Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
04.12.2023 05:50

Verdi ruft erneut zu großem Warnstreik im öffentlichen Dienst auf

HAMBURG (dpa-AFX) - Mit einem neuerlichen Warnstreik in zahlreichen Einrichtungen und einer Demonstration mit Tausenden Teilnehmern will die Gewerkschaft Verdi am Montag noch einmal den Druck im Tarifstreit des öffentlichen Diensts der Länder erhöhen. Drei Tage vor der dritten Verhandlungsrunde sollen nach dem Wunsch der Gewerkschaft in Hamburg Beschäftigte unter anderem der Hochschulen, der Bezirksämter, der Schulen, der Feuerwehr, der Bürgerschaft, des Rechnungshofs und der Jobcenter die Arbeit niederlegen.

Als Gastredner beim Demonstrationszug vom Gewerkschaftshaus (10.30 Uhr), über die Finanzbehörde (11.45 Uhr) zum Valentinskamp (12.00 Uhr) wird der Verdi-Bundesvorsitzende Frank Werneke erwartet. Die dritte Verhandlungsrunde für bundesweit rund 1,1 Millionen Angestellte beginnt am Donnerstag in Potsdam. Betroffen sind zudem rund 1,4 Millionen Beamte, auf die das Ergebnis üblicherweise übertragen wird. In Hamburg sind einschließlich der Auszubildenden etwa 46 000 Beschäftigte sowie indirekt 42 000 Beamte betroffen.

Verdi fordert für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder 10,5 Prozent mehr Einkommen, mindestens aber 500 Euro mehr im Monat. Nachwuchskräfte sollen 200 Euro mehr erhalten und Auszubildende sowie dual Studierende unbefristet übernommen werden. Für die Beschäftigten in Hamburg, Berlin und Bremen erwartet Verdi zudem eine Stadtstaatenzulage in Höhe von 300 Euro im Monat. Die Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) unter dem Vorsitz von Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) hat bereits deutlich gemacht, dass sie die Forderungen für viel zu hoch und nicht leistbar hält./klm/DP/he



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 15.301     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
26.02.2024 15:12 ROUNDUP: Bauern blockieren mit Traktoren 24 Stunden lang Üb...
26.02.2024 15:07 ROUNDUP 2: Bauernprotest bei EU-Agrarminister-Treffen teils ...
26.02.2024 15:04 KORREKTUR: Reaktion auf neue EU-Sanktionen: Russland weitet ...
26.02.2024 14:48 ROUNDUP: Wachstumsbremse Fachkräftemangel - Was die Regieru...
26.02.2024 14:48 ROUNDUP: Scholz erteilt Taurus-Marschflugkörper für Ukrain...
26.02.2024 14:47 WDH: Orban sichert Zustimmung für Nato-Beitritt Schwedens zu
26.02.2024 14:41 Hamas-Chef bespricht 'neueste Entwicklungen in Gaza' mit Kat...
26.02.2024 14:35 Orban sichert Zustimmung für Nato-Beitritt Schwedens zu
26.02.2024 14:25 BGH: Bei Insiderhandeln nicht zugunsten der Angeklagten rech...
26.02.2024 14:25 Özdemir sieht in Bauernprotesten Chance für weitgehende EU...
26.02.2024 14:20 CSU will 'Agenda 2030' für Wirtschaft
26.02.2024 14:12 Polnische Bauern beenden Traktor-Blockade bei Frankfurt an d...
26.02.2024 14:06 POLITIK: Baerbock fordert Israel zur Einhaltung des humanit?...
26.02.2024 13:53 Scholz lehnt Kürzungen im Sozialbereich ab
26.02.2024 13:39 Sitzung in Ungarn zu Abstimmung über Schwedens Nato-Beitrit...
26.02.2024 13:37 Scholz erteilt Taurus-Marschflugkörper für Ukraine Absage
26.02.2024 13:19 Regierung warnt vor Wachstumsbremse durch Fachkräftemangel
26.02.2024 12:56 Nawalny-Team: Putin erhielt Angebot zu Gefangenenaustausch
26.02.2024 12:56 Chinesischer BYD-Autofrachter legt auf Jungfernfahrt in Brem...
26.02.2024 12:26 Scholz: Russisches Regime hat Nawalny getötet
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
26.02.2024

ZECON ENGINEER
Geschäftsbericht

TECHNO ASIA HLDG
Geschäftsbericht

YLI HOLDINGS
Geschäftsbericht

CCM BIOSCIENCE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services