Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
30.05.2024 06:05

GNW-Adhoc: Weltnichtrauchertag: Schluss mit der Epidemie an Falschinformationen

^BERLIN, May 30, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Anlässlich des diesjährigen

Weltnichtrauchertags  macht  die  World  Vapers  Alliance  (WVA)  auf  die  weit
verbreiteten Falschinformationen rund um alternative Nikotinprodukte aufmerksam.
Laut         einer         von        Ipsos        durchgeführten        Umfrage
(https://weareinnovation.global/opinion-poll-innovation-under-fire-a-global-
alert-on-the-misperception-epidemic-in-vaping-views/) für den Think Tank "We are
Innovation"  glauben erschreckende 70% der Raucher in Deutschland (74% weltweit)
fälschlicherweise,  dass E-Zigaretten  genauso schädlich  oder sogar schädlicher
sind als herkömmliche Zigaretten. Diese weitverbreitete Falschinformation kostet
Leben,  da Millionen  von Rauchern  zögern, auf  eine wissenschaftlich bewiesene
(https://worldvapersalliance.com/harm-reduction-vaping-fact-sheet/), 95% weniger
schädliche Alternative umzusteigen.
"Der  Weltnichtrauchertag ist eine  wichtige Gelegenheit, um Falschinformationen
zu  bekämpfen und effektive Strategien  zur Schadensminderung zu fördern," sagte
Michael  Landl,  Direktor  der  World  Vapers  Alliance. "Deutschland muss aktiv
werden   und  die  Tabak-Schadensminderung  vollständig  in  seine  öffentlichen
Gesundheitsstrategien integrieren. Innovation statt Verbote muss der Weg sein."
Schweden    zeigt,    wie    effektive   Reduktion   der   Raucherquoten   durch
Schadensminderung  funktionieren  kann.  Das  Land  steht  kurz davor, rauchfrei
(https://worldvapersalliance.com/harm-reduction-vaping-fact-sheet/)  zu  werden,
nicht   durch   Verbote   alternativer   Nikotinprodukte,  sondern  durch  deren
Unterstützung.  Schwedens Erfolg sollte  als Modell für  Deutschland und globale
Strategien      zur      Tabak-Schadensminderung      dienen.      Auch      die
Weltgesundheitsorganisation  (WHO)  sollte  dies  zur  Kenntnis nehmen und ihren
derzeitigen Ansatz, der versagt, anpassen.
Landl fügte hinzu: "Die WHO hat das eigentliche Problem aus den Augen verloren -
das  Rauchen.  Indem  sie  einen  Kampf  gegen  das  Dampfen  und andere weniger
schädliche   Nikotinprodukte   führt,  hindert  sie  Raucher  daran,  auf  diese
Alternativen umzusteigen."
Die  Falschinformation, dass Dampfen genauso schädlich wie Rauchen sei, ist eine
Krise   für   die  öffentliche  Gesundheit.  Beweise  aus  zahlreichen  Studien,
einschließlich   umfassender   Überprüfungen   durch   Public   Health  England,
bestätigen, dass Dampfen deutlich weniger schädlich ist als Rauchen.
"Wir  erleben eine  Pandemie an  Falschinformationen, und  die WHO  ist Teil des
Problems,  indem sie weitere Unwahrheiten verbreitet," erklärte Landl. "Richtige
Informationen  sind  die  Eckpfeiler  einer  effektiven  Gesundheitspolitik. Wir
müssen  sicherstellen, dass Raucher Zugang zu den Fakten über weniger schädliche
Alternativen haben. Fakten statt Falschinformationen!"
Die World Vapers Alliance fordert die Gesundheitsbehörden in Deutschland und die
WHO  auf, ihre Haltung  zur Schadensminderung zu  überdenken. Es ist essentiell,
Regulierung  zu unterstützen,  die weniger  schädliche Alternativen  zum Rauchen
fördern, anstatt sie zu verteufeln.
Im  Rahmen dieser Bemühungen organisierte die WVA am sogenannten World Vape Day,
dem 30. Mai, einen Protest vor dem WHO-Hauptquartier.
Diese  Demonstration hatte das  Ziel, die WHO  dazu zu bewegen,  endlich auf die
Verbraucher   zu  hören  und  die  wissenschaftlichen  Fakten  zu  E-Zigaretten,
Nikotinpouches  und ähnlichen  Produkten als  valide Schadensminderungswerkzeuge
anzuerkennen.  Es  ist  höchste  Zeit,  dass die Weltgesundheitsorganisation die
Realität  anerkennt,  auf  die  Wissenschaft  hört  und  hilft, die Welt in eine
gesündere  Zukunft zu führen. Letztendlich ist  es so einfach, den Menschen mehr
Wahlmöglichkeiten zu geben, nicht weniger.
For media enquiries, please contact:
Michael Landl
Director of the World Vapers' Alliance
info@worldvapersalliance.com (mailto:info@worldvapersalliance.com)
Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar
unter: https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/0037ce8c-ca1f-48da-
b4d3-384f0718d4a9
°


Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   7 8 9 10 11    Berechnete Anzahl Nachrichten: 832     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.06.2024 17:35 TAGESVORSCHAU: Termine am 13. Juni 2024
12.06.2024 17:35 WOCHENVORSCHAU: Termine bis 26. Juni 2024
12.06.2024 17:33 Tschechien hält an Kaufplänen für bis zu 77 Leopard-2-Pan...
12.06.2024 17:30 EQS-News: Stabilus SE: Einladung zu einer Webkonferenz zur a...
12.06.2024 17:26 ROUNDUP: Weniger zahlen bei schlechtem Handynetz: Behörde m...
12.06.2024 17:26 ROUNDUP/Verzögerungen bei Stuttgart 21: Sondersitzung von B...
12.06.2024 17:25 EQS-Stimmrechte: Medios AG (deutsch)
12.06.2024 17:21 AKTIEN IM FOKUS: Apple überholt Microsoft als wertvollstes ...
12.06.2024 17:15 EQS-News: Pineapple German Bidco GmbH legt die Barabfindung ...
12.06.2024 17:13 ROUNDUP 2/Pistorius-Plan für neuen Wehrdienst: 200 000 Rese...
12.06.2024 17:12 ROUNDUP: Macron pokert um Unterstützung aus anderen Lagern ...
12.06.2024 17:05 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 12.06.2024 - 17.00 Uhr
12.06.2024 17:04 ROUNDUP: USA legen vor G7-Gipfel neues Sanktionspaket zu Rus...
12.06.2024 16:59 ROUNDUP 2: Weniger Schutz für Bürgerkriegsflüchtlinge? D?...
12.06.2024 16:57 Devisen: Euro legt nach US-Verbraucherpreisdaten deutlich zu
12.06.2024 16:56 POLITIK: Rheinmetall will Schützenpanzer 'Lynx' in Ukraine ...
12.06.2024 16:56 USA: Rohölvorräte legen überraschend weiter zu
12.06.2024 16:52 Ukraine will weitere russische Flugabwehr auf der Krim zerst...
12.06.2024 16:52 ROUNDUP/Aktien New York: Inflationsdaten treiben Rekordlauf ...
12.06.2024 16:50 EQS-News: Zölle auf chinesische E-Autos schaffen nur Verlie...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
13.06.2024

ABRDN NEW INDIA INVESTMENT TRUST PLC
Geschäftsbericht

ABRDN DIVERSIFIED INCOME & GROWTH PLC
Geschäftsbericht

ZEU CRYPTO NETWORKS INC.
Geschäftsbericht

WYNNSTAY PROPS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services