Märkte & Kurse

BOEING CO., THE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US0970231058 WKN: 850471 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 258,56
 
167,200 EUR
-0,10
-0,06%
Echtzeitkurs: 12.07.24, 22:26:25
Aktuell gehandelt: 7.279 Stk.
Intraday-Spanne
165,540
169,960
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -14,20%
Perf. 5 Jahre -48,39%
52-Wochen-Spanne
149,160
243,400
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
10.10.2023-

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Erholung geht weiter dank Zinsfantasie

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach zuletzt zwei guten Börsentagen hat sich die Erholung an den US-Aktienmärkten am Dienstag fortgesetzt. Angetrieben wurden die Kurse von der Hoffnung, dass der Reigen der Zinserhöhungen in den USA ein Ende finden könnte. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 0,40 Prozent auf 33 739,30 Zähler. Es war der dritte Tag in Folge mit Kursgewinnen. In der vergangenen Woche war der Dow noch auf den niedrigsten Stand seit vier Monaten gefallen.

Der Chef der regionalen Notenbank von Atlanta, Raphael Bostic, bekräftigte am Dienstag seine Ansicht, dass die Leitzinsen in den USA wohl nicht noch weiter erhöht werden müssen. Die Geldpolitik der Federal Reserve sei nun restriktiv genug, so Bostic, um die Inflation wieder in Richtung zwei Prozent zu bewegen. Das verlieh den US-Börsen Auftrieb. Am US-Anleihemarkt gaben hingegen die Zinsen auf Staatsanleihen ihre zwischenzeitlichen Gewinne großteils wieder ab.

Der marktbreite S&P 500 gewann am Dienstag 0,52 Prozent auf 4358,24 Punkte. Der überwiegend mit Technologiewerten bestückte Nasdaq 100 legte um 0,56 Prozent auf 15 131,52 Zähler zu.

"Die großen Zentralbanken haben die Spitzen bei den Zinsniveaus wohl erreicht", schrieb Ökonom David Folkerts-Landau von der Deutschen Bank. Für die Vereinigten Staaten zeichne sich eine sanfte Landung der Konjunktur an. Die Inflation habe nachgegeben, ohne dass es zu Verspannungen am Arbeitsmarkt gekommen sei.

Unter den Einzelwerten am Aktienmarkt stand der Getränke- und Snackhersteller Pepsico im Blick, dessen höhere Gewinnprognose die Anleger mit einem Kursaufschlag von 1,9 Prozent honorierten. Die Papiere des Kontrahenten Coca-Cola gewannen 2,2 Prozent und lagen hinter Boeing auf Rang zwei im Leitindex Dow.

Unity Software gewannen 1,9 Prozent. Es kam am Markt gut an, dass sich Vorstandschef John Riccitiello vom Software-Entwickler für Videospiele zurückzieht. Damit sollten Investoren wieder Vertrauen gewinnen, sagte ein Analyst. Die Aktie war in den vergangenen Monaten stark gefallen.

Die Anteile von Juniper Networks büßten 1,3 Prozent ein, nachdem die Großbank JPMorgan die Kaufempfehlung für die Papiere des Netzwerkausrüsters zurückgezogen hatte. Die Anteile des Herstellers von Elektroautos Rivian zogen dagegen um 4,6 Prozent an, angetrieben von einer neuen Kaufempfehlung von UBS.

Der Euro legte zum US-Dollar leicht zu und wurde im späten New Yorker mit 1,0604 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf (Montag: 1,0531) Dollar festgesetzt, der Dollar hatte damit (0,9495) Euro gekostet.

Am US-Anleihemarkt gab der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) um 0,10 Prozent auf 107,73 Punkte nach. Die Rendite zehnjähriger Anleihen lag wenig bewegt bei 4,65 Prozent./bek/he

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BOEING CO., THE 166,340 EUR 13.07.24 11:00 Lang & S...
COCA-COLA CO 58,060 EUR 13.07.24 11:00 Lang & S...
JUNIPER NETWORKS INC 33,920 EUR 12.07.24 22:59 Lang & S...
PEPSICO INC. 152,180 EUR 12.07.24 22:59 Lang & S...
RIVIAN AUTOMOTIVE INC. CLASS A 16,400 EUR 12.07.24 22:59 Lang & S...
UNITY SOFTWARE INC. 15,510 EUR 12.07.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   25 26 27 28 29    Anzahl: 604 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
10.10.2023 22:19 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Erholung geht wei...
10.10.2023 20:02 Aktien New York: Erholung geht weiter - Aussicht a...
10.10.2023 18:17 ROUNDUP: Auslieferungen bei Boeing weiter rücklä...
10.10.2023 17:26 Auslieferungen bei Boeing weiter rückläufig
10.10.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 10.10.2023 - 1...
09.10.2023 17:54 Airbus steigert Auslieferungen mit 55 Stück im Se...
04.10.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 04.10.2023 - 1...
03.10.2023 22:25 United Airlines kauft bei Airbus und Boeing ein - ...
28.09.2023 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 28.09.2023 - 1...
28.09.2023 11:17 Ryanair streicht Flüge im Winterflugplan - neue F...
24.09.2023 14:17 Kanzler Scholz eröffnet am Montag Nationale Luftf...
22.09.2023 15:29 An Boeing- und Airbus-Jets: Triebwerksteile mit ge...
15.09.2023 11:51 WDH/Lufthansa-Chef: Probleme im Flugzeugbau werden...
15.09.2023 10:06 Lufthansa-Chef: Probleme im Flugzeugbau werden lä...
12.09.2023 20:15 Boeing liefert im August erneut weniger Maschinen ...
07.09.2023 16:54 Fehlerhafte Bohrlöcher bremsen Boeings 737-Auslie...
05.09.2023 10:36 Tarnkappenbomber: Rheinmetall will mit der Lufthan...
01.09.2023 15:43 WDH: Boeing-Flieger nach New York legt Sicherheits...
01.09.2023 15:41 Boeing-Flieger nach New York legt Sicherheitslandu...
30.08.2023 14:59 ROUNDUP: Airbus eröffnet neue Produktionshalle f?...

Börsenkalender 1M

31.07.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services