Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   5 6 7 8 9    Anzahl: 89 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
22.03.2024 steigend DEUTSCHE BANK IONOS GROUP SE NAMEN... Deutsche Bank Research belässt Ionos auf 'Buy' - Ziel 21 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Ionos nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Der Internetdienstanbieter habe wie erwartet abgeschnitten und das Gesamtjahr damit solide beendet, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Netto-Kundenzuwachs habe positiv beeindruckt./la/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.03.2024 / 07:44 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.03.2024 steigend DEUTSCHE BANK THYSSENKRUPP NUCERA ... Deutsche Bank Research belässt Thyssenkrupp Nucera auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Thyssenkrupp Nucera auf "Buy" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Analyst Michael Kuhn verwies in einer am Freitag vorliegenden Studie auf eine Partnerschaft mit Fraunhofer IKTS, den Erhalt von US-Fördermitteln und einen Auftrag von Abel Energy. Bei dem Wasserstoff-Unternehmen stehe langfristiger Enthusiasmus kurzfristiger Vernunft gegenüber, schrieb er./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.03.2024 / 07:44 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.03.2024 steigend DEUTSCHE BANK BRENNTAG SE NAMENS-A... Deutsche Bank Research belässt Brenntag auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Brenntag auf "Buy" mit einem Kursziel von 88,90 Euro belassen. Gut Dreiviertel des Bruttogewinns entfielen auf industrielle Kunden, schrieb Analyst Dominic Edridge in einer am Freitag vorliegenden Studie. Insofern sollte der Chemikalienhändler von einer Erholung der Produktionsmengen profitieren. Brenntag sei auch stark auf eine voraussichtliche Erholung in den USA ausgerichtet./la/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.03.2024 / 07:44 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.03.2024 steigend DEUTSCHE BANK BANCO BILBAO VIZCAYA... Deutsche Bank Research belässt BBVA auf 'Buy' - Ziel 10,85 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für BBVA nach einem Treffen mit der Finanzchefin auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,85 Euro belassen. Die Managerin habe sich erneut sehr zuversichtlich geäußert und sehe niedrige Markterwartungen für den Zeitraum bis 2025, schrieb Analyst Alfredo Alonso in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die spanische Bank dürfte ihren Nettogewinn dank positiver operativer Ergebnisse weiter steigern./la/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.03.2024 / 07:44 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.03.2024 DEUTSCHE BANK BIONTECH SE NAM.-AKT... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Biontech - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Biontech anlässlich der jüngst präsentierten Quartalszahlen des Impfstoffherstellers von 110 auf 95 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die Resultate hätten auf gewisse Schwierigkeiten mit Blick auf den weiteren Jahresverlauf hingedeutet, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Freitag vorliegenden Studie. Sein Vertrauen in eine mögliche Rückkehr zur Profitabilität im Jahr 2025 sei gesunken. Der Experte verwies auf den für 2024 erwarteten eskalationsartigen Anstieg der Betriebskosten, den Verzicht auf einen expliziten Kommentar zur mittelfristigen Rentabilität und die Bestätigung, dass frühestens 2026 mit Onkologieprodukten gerechnet werden könne./la/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.03.2024 / 07:44 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.03.2024 steigend DEUTSCHE BANK 1&1 AG INHABER-AKTIE... Deutsche Bank Research belässt 1&1 auf 'Buy' - Ziel 21 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für 1&1 nach Jahreszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Der Telekommunikationskonzern habe größtenteils wie erwartet abgeschnitten, schrieb Analyst Keval Khiroya in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zudem habe die Prognose für dieses Jahr nicht überrascht. Wesentlich sei nun, wie es mit dem Frequenzspektrum weitergehe./la/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.03.2024 / 07:44 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.03.2024 fallend DEUTSCHE BANK AROUNDTOWN SA BEARER... Deutsche Bank senkt Aroundtown auf 'Sell' - Ziel 1,60 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Aroundtown vor den kommende Woche erwarteten Resultaten von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 2 auf 1,60 Euro gesenkt. Analyst Thomas Rothäusler rechnet in einer am Freitag vorliegenden Studie damit, dass die Zahlen zur Belastung werden. Ein hoher Verschuldungsgrad, beschleunigt sinkende Immobilienwerte und die sich verschlechternde operative Lage bei Büroimmobilien seien die Hauptproblembereiche und könnten zusätzliche Maßnahmen zur Liquiditätssicherung erforderlich machen. Er sieht außerdem die Gefahr, dass die Zielsetzungen verfehlt werden./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.03.2024 / 07:44 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.03.2024 steigend DEUTSCHE BANK FUCHS SE NAMENS-VORZ... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Fuchs SE auf 54 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Fuchs SE von 49 auf 54 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Lars Vom-Cleff verwies in einer am Donnerstag vorliegenden Studie auf die Jahreszahlen des Schmierstoffherstellers, den freien Barmittelzufluss und die 22. Steigerung der Dividende. Die Aussagen des Managements zum laufenden Jahr hält er zudem für konservativ./ck/mne

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.03.2024 / 07:58 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.03.2024 steigend DEUTSCHE BANK VOLKSWAGEN AG VORZUG... Deutsche Bank belässt Volkswagen Vorzüge (VW) auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für die Volkswagen-Vorzugsaktien (VW) nach Quartalszahlen und einer Roadshow mit dem Finanzchef auf "Buy" mit einem Kursziel von 180 Euro belassen. Die Investitionspläne seien auf 170 Milliarden Euro begrenzt worden, sodass der diesbezügliche Höhepunkt schneller als erwartet erreicht werde, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Verglichen mit den Margenzielen sei ein schwaches erstes Quartal genauso deutlich durchgeklungen wie eine Verbesserung in den kommenden Quartalen./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.03.2024 / 07:53 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.03.2024 DEUTSCHE BANK SAF-HOLLAND SE INHAB... Deutsche Bank hebt Ziel für SAF-Holland auf 20 Euro - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für SAF-Holland nach einem ersten Ausblick auf das Jahr 2024 von 17 auf 20 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Der Nutzfahrzeugzulieferer habe dank der Tochter Haldex einen ordentlichen Ausblick abgegeben, schrieb Analyst Nicolai Kempf in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er erwähnte, dass das Unternehmen für gewöhnlich relativ vorsichtig plane. Der Experte strich einen für 2024 einbezogenen Abschlag aus seinem Bewertungsmodell./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.03.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.03.2024 / 07:53 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   5 6 7 8 9    Anzahl: 89 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services