Märkte & Kurse

UBS GROUP
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: CH0244767585 WKN: A12DFH Typ: Aktie DIVe: 2,61% KGVe: 30,20
 
30,420 USD
0,00
0,00%
Verzögerter Kurs: 19.07.24, 22:00:02
Aktuell gehandelt: 890.736 Stk.
Intraday-Spanne
30,354
30,635
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +42,62%
Perf. 5 Jahre +154,14%
52-Wochen-Spanne
21,190
32,130
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
10.07.2024-

Zahl der Superreichen wächst in Deutschland deutlich

MÜNCHEN/ZÜRICH (dpa-AFX) - In Deutschland gibt es immer mehr Superreiche. Die Zahl der Menschen mit mehr als 100 Millionen Dollar Finanzvermögen stieg nach einer Analyse der Unternehmensberatung BCG im vergangenen Jahr um zehn Prozent. Demnach gab es 2023 in Deutschland 3.300 Superreiche, nach 3.000 im Jahr davor. Damit liegt die Bundesrepublik auf Platz drei, hinter den USA (26.000) und China (8.300). Weltweit gibt es dem Bericht zufolge 73.000 Superreiche.

"Der Report zeigt: Je höher das Anfangsvermögen des Einzelnen war, desto höher waren auch die Zuwächse", schrieben die Autoren. "Je mehr Vermögen, desto stärker waren zuletzt auch die Zuwächse in Deutschland." Sehr wohlhabende Anleger hätten einen höheren Anteil ihres Vermögens am Kapitalmarkt investiert, erklärte Akin Soysal, BCG-Partner in Zürich und Co-Autor der Studie. "Weniger Vermögende setzen traditionell auf risikoärmere Anlageklassen wie Bankguthaben, Bargeld oder Versicherungen - zulasten der Rendite."

Mehr als 550.000 Millionäre

Die 3.300 Superreichen in Deutschland besaßen fast ein Viertel des gesamten Finanzvermögens, genau 23 Prozent. Finanzvermögen heißt: Bargeld, Kontoguthaben, Schuldverschreibungen, Aktien und Investmentfonds sowie Pensionen. Nicht eingerechnet sind Sachwertvermögen wie Immobilien, Edelmetalle und andere physische Anlagen.

Das Finanzvermögen der Superreichen in Deutschland belief sich nach diesem Bericht auf 2,1 Billionen Dollar (gut 1,9 Billionen Euro). Zur Veranschaulichung: Wenn die 1,9 Billionen Euro auf alle 84,7 Millionen Einwohner in Deutschland verteilt würden, bekäme jeder rund 23.000 Euro. In Dollar und nur bezogen auf das Finanzvermögen wuchs die Zahl der Millionärinnen und Millionäre in Deutschland im vergangenen Jahr um 30.000 auf 555.000.

Nach Angaben von BCG hatten 66,5 Millionen Menschen in Deutschland weniger als 250.000 Dollar Finanzvermögen. Die Ungleichheit dürfte wachsen: In fünf Jahren dürften die Superreichen statt heute 23 Prozent schon 26 Prozent des gesamten Finanzvermögens besitzen, meint BCG. Deutschlandweit wuchsen die Finanzvermögen 2023 um fünf Prozent, die Sachvermögen gingen unter anderem wegen höherer Zinsen um 2,3 Prozent zurück.

Rechnerisch knapp eine Viertelmillion Euro pro Person in Deutschland

Die Schweizer Bank UBS hat unterdessen ebenfalls einen Vermögensbericht veröffentlicht. Sie berechnet das durchschnittliche Vermögen, also Finanz- und Sachwerte, pro Kopf der Bevölkerung. Es lag 2023 in Deutschland bei rund 265.000 Dollar (rund 245.000 Euro). Das war Platz 17 in der weltweiten Rangliste. Auf dem ersten Platz lag die Schweiz mit etwa 710.000 Dollar pro Person. Insgesamt hätten die Vermögen weltweit um 4,2 Prozent zugenommen./oe/DP/men

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
UBS GROUP 27,830 EUR 19.07.24 21:36 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 166 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
10.07.2024 12:55 Zahl der Superreichen wächst in Deutschland deutl...
04.07.2024 18:02 Kreise: UBS und Julius Bär interessiert an deutsc...
18.06.2024 09:43 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax-Erholung ...
17.06.2024 19:34 Aktien New York: Rekordjagd geht weiter - Rally gr...
17.06.2024 11:14 ROUNDUP: UBS will Greensill-Affäre der Credit Sui...
17.06.2024 09:30 UBS macht Investoren der Greensill-Fonds Rücknahm...
13.06.2024 14:50 Aktien Frankfurt: Anleger gehen nach Vortagesrally...
12.06.2024 11:57 Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus vor US-Inflat...
12.06.2024 10:00 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewi...
31.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 31.05.2024 - 1...
30.05.2024 16:05 Geldwäsche: Schweizer Großbank UBS muss nur Mini...
27.05.2024 18:23 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Gewinne - Feiertage...
27.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.05.2024 - 1...
27.05.2024 11:34 Aktien Europa: Börsen kommen kaum vom Fleck - Fei...
27.05.2024 08:18 'FT': UBS will Ermotti-Nachfolge intern regeln
07.05.2024 18:22 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Weitere Erholung - ...
07.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 07.05.2024 - 1...
07.05.2024 11:58 ROUNDUP: Großbank UBS überrascht mit Milliardeng...
07.05.2024 11:28 Aktien Europa: Erholung setzt sich fort - Rekordho...
07.05.2024 10:51 AKTIE IM FOKUS: UBS springen hoch nach überrasche...

Börsenkalender 1M

14.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services