Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
14.06.2024 09:03

Deutsche Anleihen legen weiter zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit weiteren Kursgewinnen in den Handel gegangen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,45 Prozent auf 132,44 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug 2,42 Prozent.

Am französischen Anleihemarkt beruhigte sich die Lage am Morgen. Am Donnerstag war der Risikoaufschlag zu deutschen Bundesanleihen auf den höchsten Stand seit sieben Jahren geklettert. Hintergrund ist die hohe Unsicherheit, wie die von Staatspräsident Emmanuel Macron ausgerufenen Parlamentswahlen ausgehen werden. Es wird eine Machtübernahme europakritischer Kräfte aus dem rechten politischen Lager befürchtet.

Japanische Staatsanleihen legten am Morgen zu, ihre Renditen sanken. Zwar beließ die Notenbank Japans ihre Zinspolitik nach ihrer geldpolitischen Sitzung erwartungsgemäß unverändert. Sie kündigte aber an, ihre Anleihekäufe verringern zu wollen. Details blieb sie schuldig, sie sollen erst nach der kommenden Sitzung im Juli folgen. Dies sorgte für Auftrieb am Rentenmarkt.

Über die Möglichkeit geringerer Anleihekäufe wurde bereits vor der Notenbanksitzung spekuliert. Die Entscheidung kann als Schritt in Richtung einer geldpolitischen Normalisierung interpretiert werden, von der Japan allerdings weit entfernt ist. Die Ausrichtung der Bank of Japan ist trotz einer ersten Zinsanhebung im März viel lockerer als der Kurs anderer großer Zentralbanken.

An Konjunkturdaten dürfte zum Wochenausklang die Konsumstimmung der Uni Michigan im Mittelpunkt stehen. Zeitgleich werden Daten zu den Inflationserwartungen der US-Verbraucher erwartet, die an den Märkten stets genau beachtet werden. Sie sind für die geldpolitische Ausrichtung der amerikanischen Zentralbank Federal Reserve von großer Bedeutung./bgf/jkr/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   8 9 10 11 12    Berechnete Anzahl Nachrichten: 236     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.07.2024 15:05 Blinken: Iran könnte bald Material für Atomwaffen haben
21.07.2024 15:03 Sarah Connor: 'Besuchen Sie keine Wal- oder Delfinshows' - S...
21.07.2024 15:00 Dortmund auf Asien-Tour - was wird aus Moukoko?
21.07.2024 14:55 Jadon Sancho trainiert wieder bei Manchester United
21.07.2024 14:55 Von der Leyen telefoniert mit angeschlagenem US-Präsidenten
21.07.2024 14:54 Sommer, Sonne, Stunk: Demo gegen Tourismus auf Mallorca
21.07.2024 14:53 Tausende fordern in Israel Geisel-Deal
21.07.2024 14:53 Baerbock wirbt für verstärkte Abschreckung gegen Russland
21.07.2024 14:52 Trump nach Attentat wieder im Wahlkampf - Biden in Not
21.07.2024 14:52 Bürgerrechtler sehen russische Hochschulen unter Druck
21.07.2024 14:51 Südkorea: Nordkorea schickt erneut Müll-Ballons über die ...
21.07.2024 14:48 Sprengung von Geldautomaten soll härter bestraft werden
21.07.2024 14:46 Wirtschaftsverbände: Wachstumspaket reicht nicht aus
21.07.2024 14:46 WDH/CDU zu Protesten auf Mallorca: Urlauber sichern Jobs
21.07.2024 14:45 Russische Truppen melden weiteren Vormarsch im Donbass
21.07.2024 14:45 Netanjahu trifft Biden am Dienstag
21.07.2024 14:43 Kehl nennt Situation im Sturm 'nicht optimal'
21.07.2024 14:43 Todesurteil für Deutschen - Minsk bietet Berlin Lösungen an
21.07.2024 14:42 BVB-Sportdirektor Kehl lobt Süle für verbesserte Fitness
21.07.2024 14:41 Proteste in Bangladesch: Gericht dreht Quotenregelung zurück
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
22.07.2024

XYBION DIGITAL INC.
Geschäftsbericht

VISION LITHIUM
Geschäftsbericht

VIETNAM TECHNOLOGICAL AND COMMERCIA
Geschäftsbericht

VAISHALI PHARMA LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services