dienstag in Bonn mit. Zwar seien die Paketmengen wegen einer Normalisierung im Online-Handel zurückgegangen, jedoch habe das weltweite Logistikgeschäft mit Unternehmenskunden diese Entwicklung mehr als kompensiert. Nach Ansicht des Vorstands dürfte diese Dynamik nicht so schnell abflauen.

ROUNDUP: Dürr senkt wegen Lieferkettenproblemen Margenprognose

BIETIGHEIM-BISSINGEN - Beim Maschinen- und Anlagenbauer Dürr haben sich die Gewinnaussichten für das laufende Jahr wegen der anhaltenden Lieferkettenprobleme eingetrübt. Wie der Spezialist für Lackieranlagen und Holzbaumaschinen am Montagabend in Bietigheim-Bissingen mitteilte, dürfte vom Umsatz spürbar weniger als operativer Gewinn hängenbleiben als bisher gedacht. Nach einem vergleichsweise guten Start ins Jahr dürften nun Probleme verstärkt zu Buche schlagen. Die Anleger reagierten zunächst gelassen auf die Nachrichten, nach einem schwächeren Handelsstart am Dienstag drehte der Kurs ins Plus.

ROUNDUP: Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum mit Umsatz- und Ergebnissprung

ASSLAR - Der Vakuumpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum ist mit einem kräftigen Umsatz- und Gewinnplus in das neue Jahr gestartet. Der Vorstand um Konzernchefin Britta Giesen bestätigte die Ziele für das Jahr. Die Investoren an der Börse zeigten sich erfreut. Die Aktie kletterte am Dienstagmorgen um mehr als zwei Prozent und gehörte zu den Favoriten im Index der kleineren Werte SDax . Die Analysten von Jefferies hoben vor allem den starken Auftragsbestand hervor, der sich mehr als verdoppelt hatte.

ROUNDUP: BP schreibt trotz guter Geschäfte Milliardenverlust - Aktie legt zu

LONDON - Trotz guter Geschäfte hat der britische Ölkonzern BP einen Milliardenverlust eingefahren. Grund dafür war die abgeschriebene Beteiligung am russischen Rosneft-Konzern. Operativ lief es im ersten Quartal dagegen sehr gut für BP, vor allem wegen "außergewöhnlicher" Erträge im Geschäft mit Öl und Gas. Bereinigt um Sondereffekte verdiente BP im ersten Quartal 6,25 Milliarden US-Dollar (5,95 Mrd Euro), wie der Konzern am Dienstag in London mitteilte. Damit liegt der Wert mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr und deutlich über den Erwartungen der Analysten. Zudem will der Konzern sein Aktienrückkauf-Programm aufstocken. Die BP-Papiere legten deutlich zu.

ROUNDUP: Investmentbank bringt BNP Paribas überraschend viel Gewinn - Kurssprung

PARIS - Die französische Großbank BNP Paribas ist trotz der Verwerfungen infolge des Ukraine-Kriegs mit deutlich mehr Gewinn in das Jahr gestartet. Auch dank starker Geschäfte im Investmentbanking stand unter dem Strich ein Überschuss von 2,1 Milliarden Euro - fast ein Fünftel mehr als ein Jahr zuvor, wie das Geldhaus am Dienstag in Paris mitteilte. Das war deutlich mehr als von Analysten im Schnitt erwartet. Angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine und steigender Inflationsraten sprang der Handel mit Wertpapieren kräftig an - was der Bank zugutekam.

Impfung und Corona-Pille bescheren Pfizer starken Jahresstart

NEW YORK - Die Covid-Impfung und die Pille gegen einen schweren Verlauf der Krankheit haben den US-Pharmariesen Pfizer im vergangenen Quartal massiv angetrieben. Der Umsatz kletterte im ersten Jahresviertel im Vergleich zum Vorjahr um fast 80 Prozent auf nahezu 25,7 Milliarden US-Dollar (24,4 Mrd Euro), wie der US-Konzern am Dienstag in New York mitteilte. Die beiden Mittel herausgerechnet betrug das Wachstum aus eigener Kraft lediglich zwei Prozent. Unter dem Strich verdiente der weltgrößte Arzneimittelhersteller im Berichtszeitraum knapp 7,9 Milliarden Dollar, das waren 61 Prozent mehr als im bereits dank der Impfung erfolgreichen ersten Quartal des Vorjahres. Damit schnitt Pfizer noch besser ab als erwartet.

