Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   6 7 8 9 10    Anzahl: 95 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
06.03.2023 DEUTSCHE BANK DEUTSCHE LUFTHANSA A... Deutsche Bank belässt Lufthansa auf 'Hold' - Ziel 10,50 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Lufthansa nach Zahlen für 2022 auf "Hold" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Die Zielvorgaben der Fluggesellschaft für 2023 implizierten höhere Marktschätzungen für das bereinigte operative Ergebnis (Ebit), schrieb Analyst Jaime Rowbotham in einer am Montag vorliegenden Studie. Er selbst liege mit seinen Annahmen bereits darüber./bek/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.03.2023 / 06:42 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.03.2023 DEUTSCHE BANK EVOTEC SE INHABER-AK... Deutsche Bank Research belässt Evotec auf 'Hold' - Ziel 21 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Evotec vor Zahlen zum vierten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Analyst Falko Friedrichs rechnete in einer am Montag vorliegenden Studie mit guten Zahlen des Biotech-Unternehmens. Der Umsatz dürfte demnach um ein Viertel gestiegen sein und das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) um nahezu die Hälfte./bek/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.03.2023 / 06:42 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.03.2023 DEUTSCHE BANK STRÖER SE & CO. KGA... Deutsche Bank Research belässt Ströer auf 'Hold' - Ziel 58 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Ströer nach vorläufigen Zahlen zum vierten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Diese seien ein weiteres Mal gemischt ausgefallen, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Umsatz des Außenwerbedienstleisters habe die Konsensschätzung um ein Prozent unterboten, während das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) diese um zwei Prozent überboten habe./bek/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.03.2023 / 06:42 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.03.2023 steigend DEUTSCHE BANK INFINEON TECHNOLOGIE... Deutsche Bank Research belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 44 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Infineon hinsichtlich einer Übernahme auf "Buy" mit einem Kursziel von 44 Euro belassen. Die Übernahme von Gan Systems verfestige die technologische Vorrangstellung von Infineon bei Galliumnitrithalbleitern, schrieb Analyst Johannes Schaller in einer am Montag vorliegenden Studie. Nach der Übernahme von International Rectifier habe Infineon viel in Forschung und Entwicklung investiert./bek/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.03.2023 / 06:42 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.03.2023 DEUTSCHE BANK RECKITT BENCKISER GR... Deutsche Bank Research senkt Reckitt auf 'Hold' - Ziel 6500 Pence

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Reckitt von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel auf 6500 Pence belassen. Der Ausblick des Hygieneartikelherstellers könnte sich am Ende zwar als konservativ herausstellen, schrieb Analyst Tom Sykes in einer am Montag vorliegenden Studie. Allerdings bestehe das Risiko, dass die nächste Grippe- und Erkältungswelle weniger stark ausfalle. Außerdem drohten Marktanteilsverluste auf dem US-Markt./bek/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.03.2023 / 06:42 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.03.2023 steigend DEUTSCHE BANK KRONES AG INHABER-AK... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Krones auf 130 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Krones nach vorläufigen Jahreszahlen von 120 auf 130 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Abfüll- und Verpackungsanlagen-Hersteller habe die eigenen Ziele klar übertroffen und einen vielversprechenden Ausblick auf 2023 gegeben, schrieb Analyst Lars Vom-Cleff in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er traut Krones zudem mittelfristig eine weitere Verbesserung der Ergebnismargen (Ebitda) in Richtung der Ziele für 2025 zu./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.03.2023 / 06:45 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.03.2023 steigend DEUTSCHE BANK PUMA SE INHABER-AKTI... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Puma SE auf 75 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Puma SE von 85 auf 75 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Eckpfeiler der vom neuen Unternehmenschef vorgestellten Strategie erschienen vernünftig, schrieb Analyst Adam Cochrane in einer am Freitag vorliegenden Studie. Sie setze aber im Gegensatz zu Nike und Adidas auf Marktanteile und höhere Umsätze statt Profitabilität, was mit dem zehnprozentigen operativen Margenziel (Ebit) für 2025 schwer unter einen Hut zu bringen sei. Um dieses zu erreichen, brauche Puma eine Rückkehr zu zweistelligen Wachstumsraten, und aus dem gegenwärtigen Gegenwind von den Bruttomargen müsste Rückenwind werden. Cochrane senkte seine Ergebnisschätzungen (EPS). Seine Erwartungen seien aber auch eher konservativ und es bestehe die Chance auf steigende Gewinne./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.03.2023 / 06:45 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.03.2023 steigend DEUTSCHE BANK SIXT SE INHABER-STAM... Deutsche Bank Research belässt Sixt auf 'Buy' - Ziel 160 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Sixt nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 160 Euro belassen. Erstmals seit vielen Jahren beruhe der Ausblick des Autovermieters nicht auf einem unrealistischen Pessimismus, sondern auf den derzeitigen Markttrends und einem realistischen Blick auf das Sommergeschäft, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer am Freitag vorliegenden Studie./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.03.2023 / 06:45 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.03.2023 steigend DEUTSCHE BANK MERCK KGAA INHABER-A... Deutsche Bank belässt Merck KGaA auf 'Buy' - Ziel 220 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Merck KGaA nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 220 Euro belassen. Der Pharma- und Spezialchemiekonzern habe ordentlich abgeschnitten, während der Ausblick auf 2023 ein wenig unter den Konsensschätzungen liege, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Freitag vorliegenden Studie./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.03.2023 / 06:45 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.03.2023 steigend DEUTSCHE BANK FLUTTER ENTERTAINMEN... Deutsche Bank belässt Flutter auf 'Buy - Ziel 16116 Pence

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Flutter nach Jahreszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 16116 Pence belassen. Die Resultate des Glücksspielkonzerns lägen angesichts einer enttäuschenden Geschäftsentwicklung in Australien am unteren Ende der Unternehmenszielspannen, schrieb Analyst Simon Davies in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der gute Start ins neue Jahr untermauere aber die Schätzungen für 2023 und 2024. In Großbritannien sollte sich nach dem schwierigen Vorjahr eine starke Dynamik zeigen./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.03.2023 / 06:45 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   6 7 8 9 10    Anzahl: 95 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services