Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.02.2024 10:00

EQS-News: Karl Lauterbach besucht Plasmaspendezentrum der Biotest AG in Köln und betont wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung (deutsch)

Karl Lauterbach besucht Plasmaspendezentrum der Biotest AG in Köln und betont wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung

^
EQS-News: Biotest AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Karl Lauterbach besucht Plasmaspendezentrum der Biotest AG in Köln und
betont wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung

28.02.2024 / 10:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

Karl Lauterbach besucht Plasmaspendezentrum der Biotest AG in Köln und
betont wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung

  * Plasmaspende in Deutschland sichert langfristig die Versorgung der
    Patienten mit lebenswichtigen Medikamenten

  * Modernstes Plasma Service Zentrum in Köln-Mülheim im Januar eröffnet


Dreieich, 28. Februar 2024. Der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Karl
Lauterbach besuchte das modernste der bundesweit 11 Plasma Service Zentren
am Wiener Platz in Köln, das im Januar 2024 neu eröffnet wurde. Betrieben
wird das neue Zentrum von der Plasma Service Europe GmbH, einer
hundertprozentigen Tochter der Biotest AG, die vor mehr als 20 Jahren
gegründet wurde, um die Plasmaspende in Deutschland zu stärken.

Die Medizinische Direktorin Tanja Engelen führte durch das
Plasmaspendezentrum und stellte die papierlose Spende sowie die Bedeutung
der Plasmaspende für die medizinische Versorgung heraus.

"Plasmaspenden retten Leben und werden dringend benötigt. Den vielen
Spenderinnen und Spendern, die bereit sind, einen Beitrag zur Versorgung
schwerkranker Patienten zu leisten, danke ich persönlich für ihr
Engagement", betonte Prof. Dr. Karl Lauterbach im Spenderaum und dankte auch
den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Geschäftsführung für ihren
Beitrag zur Gesundheitsversorgung.

Die Lage ist ernst, denn die Versorgung in Deutschland wird immer knapper
und der Bedarf steigt stetig. Besorgniserregende Lieferengpässe von
Präparaten aufgrund von Plasmamangel bedeuten für viele Patienten eine
Katastrophe: Sie müssen um ihre lebenswichtigen Medikamente bangen. In der
Europäischen Union wurde beispielsweise für das Jahr 2021 ein Defizit von
22% bei der Plasmagewinnung prognostiziert. Das entspricht etwa 2 Millionen
Litern Plasma, die für die Versorgung mit Plasmapräparaten fehlen.

"Deutschland ist ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit von öffentlichen
Trägern und privaten Unternehmen, um die flächendeckende Versorgung mit
Plasma zu gewährleisten. Auf europäischer Ebene wird zukünftig der bessere
Schutz von Patientinnen und Patienten, Spenderinnen und Spendern durch die
EU-Verordnung SoHO (Substances of Human Origin) geregelt und so einheitliche
Wettbewerbsbedingungen geschaffen", so Peter Janssen, Vorstandsvorsitzender
der Biotest AG.

Die Verarbeitung des gesammelten Plasmas erfolgt ausschließlich in
Deutschland bei der Biotest AG in Dreieich. Regelmäßige Audits in
Deutschland stellen sicher, dass die hohen gesetzlichen und internen
Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen erfüllt werden.

Über menschliches Blutplasma

Menschliches Blutplasma ist der Ausgangsstoff zur Herstellung von
Plasmaproteinpräparaten, die in der Behandlung verschiedener Erkrankungen
des Immunsystems, des Blutsystems sowie in der Notfallmedizin zum Einsatz
kommen. Biotest gehört zu den weltweit sechs größten Herstellern von
Plasmaproteinprodukten.

Über Biotest

Biotest ist ein Anbieter von biologischen Arzneimitteln, die aus
menschlichem Plasma gewonnen werden. Mit einer Wertschöpfungskette, die von
der vorklinischen und klinischen Entwicklung bis zur weltweiten Vermarktung
reicht, hat sich Biotest vorrangig auf die Anwendungsgebiete Klinische
Immunologie, Hämatologie und Intensiv- und Notfallmedizin spezialisiert.
Biotest entwickelt und vermarktet Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und
Albumin, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei
Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz
kommen. Biotest beschäftigt weltweit mehr als 2.400 Mitarbeiter. Die Stamm-
und Vorzugsaktien der Biotest AG sind im Prime Standard der Deutschen Börse
gelistet. Seit Mai 2022 ist Biotest Teil der Grifols Gruppe, Barcelona,
Spanien (www.grifols.com).