Weitere Meldungen

-US-Chemiekonzern DuPont wird vorsichtiger für Gewinnmarge - Aktie fällt
-ROUNDUP: Scout24 fasst Prognose enger - Anstieg bei Umsatz und Betriebsergebnis
-Hohe Düngerpreise: K+S-Konkurrent Nutrien hebt Ausblick an
-Milliardenabschreibungen bei Fortum - Russland- und Unipergeschäft belasten
-ROUNDUP: US-Chipkonzern Qualcomm soll VW für autonomes Fahren beliefern
-ROUNDUP: Stellantis übernimmt Carsharing von BMW und Mercedes
-Verzögerter Gashandel dominiert Unipers Auftaktquartal
-Hohe Nachfrage zu Jahresbeginn: Pfeiffer Vacuum mit Umsatz- und Ergebnissprung
-PwC: Deutsche Autobauer verdoppeln E-Auto-Marktanteil in China
-Snapchat-Mitgründer: Unsere Technologie kann auch in Fernseher kommen
-Studie: Europäische Digitalwirtschaft fällt weiter zurück
-Vertriebsexpertin Labbé ersetzt bei VW-Kernmarke künftigen Skoda-Chef
-ROUNDUP/Prozess: Cyberbande soll Anleger um 42 Millionen geprellt haben
-VW-Chef kritisiert Wolfsburger Fußballer: Leistungen 'zu schwach'
-RWE baut Testanlage zur Wasserstoff-Produktion in Lingen
-Führungswechsel bei Thalia: Kretzschmar ersetzt Busch
-Steigende Preise setzen Handwerksbetriebe unter Druck
-ROUNDUP: Rheinmetall holt sich Finanzchefin Steinert von Fuchs Petrolub
-Ronaldo dankt den Fans und deutet Verbleib bei Manchester United an
-ROUNDUP/Rechte für Fußball-Länderspiele bis 2028 vergeben: RTL, ARD und ZDF
-Weitere gefährliche Briefe bei Commerzbank-Töchtern eingegangen
-Flughafen BER erneut mit hohem Verlust - Chefin zuversichtlich
-Hanse Merkur: Erstmals mehr als 3 Milliarden Euro Beitragseinnahmen
-ROUNDUP: Wissing plant Maßnahmenpaket für Klimaschutz im Verkehr

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BNP PARIBAS S.A. 45,600 EUR 02.07.22 12:50 Lang & S...
BP PLC 4,485 EUR 02.07.22 12:50 Lang & S...
COVESTRO AG 32,720 EUR 02.07.22 12:50 Lang & S...
DEUTSCHE POST AG 36,210 EUR 02.07.22 12:50 Lang & S...
DUERR AG 22,200 EUR 02.07.22 12:50 Lang & S...
PFEIFFER VACUUM TECHNOLOGY AG 148,800 EUR 01.07.22 22:59 Lang & S...
PFIZER INC 50,200 EUR 02.07.22 11:07 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 334 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.06.2022 16:59 Paketfirma Hermes dreht ebenfalls an der Preisschr...
29.06.2022 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.06.2022 - 1...
29.06.2022 15:06 Post-Konkurrent Fedex rechnet mit weiter steigende...
28.06.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 28.06.2022 - 1...
28.06.2022 11:44 Deutsche Post stockt erste Tranche bei Aktienrück...
28.06.2022 11:00 DGAP-News: Deutsche Post AG: Bekanntgabe gemäß A...
24.06.2022 18:16 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Starke US-Börse...
24.06.2022 17:46 AKTIE IM FOKUS: Fedex mit Kursprung - Starke Zahle...
24.06.2022 14:54 Aktien Frankfurt: Dax klettert wieder über 13 000...
24.06.2022 11:58 Aktien Frankfurt: Dax testet Hürde bei 13000 Punk...
24.06.2022 10:04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tut sich ...
24.06.2022 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: US-Erholung hilft Dax z...
23.06.2022 23:11 Post-Konkurrent Fedex steigert Umsatz deutlich - A...
23.06.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 23.06.2022 - 1...
23.06.2022 11:30 Fraport baut neue Frachthalle am Frankfurter Flugh...
21.06.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 21.06.2022 - 1...
21.06.2022 10:51 Deutsche Post DHL übernimmt Logistiker in Austral...
15.06.2022 12:03 Zahl der Paketsendungen erreicht wieder Rekordwert
14.06.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 14.06.2022 - 1...
14.06.2022 15:04 Fedex erhöht Dividende um mehr als die Hälfte - ...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services