Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.06.2024 15:03

ANALYSE/Coba: Strafzölle würden deutsche Autobauer belasten - Kein Handelskrieg

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die angedrohten EU-Strafzölle auf importierte chinesische Elektroautos würden laut der Commerzbank (Coba) vor allem die deutschen Autohersteller hart treffen - auch wegen der von China angedrohte Vergeltungsmaßnahmen. "Eine Eskalation zu einem umfassenden Handelskrieg halten wir insgesamt jedoch für unwahrscheinlich", betonte Vincent Stamer in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Der Ökonom verwies darauf, dass die deutschen Autobauer in China Elektrofahrzeuge für den Re-Import nach Europa produzieren. Dies dürfte bei der Erhebung von EU-Strafzöllen, die auf den regulären Zollsatz aufgeschlagen würden, "ohne beträchtliche Preiserhöhungen kaum mehr rentabel sein". Dagegen verfügten die chinesischen Hersteller "über solch hohe Gewinnmargen, dass sie zusätzliche Zölle von bis zu 30 Prozent kompensieren und ihre Autos auch weiterhin nach Europa mit Gewinn exportieren können".

Als weiteren Belastungsfaktor für Volkswagen , Mercedes-Benz und BMW sieht Stamer die von China angedrohten Vergeltungszölle. Aufgrund des hohen Handelsvolumens wären Autos deren wahrscheinlichstes Ziel. Stamer erinnerte daran, dass die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft ein wichtiger Absatzmarkt für deutsche Autohersteller ist. Der Anteil der deutschen Autoexporte nach China falle mit 24 Prozent vergleichsweise hoch aus, bei der französischen und italienischen Konkurrenz hingegen kaum ins Gewicht.

Die Auswirkungen von Strafzöllen und Gegenmaßnahmen im Autosektor auf die Inflation im Euroraum wären Stamer zufolge gering, falls es zu keiner Eskalation kommt. "Aufgrund der Inflation in Europa und des sich erholenden Wirtschaftswachstums in China haben beide Parteien jedoch im Moment keinen Anreiz für einen Handelskrieg." Außerdem sei der Anteil des Volumens, um das es in diesem Handelsstreit gehe, am gesamten Handelsvolumen zwischen den beiden Blöcken relativ gering./gl/tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.06.2024 / 12:49 / CEST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
BAYERISCHE MOTOREN W... 92,180 EUR 12.07.24 17:35 Xetra
DR. ING. H.C. F. POR... 75,560 EUR 12.07.24 17:35 Xetra
MERCEDES-BENZ GROUP ... 64,780 EUR 12.07.24 17:36 Xetra
VOLKSWAGEN AG VZ 108,550 EUR 12.07.24 17:35 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   7 8 9 10 11    Berechnete Anzahl Nachrichten: 657     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.07.2024 11:21 ROUNDUP: Nachfrageflaute bei Ericsson hält an - Erste Licht...
12.07.2024 11:15 EQS-News: NEON EQUITY AG mit Gewinnsprung im 1. Halbjahr 202...
12.07.2024 11:06 EQS-News: Aurubis AG: Größter geplanter Wartungsstillstand...
12.07.2024 11:06 EQS-Stimmrechte: Eckert & Ziegler SE (deutsch)
12.07.2024 11:05 ANALYSE-FLASH: UBS belässt Ericsson auf 'Sell' - Ziel 51 Kr...
12.07.2024 11:04 Bernstein belässt Delivery Hero auf 'Outperform' - Ziel 59 ...
12.07.2024 11:01 Verteidigungsexperte: Deutschland muss Nachrichtendienste st...
12.07.2024 10:58 Warburg Research belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 2...
12.07.2024 10:54 Warburg Research senkt Ziel für Bechtle auf 56 Euro - 'Buy'
12.07.2024 10:48 Deutsche Anleihen geben nach
12.07.2024 10:47 OTS: Brauerei C. & A. VELTINS GmbH & Co. KG / Im Jub...
12.07.2024 10:46 Original-Research: Sto SE & Co. KGaA (von Montega AG): Kaufe...
12.07.2024 10:46 EQS-Stimmrechte: DEUTZ AG (deutsch)
12.07.2024 10:43 ROUNDUP: Lindner sieht Aufgabe bei Leistungen für Kinder er...
12.07.2024 10:42 Gema-Chef: KI-Firmen für Musiknutzung zur Kasse bitten
12.07.2024 10:41 Warburg Research senkt Ziel für Daimler Truck auf 54 Euro -...
12.07.2024 10:40 Warburg Research hebt Südzucker auf 'Hold' - Ziel 12,50 Euro
12.07.2024 10:38 Veltins: Fußball-EM-Effekt ist für Brauereien verpufft
12.07.2024 10:35 OTS: Bundesgütegemeinschaft Instandsetzung von Betonbauwerk...
12.07.2024 10:33 Goldman belässt Ericsson auf 'Sell' - Ziel 40 Kronen
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
13.07.2024

EXCEL REALTY N INFRA LTD
Geschäftsbericht

BHANSALI ENG POLYM
Geschäftsbericht

RAS RESORTS & APART HOTELS LTD
Geschäftsbericht

GEOJIT SEC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services