IR Kontakt:

Dr. Monika Baumann (Buttkereit)
Telefon: +49-6103-801-4406
E-Mail: ir@biotest.com

PR Kontakt:

Dirk Neumüller
Telefon: +49 -6103-801-269
E-Mail: pr@biotest.com

Biotest AG, Landsteinerstr. 5, 63303 Dreieich, www.biotest.com

Stammaktie: WKN: 522720; ISIN: DE0005227201
Vorzugsaktie: WKN: 522723; ISIN: DE0005227235
Notiert: Frankfurt (Prime Standard)
Freiverkehr: Berlin, Düsseldorf, Hamburg/ Hannover, München, Stuttgart,
Tradegate

Disclaimer
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur
gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz-
und Vermögenslage der Biotest AG und ihrer Tochtergesellschaften. Diese
Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und
Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und
Unsicherheitsfaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche
wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten
Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Biotest
beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und
übernimmt dafür keine Verpflichtung.


---------------------------------------------------------------------------

28.02.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Biotest AG
                   Landsteinerstraße 5
                   63303 Dreieich
                   Deutschland
   Telefon:        0 61 03 - 8 01-0
   Fax:            0 61 03 - 8 01-150
   E-Mail:         ir@biotest.com
   Internet:       www.biotest.de
   ISIN:           DE0005227235, DE0005227201
   WKN:            522723, 522720
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1846715



   Ende der Mitteilung    EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1846715 28.02.2024 CET/CEST

°


Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
BIOTEST AG 42,200 EUR 29.02.24 17:36 Xetra
BIOTEST AG VZ 28,400 EUR 29.02.24 17:36 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   40 41 42 43 44    Berechnete Anzahl Nachrichten: 954     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.02.2024 10:00 EQS-News: Karl Lauterbach besucht Plasmaspendezentrum der Bi...
28.02.2024 10:00 EQS-News: Neuer Rekord: UXLINK verzeichnet zwischen dem 1. u...
28.02.2024 09:55 ROUNDUP: Auto1 peilt Gewinnschwelle im Tagesgeschäft an - A...
28.02.2024 09:55 Verbraucher trinken häufiger ausländischen Wein
28.02.2024 09:55 ROUNDUP 2: Warnschuss für Biden bei Vorwahl in Michigan - T...
28.02.2024 09:50 ANALYSE-FLASH: Bernstein senkt Stellantis auf 'Market-Perfor...
28.02.2024 09:43 China schickt erneut Sondergesandten nach Kiew und Moskau
28.02.2024 09:37 EQS-News: Adobe bestätigt Education-Elite-Partner-Status de...
28.02.2024 09:36 WDH/ROUNDUP: Warnschuss für Biden bei Vorwahl in Michigan -...
28.02.2024 09:34 Britische Kommunen erhöhen Gebühren und kürzen Dienste we...
28.02.2024 09:34 Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser mit Erlösrückgang - ...
28.02.2024 09:33 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schafft 5. Rekordho...
28.02.2024 09:30 EQS-News: Annette Heimlicher stellt sich zur Wahl in den Ver...
28.02.2024 09:27 EQS-News: Wyden wächst 2023 und strebt weitere Expansion an...
28.02.2024 09:23 EQS-News: Strategischer Führungswechsel: WELL Health-Gründ...
28.02.2024 09:22 Laschet kritisiert Scholz: ausgestreckte Hand in Frankreich ...
28.02.2024 09:21 Aktien Asien/Pazifik: Chinesische Aktien geben deutlich nach
28.02.2024 09:20 IRW-News: Troy Minerals Inc: Troy Minerals verstärkt techni...
28.02.2024 09:17 EQS-News: Manuela Spörl folgt ab März 2024 auf Klaus Stege...
28.02.2024 09:15 EQS-News: Schweizer Immobiliengesellschaft Amagvik AG vollzi...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.03.2024

YING LI INTL
Geschäftsbericht

WING LEE PROPERTY INVESTMENTS LTD
Geschäftsbericht

WIDGIE NICKEL
Geschäftsbericht

WEE HUR HOLDINGS LTD
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services