Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3   Anzahl: 24 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
16.09.2022 steigend SES RESEARCH KRONES AG INHABER-AK... Warburg Research hebt Ziel für Krones auf 129 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Krones nach einer Kapitalmarktveranstaltung auf der Branchenmesse Drinktec in München von 126 auf 129 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dort habe das Unternehmen mitgeteilt, dass die Kunden nach eigener Aussage seit 2018 zu wenig investiert hätten, schrieb Analyst Stefan Augustin in einer am Freitag vorliegenden Studie. Mit Blick nach vorn wollten sie zukünftig stärker ins Risiko gehen und in neue Technologien investieren./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.09.2022 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.09.2022 steigend SES RESEARCH ZUR ROSE GROUP AG NA... Warburg Research senkt Ziel für Zur Rose auf 135 Franken - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Zur Rose nach der jüngsten Kapitalerhöhung von 149 auf 135 Franken gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Michael Heider passte sein Bewertungsmodell für die Online-Apotheke an den sich verwässernden Gewinn je Aktie an. Insgesamt seien die Marktchancen für Zur Rose nach wie vor groß und damit ein Investment für Anleger attraktiv, schrieb er in einer am Freitag vorliegenden Studie./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.09.2022 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.09.2022 steigend SES RESEARCH JENOPTIK AG NAMENS-A... Warburg Research belässt Jenoptik auf 'Buy' - Ziel 34 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat Jenoptik nach dem ersten Spatenstich des Technologieunternehmens für eine neue Mikrooptik-Fabrik in Dresden auf "Buy" mit einem Kursziel von 34 Euro belassen. Analyst Malte Schaumann verwies in einer am Freitag vorliegenden Studie darauf, dass die Halbleiterindustrie einer der wichtigsten Zielmärkte von Jenoptik sei. Der Bereich dürfte auch langfristig ein Wachstumstreiber bleiben./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.09.2022 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.09.2022 steigend SES RESEARCH VONOVIA SE NAMENS-AK... Warburg Research senkt Ziel für Vonovia auf 48 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Vonovia im Zuge einer Aktualisierung der Bewertungsansätze von 60,20 auf 48,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach einem Kursrückgang im bisherigen Jahresverlauf von mehr als 40 Prozent sei die Aktie des Immobilienkonzerns attraktiv, schrieb Analyst Simon Stippig in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er geht nicht davon aus, dass die Immobilienpreise in Deutschland plötzlich oder schnell sinken werden, wie es die Marktbewertung des Eigenkapitals von Vonovia impliziere. Vielmehr sieht der Experte eine kontinuierliche Preisanpassung an das neue Zinsumfeld./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.09.2022 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3   Anzahl: 24 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services