Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   2 3 4 5 6    Anzahl: 57 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
28.03.2024 BERENBERG BANK RATIONAL AG INHABER-... Berenberg hebt Ziel für Rational auf 760 Euro - 'Hold'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Rational von 640 auf 760 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Seit seiner Abstufung im Oktober habe sich die Aktie des Großküchenausrüsters gut entwickelt, schrieb Analyst Fraser Donlon in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Auftragsbestand im vergangenen Quartal habe sich trotz des schwierigen Umfelds nicht so schlecht wie von ihm befürchtet entwickelt und der Profitabilität geholfen. Noch wichtiger sei das neue Produkt iHexagon. Dazu komme der positive Ausblick. Der Aktienkurs preise das allerdings schon ein./gl/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2024 / 17:25 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.03.2024 BERENBERG BANK HORNBACH HOLDING AG&... Berenberg belässt Hornbach Holding auf 'Hold' - Ziel 75 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Hornbach Holding nach vorläufigen Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Die Zahlen des Baumarktbetreibers für das vierte Quartal seien gut ausgefallen, schrieb Analyst Benjamin Thielmann in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Für das laufende Geschäftsjahr sei allerdings Vorsicht angebracht. Dies spiegele sich im zurückhaltenden Ausblick wider./mf/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2024 / 17:29 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.03.2024 BERENBERG BANK AROUNDTOWN SA BEARER... Berenberg belässt Aroundtown auf 'Hold' - Ziel 2,50 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Aroundtown nach Jahreszahlen für 2023 auf "Hold" mit einem Kursziel von 2,50 Euro belassen. Das Zahlenwerk und der Ausblick des Gewerbeimmobilienspezialisten hätten den Schätzungen weitgehend entsprochen, schrieb Analyst Kai Klose in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Alles in allem hob er die gesunkenen Werte und zugleich gestiegene Verschuldung hervor. Die Ziele für 2024 erschienen erreichbar./ck/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.03.2024 / 08:12 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.03.2024 steigend BERENBERG BANK CTS EVENTIM AG & CO.... Berenberg hebt Ziel für CTS Eventim auf 95 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für CTS Eventim nach Jahreszahlen von 90 auf 95 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Geschäftsdynamik des Ticketvermarkters und Eventveranstalters dürfte im ersten Quartal und darüber hinaus gut sein, schrieb Analyst Gerhard Orgonas in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Jahresausblick 2024 lasse Spielraum für positive Überraschungen./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2024 / 17:16 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.03.2024 steigend BERENBERG BANK VOLKSWAGEN AG VORZUG... Berenberg hebt Ziel für Volkswagen-Vorzüge auf 136 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Volkswagen von 130 auf 136 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. 2024 werde herausfordernd für Autobauer, schrieb Analyst Romain Gourvil in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Das Absatzwachstum dürfte begrenzt bleiben, der nachlassende Schwung bei Elektroautos gebe Anlass zur Sorge, und es gebe Preisdruck. Allerdings sehe es auf der Kostenseite mittlerweile teils besser aus: Arbeitskostendruck stehe eine Entspannung bei den Rohstoffpreisen gegenüber. Insgesamt erscheine aber eine harte Landung der Branche unwahrscheinlich. Der Analyst zieht die Aktien von Mercedes-Benz denen von BMW vor, da Mercedes-Benz bei gleicher Bewertung eine stärkere zugrundeliegende Cashflow-Entwicklung aufweise. Zudem präferiert er diejenigen von Renault gegenüber denen von Stellantis, da Renault mit Blick auf neue Modelle überzeuge und die Aktienbewertung derjenigen der Branche weiter hinterherhinke./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 17:09 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.03.2024 steigend BERENBERG BANK RHEINMETALL AG INHAB... Berenberg hebt Ziel für Rheinmetall auf 590 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Rheinmetall von 425 auf 590 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Mit dem Wachstum liege Rheinmetall in der europäischen Rüstungs- und Verteidigungsbranche vorn, schrieb Analyst George McWhirter in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Ausbau der Fertigungskapazitäten für Munition beschleunige sich. Mit den Fortschritten bei den Auftragseingängen sei erst der Anfang gemacht./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 20:27 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.03.2024 steigend BERENBERG BANK RENAULT S.A. ACTIONS... Berenberg hebt Ziel für Renault auf 52 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Renault von 47 auf 52 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. 