Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.09.2022 06:19

Hurrikan 'Ian' gewinnt an Stärke und zieht Richtung Kuba und Florida

MIAMI (dpa-AFX) - Der Hurrikan "Ian" gewinnt an Stärke und nimmt Kurs auf Kuba und den US-Bundesstaat Florida. Der Wirbelsturm erreichte nach Angaben des US-Hurrikanzentrums am Montagabend (Ortszeit) eine Stärke der Kategorie 2 von 5. Bis Dienstag werden auf Kuba "lebensbedrohliche Sturmfluten, Orkanböen, Sturzfluten und mögliche Erdrutsche" erwartet. Der Hurrikan soll dann möglicherweise mit Stärke 4 weiter in Richtung Westküste Floridas ziehen. Dort warnen die Meteorologen ab dem Mittwoch vor Sturmfluten - das Risiko sei zwischen den Städten Fort Myers und Tampa am größten. Es werden ab dem späten Dienstagabend (Ortszeit) Winde in Orkanstärke erwartet.

Am Montagabend (Ortszeit) gab es in Kuba bereits Windböen und leichte Überschwemmungen in Küstengebieten der Insel Isla de la Juventud und der westlichen Provinz Pinar del Río, wie die Staatsmedien berichteten. In Pinar del Río wurde laut der Zeitung der Kommunistischen Partei, "Granma", mit der Evakuierung von rund 50 000 Menschen begonnen. Nach einem Bericht des Portals Cubadebate kam es auf der südlich gelegenen Isla de la Juventud zu Stromausfällen.

Der Gouverneur des südöstlichen US-Bundesstaates, Ron DeSantis, hatte bereits am Wochenende vorsorglich den Notstand erklärt und die Bevölkerung aufgerufen, Vorkehrungen zu treffen. Es würden Überschwemmungen erwartet, sagte er am Montag. Mehrere Tausend Soldaten der Nationalgarde seien mobilisiert worden. Er hoffe, dass sein Bundesstaat nicht zu hart getroffen werde. Die Menschen sollten aber mit Stromausfällen rechnen - diese könnten auch mehrere Tage anhalten. "Sicherheit ist oberstes Gebot", warnte DeSantis./nau/DP/stk



Weitere Konjunkturnachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
HANNOVER RUECK SE 187,450 EUR 09.12.22 16:35 Xetra
MUENCHENER RUECKVERS... 308,400 EUR 09.12.22 16:35 Xetra
SWISS RE AG 89,000 EUR 28.06.19 15:35 Xetra
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 36.435     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
09.12.2022 23:16 Erste Drei-Länder-Gespräche mit Bund zum Elbschlick
09.12.2022 22:21 ROUNDUP: Baerbock ruft London zum Einlenken im Nordirland-St...
09.12.2022 22:04 Baerbock ruft London zum Einlenken im Nordirland-Streit auf
09.12.2022 21:32 Selenskyj: Russland hat 'Hölle' in die Ukraine gebracht
09.12.2022 20:17 ROUNDUP/London: Russland will mehr Waffen vom Iran kaufen -...
09.12.2022 20:15 Ukraines Regierungschef: Alle Wärme- und Wasserkraftwerke b...
09.12.2022 19:48 UN: Belarus erlaubt Transport von Getreide aus Ukraine zum E...
09.12.2022 19:40 USA stellen weitere Militärhilfe in Millionenhöhe für Ukr...
09.12.2022 19:20 Brasilien: Lula benennt erste Minister für künftige Regier...
09.12.2022 19:16 Dutzende zivile Tote durch Artilleriebeschuss in der Ostukra...
09.12.2022 19:01 Biden unterstützt Aufnahme der Afrikanischen Union in G20
09.12.2022 18:58 USA: Sanktionen in neun Ländern wegen Korruption und Mensch...
09.12.2022 18:55 Putin zeigt sich enttäuscht von Merkel wegen Äußerungen z...
09.12.2022 18:51 USA haben kein Problem mit deutschen Kampfpanzern für Ukra...
09.12.2022 18:50 USA warnen vor iranischer Militärhilfe für Moskau - neue S...
09.12.2022 18:49 Übergangsregierungschef: 'Bulgarien hat Schengen nicht aufg...
09.12.2022 18:27 Deutschland und Österreich unterzeichnen Luftsicherheitsabk...
09.12.2022 18:26 EU-Kommission empfiehlt weiter: Milliarden für Ungarn einfr...
09.12.2022 18:18 WDH: Baltenstaaten wollen Verteidigungsausgaben auf drei Pro...
09.12.2022 18:09 London: Russland will mehr Waffen vom Iran kaufen - für Mi...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
10.12.2022

CAPITAL PARTNERS
Geschäftsbericht

MADEIRA MINERALS LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services