Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 93 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
07.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL INTESA SANPAOLO S.P.... Barclays hebt Ziel für Intesa Sanpaolo - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Intesa Sanpaolo von 2,30 auf 2,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analystin Paola Sabbione hob in einer am Montag vorliegenden Studie ihre Ergebnisschätzungen für die Italiener an. Sie hätten ihre Russland-Risiken enorm gesenkt, der Ausblick klinge besser und die Zwischendividende falle höher aus./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.11.2022 / 00:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.11.2022 / 00:16 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL ROCHE HOLDING AG INH... Barclays belässt Roche auf 'Overweight' - Ziel 400 Franken

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Roche auf "Overweight" mit einem Kursziel von 400 Franken belassen. Analystin Emily Field errechnet in einer am Montag vorliegenden ersten Reaktion auf den Studienrückschlag mit dem Alzheimer-Kandidaten Gantenerumab einen angemessenen Abschlag von 2 Prozent für die Aktien der Schweizer. Aufgrund der Enttäuschung könnte es aber zunächst stärker abwärts gehen, so die Expertin. Sie mag Roche aber auch ohne Gantenerumab./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.11.2022 / 06:46 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.11.2022 / 06:46 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL MUENCHENER RUECKVERS... Barclays hebt Ziel für Munich Re auf 320 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Munich Re von 278 auf 320 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Versicherungssektor stehe vor einem komplizierten Jahr mit Unsicherheiten, schrieben Analyst Ivan Bokhmat und seine Kollegen in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Eine Rezession wäre nicht positiv, ihr Einfluss sollte aber begrenzt bleiben. Der Favorit im Kreis der Rückversicherer laute Munich Re. Ihr Vertrauen in den Konzern sei gestiegen, da das Unternehmen auch in einem schwierigen Jahr gewachsen sei./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.11.2022 / 20:38 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL UNDER ARMOUR INC. RE... Barclays senkt Ziel für Under Armour auf 10 Dollar - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Under Armour nach Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal von 12 auf 10 US-Dollar gesenkt und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Mit Blick auf 2023 sei der Sportartikelhersteller im Vergleich zu typischen Großhändlern besser positioniert, schrieb Analystin Adrienne Yih in einer am Montag vorliegenden Studie. Sie passte ihre Schätzungen an, reduzierte aber den in ihrem Modell berücksichtigten Bewertungsmultiplikator./tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.11.2022 / 12:55 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.11.2022 / 13:00 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL LANXESS AG INHABER-A... Barclays senkt Ziel für Lanxess auf 61 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Lanxess von 62 auf 61 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Sebastian Satz wurde für deutsche Chemiekonzerne angesichts des aktuellen Marktumfeldes in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie vorsichtiger./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.11.2022 / 20:45 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL COVESTRO AG INHABER-... Barclays belässt Covestro auf 'Overweight' - Ziel 56 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Covestro auf "Overweight" mit einem Kursziel von 56 Euro belassen. Konzernchef Markus Steilemann sei recht skeptisch für die Nachfrage aus dem Konsumsektor 2023, gerade in Deutschland, schrieb Analyst Sebastian Satz am Mittwochnachmittag nach einer US-Roadshow mit dem Kunststoffkonzern. Der Konzern traue sich aber zu, im Vergleich zu den Konsumausgaben überdurchschnittlich zu wachsen. Mit Blick auf die Produktionsstandorte in Europa habe der Manager zudem gesagt, dass diese nach einer Normalisierung der Energiepreise wettbewerbsfähig bleiben würden./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.11.2022 / 14:38 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.11.2022 / 14:43 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
24.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL DEUTSCHE TELEKOM AG ... Barclays belässt Dt. Telekom auf 'Overweight' - Ziel 23,50 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Deutsche Telekom auf "Overweight" mit einem Kursziel von 23,50 Euro belassen. Der Telekom-Sektor profitiere derzeit nicht von der sonst üblichen Wahrnehmung, dass er sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten robust entwickle, schrieb Analyst Mathieu Robilliard in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Anleger sähen es dieses Mal anders wegen des Inflationsdrucks. Er rechnet aber damit, dass die Branche dem Gegenwind 2023 standhalten kann. Dabei seien allerdings Faktoren wie Preismacht und Kostenkontrolle für die Unternehmen von Bedeutung. Die Deutsche Telekom und KPN bleiben vor diesem Hintergrund seine bevorzugten Werte./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.11.2022 / 16:32 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.11.2022 / 05:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL AXA S.A. ACTIONS POR... Barclays hebt Ziel für Axa auf 32,50 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Axa in einem Branchen-Ausblick auf 2023 von 31,50 auf 32,50 Euro angehoben. Die Einstufung beließ die zuständige Analystin Claudia Gaspari in einer am Dienstag vorliegenden Studie auf "Overweight". Der Versicherungssektor stehe vor einem komplizierten Jahr mit Unsicherheiten. Eine Rezession wäre nicht positiv, der Einfluss wäre aber begrenzt. Axa ist eine ihrer wichtigsten Empfehlungen. Die US-Tochter Axa XL sei kein Sorgenpunkt mehr./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.11.2022 / 20:38 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
10.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL SHOP APOTHEKE EUROPE... Barclays senkt Ziel für Shop Apotheke auf 90 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Shop Apotheke nach Quartalszahlen und dem Rückzug des Kreises Westfalen-Lippe von der E-Rezept-Testphase von 95 auf 90 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Analyst Otto Sieber kürzte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie etwas seine Umsatzschätzungen für die Online-Apotheke - in den Jahren 2023 und 2024 wegen des erneuten E-Rezept-Rückschlags. Die Aktie könne im europäischen E-Commerce-Segment aber eine der besten Chancen- und Risikoprofile vorweisen./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.11.2022 / 09:43 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.11.2022 / 09:48 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
23.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL ENI S.P.A. AZIONI NO... Barclays nimmt Eni mit 'Overweight' wieder auf - Ziel 17,50 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Bewertung der Papiere von Eni bei einem Kursziel von 17,50 Euro mit "Overweight" wieder aufgenommen. Es gebe viele Gründe, die Aktie zu mögen, schrieb Analyst Joshua Stone in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der italienische Ölkonzern habe ziemlich viel Potenzial. Unter anderem wachse er im Erkundungs- und Förderungsgeschäft schneller als andere, aber auch der Cashflow werde von Anlegern nicht richtig anerkannt. Der im Februar anstehende Investorentag könnte eine Neubewertung einleiten./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.11.2022 / 17:18 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 93 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services