Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.06.2024 11:05

Neuer Symrise-Chef will Profitabiltät vorantreiben

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der seit April amtierende Symrise-Chef Jean-Yves Parisot legt den Fokus verstärkt auf die Profitabilität. "Es ist die Zeit für Konsolidierung", sagte der Vorstandsvorsitzende des Herstellers von Duftstoffen und Aromen am Dienstagabend in einer Gesprächsrunde mit Journalisten in Frankfurt. Parisots Vorgänger, Heinz-Jürgen Bertram, hatte das Wachstum nach seinem Amtsantritt 2009 mit zahlreichen Zukäufen vorangetrieben. Investoren schätzten Bertram sehr. Der Aktienkurs stieg während seiner Amtszeit um fast 900 Prozent. Sie fordern neben dem starken Wachstum aber auch eine höhere Profitabilität. Vom Umsatz soll künftig anteilig also mehr Gewinn übrig bleiben. Ein grundlegender Richtungsschwenk steht dem Dax-Unternehmen aber nicht ins Haus, vielmehr spricht Parisot von "Evolution".

Nach den Übernahmen der vergangenen Jahre stünden etwa Angleichungen von IT-Systemen und eine Überprüfung des Geschäftsportfolios auf dem Plan. Aber auch der Einkauf mit teils sehr vielen Zulieferern bestimmter Rohstoffe und die Anzahl tausender teils sehr individueller Produkte stehen auf der Prüfliste. Parisot spricht hier von einer Rationalisierung. Als eine Lösung sieht er gewisse Standard-Basisprodukte, die dann nach Kundenwunsch konfiguriert und individualisiert werden.

Zur Disposition könnte unter Parisot etwa der Bereich Aqua Feed rund um das Geschäft mit Zusatzstoffen für Futtermittel für Aquakulturen stehen. Das Geschäft schwanke stark und die Margen seien nicht besonders hoch, erklärte der Manager. Darüber müsse nachgedacht werden.

Beim Geschäftsausbau stehen derweil etwa Gesundheitsanwendungen im Fokus. Dabei dürften auch die schwedischen Unternehmen Probi und Swedencare eine Rolle spielen. An Probi, einem Hersteller von Probiotika für die Kosmetik- und die Lebensmittelindustrie, hält Symrise rund 70 Prozent. Die Beteiligung an Swedencare hat der Dax-Konzern mittlerweile auf mehr als 40 Prozent ausgebaut. Das Unternehmen bietet Nahrungsergänzungsmittel für die Mundhygiene von Tieren an.

Konkret zu seinen Vorstellungen dürfte sich Parisot dann im Oktober im Zuge eines geplanten Strategieupdates äußern. Das mittelfristige Umsatzziel von 7,5 bis 8 Milliarden Euro im Jahr 2028 steht derweil, wie er am Dienstagabend sagte. Zum Vergleich: 2023 erlösten die Niedersachsen gut 4,7 Milliarden Euro. Das Wachstum aus eigener Kraft soll dabei weiterhin durchschnittlich 5 bis 7 Prozent pro Jahr erreichen. Hinzu kommen ergänzende Übernahmen. Als Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sollen mittelfristig 20 bis 23 Prozent hängen bleiben. 2023 hatte diese Ebitda-Marge unter dem unteren Ende der Zielspanne gelegen./mis/niw/zb



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
SWEDENCARE AB 5,660 USD 05.06.24 17:07 FINRA ot...
SYMRISE AG 113,100 EUR 16.07.24 10:30 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   26 27 28 29 30   Berechnete Anzahl Nachrichten: 595     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.07.2024 01:47 Patientenschützer für Gratis-Ausdruck von E-Akte
14.07.2024 01:47 Mecklenburg-Vorpommern gegen Steuerbonus für ausländische ...
14.07.2024 01:46 Mehr Geld für Bahn und Autobahn - Grüne sehen offene Fragen
14.07.2024 01:46 Bärbel Bas macht sich für Stahl-Standorte stark
14.07.2024 01:46 Neues Angebot im Tarifkonflikt bei Seehäfen
14.07.2024 01:44 Monatliche Inflation in Argentinien zieht wieder etwas an
14.07.2024 01:43 Kassenärzte-Chef: Unnötige Arztbesuche mit Bonus verhindern
14.07.2024 01:43 ROUNDUP: Baywa in der Krise - Sanierungsgutachten notwendig
14.07.2024 01:42 Baywa in der Krise: Sanierungsgutachten notwendig
14.07.2024 01:41 Schleswig-Holstein hofft langfristig auf deutschen Werftgiga...
14.07.2024 01:41 Zahl der Verbraucherbeschwerden über Post steigt kräftig
14.07.2024 01:40 EM 2024/Gastgewerbe zur Fußball-EM: Positive Effekte ausgeb...
14.07.2024 01:40 Grillen mit Biofleisch ist kostspieliger
14.07.2024 01:39 ROUNDUP: Attacke auf Trump bei Auftritt - Republikaner in Si...
14.07.2024 01:39 AP: Mutmaßlicher Schütze nach Attacke auf Trump getötet
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
16.07.2024

CENTROTHERM INTERNATIONAL AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

ZUGER KANTONALBANK AG
Geschäftsbericht

ZIMTU CAPITAL CORP
Geschäftsbericht

YELLOW CAKE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services