Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   10 11 12 13 14    Anzahl: 138 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
30.04.2024 steigend UBS BANCO BILBAO VIZCAYA... UBS hebt Ziel für BBVA auf 12,35 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für BBVA von 11,85 auf 12,35 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Frage, ob das Glas halb leer oder halb voll sei, lasse sich mit ein bisschen von beidem beantworten, schrieb Analyst Ignacio Cerezo am Dienstag im Nachklapp des Quartalsberichts. Positive Anpassungen konzentrierten sich auf den Heimatmarkt./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.04.2024 / 01:55 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.04.2024 / 01:55 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.05.2024 steigend UBS A.P.MÃLLER-MÃRSK A... UBS belässt Moller-Maersk auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für A.P. Moller-Maersk nach Zahlen für das erste Quartal auf "Buy" belassen mit einem Kursziel von 13953 dänischen Kronen. Die Container-Reederei habe mit dem operativen Ergebnis (Ebitda) seine Erwartungen übertroffen und das untere Ende der Zielspanne für das Gesamtjahr angehoben, schrieb Analyst Cristian Nedelcu in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die jüngste Stabilisierung der Frachtraten und die von Maersk angekündigten Zuschläge auf den Routen zwischen Asien und Europa stützten die Profitabilität im zweiten Quartal./ajx/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.05.2024 / 06:54 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.05.2024 / 06:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.05.2024 steigend UBS MTU AERO ENGINES AG ... UBS belässt MTU auf 'Buy' - Ziel 260 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für MTU auf "Buy" mit einem Kursziel von 260 Euro belassen. Ungewissheit rund um die Lieferketten und das Wachstum im Ersatzteilgeschäft dürfte die Kursentwicklung des Triebwerkherstellers kurzfristig hemmen, schrieb Analystin Kseniia Maslova in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./ajx/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.04.2024 / 22:01 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.04.2024 / 22:01 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.05.2024 steigend UBS STRöER SE & CO. K... UBS belässt Ströer auf 'Buy' - Ziel 61 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Ströer nach Zahlen zum ersten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 61 Euro belassen. Der Außenwerbespezialist habe wie erwartet abgeschnitten, schrieb Analyst Adam Berlin in einem ersten Kommentar am Mittwoch. Der Experte hob das starke Wachstum aus eigener Kraft im Kerngeschäft positiv hervor./la/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.05.2024 / 06:14 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.05.2024 / 06:14 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.04.2024 steigend UBS COCA-COLA CO., THE R... UBS belässt Coca-Cola auf 'Buy' - Ziel 70 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die schweizerische Großbank UBS hat die Einstufung für Coca-Cola auf "Buy" mit einem Kursziel von 70 US-Dollar belassen. Der Getränkehersteller sei solide ins Jahr 2024 gestartet, schrieb Analyst Peter Grom in einer am Dienstag vorliegenden ersten Reaktion auf die Quartalszahlen. Den Jahresausblick habe Coca-Cola beibehalten./ajx/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.04.2024 / 12:04 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.04.2024 / 12:04 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.05.2024 steigend UBS INTESA SANPAOLO S.P.... UBS hebt Ziel für Intesa Sanpaolo auf 4,30 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Intesa Sanpaolo nach Zahlen von 4,20 auf 4,30 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die italienische Bank habe insgesamt ihre Robustheit bestätigt, schrieb Analyst Ignacio Cerezo in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Fokus verlagere sich auf die Generierung von Gebühren. Er erhöhte geringfügig seine Gewinnschätzungen je Aktie./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.05.2024 / 12:27 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.05.2024 / 12:27 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.05.2024 steigend UBS RWE AG INHABER-AKTIE... UBS belässt RWE auf 'Buy' - Ziel 49 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat RWE nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 49 Euro belassen. Der Energieversorger habe mit dem operativen Ergebnis (reported Ebitda) und mehr noch mit dem Ergebnis je Aktie die Erwartungen übertroffen, schrieb Analystin Wanda Serwinowska am Mittwoch in einer ersten Reaktion./gl/lew

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.05.2024 / 05:18 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.05.2024 / 05:18 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.05.2024 steigend UBS RYANAIR HOLDINGS PLC... UBS senkt Ziel für Ryanair auf 24 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Ryanair von 26,50 auf 24 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Jarrod Castle kappte seine Ergebnisprognosen am Dienstagabend in seiner Nachbetrachtung des Quartalsberichts bis 2026 um bis zu 16 Prozent. Die Aussichten seien insgesamt weniger klar./ag/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.05.2024 / 17:13 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.05.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.05.2024 steigend UBS UBS belässt Michelin auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Michelin auf "Buy" belassen. Die europäischen Fahrzeugbauer hätten ein erwartungsgemäß schwaches erstes Quartal hinter sich, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Die Zwischenberichte von Stellantis, Porsche AG, Mercedes-Benz und BMW hätten aber selbst die schon gedämpften Erwartungen verfehlt. Damit seien die Sorgen der Anleger für die kommenden Quartale gestiegen. Am deutlichsten seien die Konsensschätzungen für das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) bei Stellantis, Volkswagen (VW) und Volvo zurückgegangen. Er selbst sei nun, was die Unternehmensziele und Erwartungen betreffe, bei Mercedes-Benz und Stellantis zuversichtlich. Renault dürfte als einziger Hersteller die Margen steigern, während er in diesem Punkt bei VW und Volvo skeptisch sei. Mögliche EU-Strafzölle für chinesische Elektroautos wären schlecht für die deutschen Hersteller und würden Renault und Stellantis helfen. Bei den Zulieferern seien die Quartalszahlen meistens besser ausgefallen, und die Unternehmensziele erschienen weniger ambitioniert./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2024 / 14:02 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2024 / 14:02 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.05.2024 steigend UBS DELIVERY HERO SE NAM... UBS belässt Delivery Hero auf 'Buy' - Ziel 53 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Delivery Hero nach dem Verkauf des Foodpanda-Geschäfts in Taiwan an den US-Fahr- und Lieferdienst Uber auf "Buy" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Jo Barnet-Lamb in einer am Dienstag vorliegenden Studie./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2024 / 06:51 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.05.2024 / 06:51 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   10 11 12 13 14    Anzahl: 138 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services