Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
14.06.2024 10:21

APA ots news: FMA-Bericht zum 1. Quartal 2024 der österreichischen...

APA ots news: FMA-Bericht zum 1. Quartal 2024 der österreichischen Versicherungswirtschaft:

Stabile Entwicklung beschert + 6,7% Prämienvolumen, + 14,6%  
EGT 

Wien (APA-ots) - Die österreichischen Versicherungsunternehmen konnten im  
1. Quartal 2024, verglichen mit dem 1. Quartal 2023, das Volumen der 
verrechneten Prämien um  436,90 Mio. (+6,69%) auf  6,96 Mrd. 
erhöhen. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) hat 
in diesem Zeitraum um  29,06 Mio. (+14.60%) auf  228,05 Mio. 
zugelegt. Das versicherungstechnische Ergebnis ging um  0,15 Mio. 
(-0,16%) auf  94,83 Mio. zurück, das Finanzergebnis um  13,45 Mio. 
(-2,44%) auf  536,93 Mio. Die Summe aller Assets zu Marktwerten 
(exklusive Kapitalanlagen der fondsgebundenen und indexgebundenen 
Lebensversicherung) lag zum 31. März 2024 aber bei  106,71 Mrd., ein 
Plus von  1,78 Mrd. oder +1,67% gegenüber dem Vergleichswert ein 
Jahr zuvor. Dies geht aus dem heute von der österreichischen 
Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) veröffentlichten "Quartalsbericht 
Q1 2024 - Versicherungsunternehmen" hervor. 

Gute Kapitalausstattung, starke Solvabilität 

Aufgegliedert nach Versicherungssparten legte das Prämienvolumen 
der Schaden- und Unfallversicherung mit +7,39% auf  4,79 Mrd. zu, 
jenes der Lebensversicherung um +1,73% auf   1,39 Mrd. und das der 
Krankenversicherung stieg um +11,88% auf  787 Mio.; jeweils 
verglichen mit 1. Quartal 2023. Die Aufwendungen für 
Versicherungsfälle beliefen sich im Berichtszeitraum auf  4,55 Mrd., 
das waren um 6,97% mehr als im entsprechenden Vorjahresquartal. 

Die "Umsatz-Rendite" (EGT zu Prämien) als wesentliche Kennzahl der 
Ertragskraft legte im Jahresabstand um 26 Basispunkte auf 3,95% zu, 
wobei es in allen Bilanzabteilungen Steigerungen gab. 

Die Eigenmittelausstattung der Versicherungsunternehmen war 
weiterhin gut: Im Berichtszeitraum wiesen 87,5% der Unternehmen einen 
Solvabilitätsgrad (SCR) von über 200% aus, womit sie über mehr als 
doppelt so hohe Finanzmittel verfügten, als zur Erfüllung aller 
Verpflichtungen erforderlich ist. Der Medianwert beträgt 251,74%. Die 
stillen Reserven der Kapitalanlagen (ohne jene der fonds- und 
indexgebundenen Lebensversicherung) gingen im Vergleich zum 
Vorquartal geringfügig zurück, um -0,75% auf  13,03 Mrd. Sie lagen 
damit aber signifikant über den  11,76 Mrd. ein Jahr davor. Die 
Reservequote betrug damit zum Ende des Berichtzeitraumes 14,05% 
(Q1-23: 12,44%). 

Den gesamten Quartalsbericht finden Sie auf der FMA-Website unter: 
[https://www.fma.gv.at/versicherungen/offenlegung/quartalsberichte/] 
(https://www.fma.gv.at/versicherungen/offenlegung/quartalsberichte/) 

Rückfragehinweis: 
   Finanzmarktaufsicht 
   Klaus Grubelnik (FMA-Mediensprecher) 
   +43/(0)1/24959-6006 oder +43/(0)676/882 49 516 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/694/aom 

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER 
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT *** 

OTS0049    2024-06-14/10:15


Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   7 8 9 10 11    Berechnete Anzahl Nachrichten: 288     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.07.2024 16:47 Kontrollen an französischer Grenze wegen Olympia
14.07.2024 16:46 Merz: Ukraine auch mit Lieferung von Kampfjets unterstützen
14.07.2024 16:25 Israel will Wehrdienst für Männer um vier Monate verlängern
14.07.2024 16:09 FDP will bei Stromtrassen-Bau Erdkabel vermeiden
14.07.2024 16:07 Verkehrsclub: Generalsanierung der Bahn reicht nicht aus
14.07.2024 16:05 'WamS': Asylbewerber wechseln selten in Fachkräfte-Verfahren
14.07.2024 16:04 Israelisches Militär: Drahtzieher von Massaker am 7. Oktobe...
14.07.2024 16:02 'Angriff auf Demokratie': Skandinavien reagiert auf Attentat...
14.07.2024 16:00 Selenskyj hofft nach US-Reise auf mehr Hilfe
14.07.2024 15:57 WDH/Chinas Staatschef Xi Jinping spricht Trump Beileid aus
14.07.2024 15:55 Söder hofft bei Bundestagswahl auf Stimmen von AfD-Wählern
14.07.2024 15:52 ROUNDUP: Verschärfte EM-Grenzkontrollen sollen auslaufen
14.07.2024 15:51 «WamS»: Asylbewerber wechseln selten in Fachkräfte-Verfahren
14.07.2024 15:51 Trump will standhaft bleiben 'im Angesicht des Bösen'
14.07.2024 15:49 ROUNDUP 2/UN nach Luftangriff: Furchtbare Lage in Gazas Kran...
14.07.2024 14:09 Verkehrsclub: Generalsanierung der Bahn reicht nicht aus
14.07.2024 13:52 Double-Sieger Leverkusen startet in neue Saison
14.07.2024 11:53 FDP will bei Stromtrassen-Bau Erdkabel vermeiden
14.07.2024 11:48 ROUNDUP 5: Trump bei Attentat verletzt - weltweites Entsetze...
14.07.2024 11:47 ROUNDUP: Diskussion über Befugnisse deutscher Geheimdienste
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
15.07.2024

TONY G-CO INVESTMENT HOLDINGS LTD.
Geschäftsbericht

TINPLATE
Geschäftsbericht

SODER SPORTFISKE AB
Geschäftsbericht

SURGE COMPONENTS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services