2024 werde herausfordernd für Autobauer, schrieb Analyst Romain Gourvil in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Das Absatzwachstum dürfte begrenzt bleiben, der nachlassende Schwung bei Elektroautos gebe Anlass zur Sorge, und es gebe Preisdruck. Allerdings sehe es auf der Kostenseite mittlerweile teils besser aus: Arbeitskostendruck stehe eine Entspannung bei den Rohstoffpreisen gegenüber. Insgesamt erscheine aber eine harte Landung der Branche unwahrscheinlich. Der Analyst zieht die Aktien von Mercedes-Benz denen von BMW vor, da Mercedes-Benz bei gleicher Bewertung eine stärkere zugrundeliegende Cashflow-Entwicklung aufweise. Zudem präferiert er diejenigen von Renault gegenüber denen von Stellantis, da Renault mit Blick auf neue Modelle überzeuge und die Aktienbewertung derjenigen der Branche weiter hinterherhinke./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 17:09 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.03.2024 BERENBERG BANK BAYERISCHE MOTOREN W... Berenberg hebt Ziel für BMW auf 110 Euro - 'Hold'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für BMW von 102 auf 110 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. 2024 werde herausfordernd für Autobauer, schrieb Analyst Romain Gourvil in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Das Absatzwachstum dürfte begrenzt bleiben, der nachlassende Schwung bei Elektroautos gebe Anlass zur Sorge, und es gebe Preisdruck. Allerdings sehe es auf der Kostenseite mittlerweile teils besser aus: Arbeitskostendruck stehe eine Entspannung bei den Rohstoffpreisen gegenüber. Insgesamt erscheine aber eine harte Landung der Branche unwahrscheinlich. Der Analyst zieht die Aktien von Mercedes-Benz denen von BMW vor, da Mercedes-Benz bei gleicher Bewertung eine stärkere zugrundeliegende Cashflow-Entwicklung aufweise. Zudem präferiert er diejenigen von Renault gegenüber denen von Stellantis, da Renault mit Blick auf neue Modelle überzeuge und die Aktienbewertung derjenigen der Branche weiter hinterherhinke./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 17:09 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.03.2024 steigend BERENBERG BANK MERCEDES-BENZ GROUP ... Berenberg hebt Ziel für Mercedes-Benz auf 86 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Mercedes-Benz von 83 auf 86 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. 2024 werde herausfordernd für Autobauer, schrieb Analyst Romain Gourvil in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Das Absatzwachstum dürfte begrenzt bleiben, der nachlassende Schwung bei Elektroautos gebe Anlass zur Sorge, und es gebe Preisdruck. Allerdings sehe es auf der Kostenseite mittlerweile teils besser aus: Arbeitskostendruck stehe eine Entspannung bei den Rohstoffpreisen gegenüber. Insgesamt erscheine aber eine harte Landung der Branche unwahrscheinlich. Der Analyst zieht die Aktien von Mercedes-Benz denen von BMW vor, da Mercedes-Benz bei gleicher Bewertung eine stärkere zugrundeliegende Cashflow-Entwicklung aufweise. Zudem präferiert er diejenigen von Renault gegenüber denen von Stellantis, da Renault mit Blick auf neue Modelle überzeuge und die Aktienbewertung derjenigen der Branche weiter hinterherhinke./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 17:09 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.03.2024 BERENBERG BANK STELLANTIS N.V. AAND... Berenberg senkt Stellantis auf 'Hold' - Ziel hoch auf 29 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Stellantis von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 21 auf 29 Euro angehoben. 2024 werde herausfordernd für Autobauer, schrieb Analyst Romain Gourvil in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Das Absatzwachstum dürfte begrenzt bleiben, der nachlassende Schwung bei Elektroautos gebe Anlass zur Sorge, und es gebe Preisdruck. Allerdings sehe es auf der Kostenseite mittlerweile teils besser aus: Arbeitskostendruck stehe eine Entspannung bei den Rohstoffpreisen gegenüber. Insgesamt erscheine aber eine harte Landung der Branche unwahrscheinlich. Der Analyst zieht die Aktien von Mercedes-Benz denen von BMW vor, da Mercedes-Benz bei gleicher Bewertung eine stärkere zugrundeliegende Cashflow-Entwicklung aufweise. Zudem präferiert er diejenigen von Renault gegenüber denen von Stellantis, da Renault mit Blick auf neue Modelle überzeuge und die Aktienbewertung derjenigen der Branche weiter hinterherhinke./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2024 / 17:09 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   2 3 4 5 6    Anzahl: 57 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services