Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.09.2022 06:21

Habeck warnt vor Dauerschäden für die deutsche Wirtschaft

BERLIN (dpa-AFX) - Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat wegen der Energiepreiskrise vor Dauerschäden für die deutsche Wirtschaft gewarnt. Er sprach sich für umfangreiche finanzielle Hilfen der Bundesregierung aus. Habeck sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Teils ist es erst ein Schwelbrand, teils brennt schon die Hütte. In jedem Fall ist die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft in Gefahr, es drohen Dauerschäden. Wir müssen jetzt alle Finanzkraft aufbringen, um die gute Substanz unserer Wirtschaft über die Krise zu bringen, Arbeitsplätze zu sichern und die Investitions- und Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft zu schützen."

Dafür setze er sich als Wirtschaftsminister mit ganzer Kraft ein, so Habeck. "Wir arbeiten im Bundeswirtschaftsministerium mit Hochdruck daran, die Hilfsprogramme aufzusetzen und besprechen die wichtige Finanzierungsfrage in der Regierung. Wir dürfen hier keine Zeit verlieren."

Am Mittwoch kommt Kanzler Olaf Scholz (SPD) mit den Regierungschefs der Länder zusammen. Habeck hatte bereits angekündigt, wegen der stark gestiegenen Energiepreise staatliche Hilfsprogramme für Unternehmen erweitern zu wollen. Offen ist aber die Frage der Finanzierung. Habeck hatte dazu ein milliardenschweres Sondervermögen ins Spiel gebracht. Für die Bundeswehr hatte die Politik einen 100 Milliarden Euro schweren Sondertopf beschlossen. Dies bedeutet neue Schulden.

Umstritten in der Koalition ist, ob im kommenden Jahr wieder die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse eingehalten wird, darauf pocht Finanzminister Christian Lindner (FDP). Die Schuldenbremse war in den vergangenen Jahren wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt worden. Sie erlaubt dem Bund nur in geringem Maße, neue Kredite aufzunehmen. Falls die umstrittene Gasumlage gekippt wird, ist offen, woher das Geld kommen soll, um angeschlagene Gasimporteure zu stützen./hoe/DP/zb



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 39.553     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.11.2022 19:24 ROUNDUP/Grüne: Beim Thema Munitionsbeschaffung weiter Druck...
30.11.2022 19:03 ROUNDUP: Nato soll Pipelines und Internetleitungen im Meer s...
30.11.2022 18:55 Grüne: Beim Thema Munitionsbeschaffung weiter Druck nötig
30.11.2022 18:47 ROUNDUP: Änderungen an Asyl-Reformvorhaben der Ampel - Aufr...
30.11.2022 18:20 ROUNDUP 2: Macron zum Staatsbesuch in den USA - Auch schwier...
30.11.2022 18:17 ROUNDUP 2/EU-Kommission: Verpackungsmüll bis 2040 um 15 Pr...
30.11.2022 18:01 GESAMT-ROUNDUP 2: EU will russische Milliarden für Kiew
30.11.2022 17:54 Norwegen und Deutschland: Nato soll Infrastruktur-Schutz koo...
30.11.2022 17:52 Diskussion in Unionsfraktion über Ampel-Pläne für Aufenth...
30.11.2022 17:51 Litauische Armee kauft Militärgeländewagen aus Deutschland
30.11.2022 17:47 EU beansprucht Führungsrolle beim Thema globale Gesundheit
30.11.2022 17:42 ROUNDUP 2/13,3 Milliarden: EU-Kommission will EU-Mittel für...
30.11.2022 17:28 ROUNDUP/EU-Kommission: Verpackungsmüll bis 2040 um 15 Proz...
30.11.2022 17:19 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 30.11.2022 - 17.15 Uhr
30.11.2022 17:17 Ukraine dringt auf deutsche Patriot-Flugabwehrsysteme
30.11.2022 17:06 Bundestag debattiert über brutales Vorgehen gegen Proteste ...
30.11.2022 16:58 ROUNDUP 2: Havarie an Kieler Brücken - Verkehr auf Nord-Ost...
30.11.2022 16:55 Lawrow beschuldigt den Westen, Krieg gegen Russland zu führ...
30.11.2022 16:54 ROUNDUP: Versetzung weltweit möglich - Grundsatzurteil gesp...
30.11.2022 16:52 Große Zustimmung zu Vier-Tage-Woche nach internationalem Pi...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
30.11.2022

Indien
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

MULTIVISION COMM
Geschäftsbericht

ZONETAIL INC.
Geschäftsbericht

ZETADISPLAY AB
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services