Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.04.2024 06:12

GNW-Adhoc: Novotech veröffentlicht Forschungsbericht über klinische Studienlandschaft bei akuter myeloischer Leukämie für Biotechs im klinischen Stadium

    ^BOSTON, April 12, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Novotech, das globale klinische
Auftragsforschungsinstitut (Contract Research Organization, CRO) mit umfassendem
Service, das mit Biotech-Unternehmen zusammenarbeitet, um die Entwicklung
fortschrittlicher und neuartiger Therapeutika in jeder Phase zu beschleunigen,
hat einen Expertenbericht mit dem Titel Acute Myeloid Leukaemia - Global
Clinical Trial Landscape (https://bit.ly/49rKOlR) (Akute myeloische Leukämie -
Globale klinische Studienlandschaft) veröffentlicht, der eine kritische,
datengestützte Analyse der neuesten Entwicklungen in der Forschung zur akuten
myeloischen Leukämie (AML) bietet.
Der Bericht bietet einen umfassenden Überblick über die AML-
Finanzierungslandschaft, die Studiendichte, Daten zur Patientenrekrutierung in
verschiedenen Regionen, den Behandlungsstandard, neue Therapien, die jüngsten
USFDA-Zulassungen und regulatorische Trends. Zudem umfasst er auch eine
eingehende SWOT-Analyse, um die strategische Entscheidungsfindung zu
unterstützen, Forschungsbereiche zu priorisieren und Herausforderungen für
Biotech-Unternehmen im klinischen Stadium zu identifizieren.
AML ist eine maligne Erkrankung der blutbildenden Stammzellen, die durch eine
gestörte Differenzierung und ein unkontrolliertes Wachstum der myeloischen
Linien gekennzeichnet ist.
Der Bericht Acute Myeloid Leukaemia - Global Clinical Trial Landscape
(https://bit.ly/49rKOlR) stellt fest, dass die globale Biotechnologie- und
Biopharmaziebranche seit 2019 über 1.000 klinische Studien zu AML initiiert hat.
Die Daten der klinischen Studien zeigen:
  * Nordamerika führt mit 40 %
  * Asien-Pazifik liegt mit 33 % an zweiter Stelle
  * Europa steht mit 22 % an dritter Stelle
  * Der Rest der Welt trägt einen moderaten Anteil von 5 % bei.
?In Nordamerika halten die Vereinigten Staaten mit 86 % die Mehrheit der
Studien, während in Europa Spanien, Frankreich, Deutschland und Italien bei den
AML-Studien führend sind, was den Beitrag der Region zum Fortschritt der
Forschung zeigt. Innerhalb des asiatisch-pazifischen Raums haben China und
Australien zusammen den höchsten Anteil an Studien (rund 65 %). Unter den
Ländern im Rest der Welt steht Israel mit 55 % der AML-Studien an der Spitze",
so der Bericht.
Der Bericht umfasst eine Untersuchung der verschiedenen AML-Risikofaktoren,
darunter Alter, Geschlecht, chemische Belastung, Rauchen, frühere
Krebsbehandlungen und genetische Veranlagung.
Der Bericht hebt auch hervor, dass Chemotherapie in der Regel in Verbindung mit
einer zielgerichteten medikamentösen Therapie zur Behandlung der AML eingesetzt
wird, stellt jedoch fest, dass sich das Behandlungsparadigma ?hin zu
personalisierten Ansätzen verschiebt, die sich an molekularen und genetischen
Profilen orientieren und zielgerichtete Therapien einschließen. Das Ziel ist es,
die Präzisionsmedizin für AML voranzutreiben, indem wir ihre sich entwickelnden
molekularen Komplexitäten verstehen."
In dem Bericht heißt es: ?Klinische Studieninitiativen in der
Präzisionsonkologie für AML revolutionieren die Behandlungsansätze, treiben
transformative Fortschritte voran und verbessern die Ergebnisse für die
Patienten."
Die Inzidenzdaten zeigen große Unterschiede zwischen den Regionen, wobei Asien
mit 46,6 % fast die Hälfte der weltweiten Diagnosen auf sich vereint (Europa
22,1 %, Nordamerika 14,7 % und Rest der Welt 16,6 %). Aus diesem Grund haben
Mediziner in Asien Maßnahmen ergriffen, um die Früherkennung zu unterstützen und
die zunehmende Belastung in der Region zu verringern.
  * Asien meldete über 68.000 AML-Fälle, wobei Festlandchina, Indien und Japan
    etwa 30 % zur weltweiten Inzidenz in der asiatisch-pazifischen Region
    beitrugen.
  * Allein auf das chinesische Festland entfielen über 35 % der gemeldeten AML-
    Fälle in Asien.
  * In Europa wurden über 32.000 AML-Fälle dokumentiert, was mehr als 20 % der
    weltweiten Inzidenz ausmacht.
  * Auf die nordamerikanischen Länder, insbesondere die Vereinigten Staaten und
    Kanada, entfielen mit über 21.000 AML-Fällen rund 15 % der weltweiten
    Inzidenz.
Weitere Schlüsseldaten, die in diesem Bericht behandelt werden, sind:
  * Bei der Risikokapitalfinanzierung liegen die Vereinigten Staaten an der
    Spitze (1786,7 Mio. USD), gefolgt von China (1218,5 Mio. USD), wobei
    zwischen den einzelnen Ländern eine große Kluft besteht.
  * Zu den führenden Unternehmen, die Mittel für AML erhielten, gehörten Opna
    Bio SA, Shorla Oncology, CytosinLab Therapeutics Co. Ltd. und OncoVerity
    Inc.
  * Das Aufkommen molekularer Studien hat die diagnostische und therapeutische
    Landschaft der AML revolutioniert.
  * Von der FDA zugelassene molekulare zielgerichtete Medikamente, darunter
    FLT3-, IDH1- und IDH2-Inhibitoren, sowie mutationsunabhängige Wirkstoffe wie
    Venetoclax und Gemtuzumab Ozogamicin unterstreichen den Fokus auf Präzision
    in der AML-Behandlung.
  * Die Daten zur Entwicklung von AML-Medikamenten zeigen 105 Medikamente in
    präklinischen Stadien, 113 in Phase I, 104 in Phase II und 22 in Phase III.
  * Die auf dem Markt befindlichen Arzneimittel gegen AML weisen eine Vielzahl
    von Molekülarten auf. Kleine Moleküle machen den Großteil (> 65 %) dieser
    Arzneimittel aus, während Proteine und Antikörper-Wirkstoff-Konjugate den
    restlichen Anteil ausmachen.
  * Die wichtigsten identifizierten Möglichkeiten waren:
      * Die laufende Forschung konzentriert sich auf die Entwicklung neuer
        Wirkstoffe und Immuntherapien mit verbesserter Wirksamkeit und
        reduziertem Toxizitätsprofil.
      * Die Ermittlung zuverlässiger Biomarker kann dazu beitragen,
        Behandlungsstrategien zu personalisieren und das Ansprechen auf
        bestimmte Wirkstoffe vorherzusagen.
      * Die Erforschung von Früherkennungsmethoden könnte die Prognose und die
        Behandlungsergebnisse verbessern.
Zu den von der FDA in den letzten zwei Jahren für AML zugelassenen Medikamenten
gehört Ivosidenib, insbesondere für die Verwendung in Kombination mit Azacitidin
zur Behandlung neu diagnostizierter AML mit einer anfälligen IDH1-Mutation.
Olutasidenib-Kapseln wurden speziell für rezidivierte oder refraktäre AML-Fälle
mit einer anfälligen IDH1-Mutation zugelassen. Quizartinib wurde für die
Behandlung von neu diagnostizierter FLT3 ITD-positiver AML bei Erwachsenen
zugelassen. Darüber hinaus wurde der LeukoStrat CDx FLT3 Mutation Assay auch als
Begleitdiagnostikum für Quizartinib zugelassen.
Das Research-Analystenteam von Novotech stellt diese Expertenberichte monatlich
kostenlos zur Verfügung. Diese Berichte bieten aktuelle Einblicke in die
weltweiten Aktivitäten im Bereich der klinischen Studien und zeigen auf, welche
Regionen die höchsten Studienvolumina aufweisen und welche einzigartigen
Faktoren hinter diesen Trends stehen. Sie befassen sich mit den potenziellen und
realen Hürden, mit denen Biotech-Unternehmen in bestimmten Therapiebereichen
konfrontiert sind, in der Hoffnung, die Entscheidungsfindung bei klinischen
Studien positiv zu beeinflussen und zu informieren, um so die Erfolgsquoten
neuer Therapien zu verbessern.
Laden Sie den Bericht hier herunter (https://bit.ly/49rKOlR)
Über Novotech Novotech-CRO.com (https://bit.ly/49rKOlR)
Novotech wurde 1997 gegründet und ist ein weltweit tätiges klinisches
Auftragsforschungsinstitut (CRO) mit umfassendem Serviceangebot, das sich auf
die Zusammenarbeit mit Biotech-Unternehmen konzentriert, um die Entwicklung
fortschrittlicher und neuartiger Therapeutika in jeder Phase zu beschleunigen.
Novotech ist für seine branchenführenden Beiträge anerkannt und hat zahlreiche
renommierte Auszeichnungen erhalten, darunter den CRO Leadership Award 2023, den
Asia Pacific Cell & Gene Therapy Clinical Trials Excellence 2023 und den Asia-
Pacific Contract Research Organization Company of the Year Award seit 2006.
Das Unternehmen bietet eine umfassende Palette von Dienstleistungen an, darunter
Labore, Phase-I-Einrichtungen, Beratung bei der Arzneimittelentwicklung,
Fachwissen über Zulassungsfragen und Erfahrung mit über 5.000 klinischen
Projekten, einschließlich klinischer Studien der Phasen I bis IV und
Bioäquivalenzstudien. Mit einer Präsenz an 34 Standorten und einem engagierten
Team von mehr als 3.000 Fachleuten weltweit ist Novotech ein vertrauenswürdiger
strategischer End-to-End-Partner der Wahl.
Für weitere Informationen oder um mit einem Expertenteammitglied zu sprechen,
besuchen Sie www.Novotech-CRO.com (https://bit.ly/49rKOlR)
Ein Foto zu dieser Mitteilung ist verfügbar
unter https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/7825e3f7-
01ff-4fa8-93c6-3eb8a863e82e
°


Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   23 24 25 26 27   Berechnete Anzahl Nachrichten: 540     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.04.2024 06:12 GNW-Adhoc: Novotech veröffentlicht Forschungsbericht über ...
12.04.2024 06:05 TAGESVORSCHAU: Termine am 12. April 2024
12.04.2024 06:05 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 25. April 2024
12.04.2024 05:50 Inflation gesunken - Bundesamt gibt Details für März bekannt
12.04.2024 05:50 Bundestag entscheidet über Bezahlkarten und Selbstbestimmun...
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Volksstimme' zu EU-Asylreform
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Die Glocke' zu Bertelsmann-Studie
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Rhein-Neckar-Zeitung' zu Israel/Iran/Biden
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Südwest Presse' zu Kampf gegen Desinformation
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Frankfurter Neue Presse' zu Bertelsmann-Studi...
12.04.2024 05:35 Presseschau: 'Frankfurter Rundschau' zu Debatte über den Wo...
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Ludwigsburger Kreiszeitung' zu Bertelsmann-St...
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Berliner Morgenpost' zu EZB-Zinsentscheidung
12.04.2024 05:35 Pressestimme 'Reutlinger General-Anzeiger' zu Abtreibungsrec...
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Mitteldeutsche Zeitung' zu Wohnungsgipfel
12.04.2024 05:35 Pressestimme: 'Stuttgarter Zeitung' zu Bertelsmann-Studie
12.04.2024 05:34 Pressestimme: 'Augsburger Allgemeine' zu Krankenhausreform
12.04.2024 05:17 GNW-Adhoc: Novotech veröffentlicht Analystenbericht über k...
12.04.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum
12.04.2024 04:50 dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
14.04.2024

PETRO RIO SA
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Katar
Börsenfeiertage

Indien
Börsenfeiertage

Bangladesch
Börsenfeiertage

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services