Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   4 5 6 7 8    Anzahl: 128 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
15.07.2024 fallend UBS AHOLD DELHAIZE N.V.,... UBS belässt Ahold Delhaize auf 'Sell' - Ziel 27 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Ahold Delhaize auf "Sell" mit einem Kursziel von 27 Euro belassen. DIe Supermarktkette gehe die unterdurchschnittliche Geschäftsentwicklung von Stop & Shop (S&S) an und habe am Freitag die Schließung von 32 leistungsschwachen Filialen in den USA angekündigt, schrieb Analyst Sreedhar Mahamkali in einer am Montag vorliegenden Studie. Dies seien 8 Prozent des S&S-Portfolios. Ahold Delhaize komme hier schneller voran als erwartet. Die Schließungen seien ein Schritt in die richtige Richtung./ck/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2024 / 08:23 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2024 / 08:23 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 UBS GIVAUDAN SA NAMENS-A... UBS belässt Givaudan auf 'Neutral' - Ziel 4250 Franken

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Givaudan zum Start in die Berichtssaison der Chemiebranche für das zweite Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 4250 Franken belassen. Mit seinen Prognosen für das operative Quartalsergebnis liege er im Schnitt leicht über den Konsensschätzungen und beim Umsatz leicht darunter, schrieb Analyst Geoff Haire in einer am Montag vorliegenden Sektorstudie. Der deutlichste Unterschied mache sich auf Ebitda-Niveau in den Teilsektoren Spezialitäten und Agrar bemerkbar, wo er im Spezialitätenbereich 4 Prozent über und im Agrarsektor 8 Prozent unter dem Konsens liege./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 UBS YARA INTERNATIONAL A... UBS belässt Yara auf 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Yara zum Start in die Berichtssaison der Chemiebranche für das zweite Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 340 norwegischen Kronen belassen. Mit seinen Prognosen für das operative Quartalsergebnis liege er im Schnitt leicht über den Konsensschätzungen und beim Umsatz leicht darunter, schrieb Analyst Geoff Haire in einer am Montag vorliegenden Sektorstudie. Der deutlichste Unterschied mache sich in den Teilsektoren Spezialitäten und Agrar bemerkbar. Im Spezialitätenbereich liege er auf Ebitda-Niveau 4 Prozent über dem Konsens und im Agrarsektor 8 Prozent unter dem Konsens. Besonders stark negativ sei die Abweichung bei Yara mit minus 14 Prozent./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 fallend UBS K+S AKTIENGESELLSCHA... UBS belässt K+S auf 'Sell'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für K+S zum Start in die Berichtssaison der Chemiebranche für das zweite Quartal auf "Sell" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. Mit seinen Prognosen für das operative Quartalsergebnis liege er im Schnitt leicht über den Konsensschätzungen und beim Umsatz leicht darunter, schrieb Analyst Geoff Haire in einer am Montag vorliegenden Sektorstudie. Der deutlichste Unterschied mache sich in den Teilsektoren Spezialitäten und Agrar bemerkbar. Im Spezialitätenbereich liege er auf Ebitda-Niveau 4 Prozent über dem Konsens und im Agrarsektor 8 Prozent unter dem Konsens. Besonders stark sei die Abweichung bei Yara mit minus 14 Prozent./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 UBS FUCHS SE NAMENS-VORZ... UBS belässt Fuchs SE auf 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Fuchs SE zum Start in die Berichtssaison der Chemiebranche für das zweite Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 44 Euro belassen. Mit seinen Prognosen für das operative Quartalsergebnis (Ebitda) liege er im Schnitt leicht über den Konsensschätzungen und beim Umsatz leicht darunter, schrieb Analyst Geoff Haire in einer am Montag vorliegenden Sektorstudie. Der deutlichste Unterschied mache sich in den Teilsektoren Spezialitäten und Agrar bemerkbar. Im Spezialitätenbereich liege er auf Ebitda-Niveau 4 Prozent über dem Konsens und im Agrarsektor 8 Prozent unter dem Konsens. Bei Fuchs und Wacker Chemie liege er sogar 7 Prozent über dem Analystendurchschnitt./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 steigend UBS HERMES INTERNATIONAL... UBS belässt Hermes auf 'Buy' - Ziel 2626 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Hermes auf "Buy" mit einem Kursziel von 2626 Euro belassen. Zwar sei der Ausblick für den Luxusgütersektor unsicher, weshalb sich das Umsatzwachstum abschwäche, doch der Bereich Uhren und Juwelen könnte weiter überdurchschnittlich wachsen und damit die Markterwartungen übertreffen, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Montag vorliegenden europäischen Branchenstudie./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2024 / 05:35 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2024 / 05:35 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 steigend UBS KRONES AG INHABER-AK... UBS hebt Ziel für Krones auf 145 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Krones nach dem jüngsten Kapitalmarkttag von 133 auf 145 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Er rechne mit einer Beschleunigung der Aufträge beim Abfüllanlagenhersteller im zweiten Halbjahr, schrieb Analyst Sven Weier in einer am Montag vorliegenden Studie. Das dürfte dem Aktienkurs weiteren Rückenwind liefern. Die Wachstumsstory von Krones sei einzigartig in ihrer Planbarkeit. Zudem sei das erwartete Wachstum mit am höchsten innerhalb der Branche./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 10:46 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 10:46 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 steigend UBS NORDEA BANK ABP REGI... UBS belässt Nordea auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Nordea nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 144 schwedischen Kronen belassen. Die Kernkapitalquote der Großbank sei im zweiten Quartal besser als erwartet ausgefallen, doch der Gegenwind scheine nun heftiger als angenommen zu werden, schrieb Analyst Johan Ekblom in einer ersten Reaktion am Montag./ck/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2024 / 05:24 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2024 / 05:24 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.07.2024 fallend UBS TELEFONAKTIEBOLAGET ... UBS belässt Ericsson auf 'Sell' - Ziel 51 Kronen

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Ericsson mit einem Kursziel von 51 schwedischen Kronen auf "Sell" belassen. Das zweite Quartal sei solide gewesen, aber die Jahresziele blieben unverändert, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies am Freitagmorgen. Der Konsens dürfte sich demnach kaum ändern. Der Experte erinnerte zudem an den zuletzt guten Lauf der Aktie./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 06:31 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 06:31 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.07.2024 fallend UBS TESLA INC. REGISTERE... UBS senkt Tesla auf 'Sell' - Ziel hoch auf 197 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Aktien von Tesla zwar von 147 auf 197 US-Dollar angehoben. Analyst Joseph Spak stufte die Papiere des Konzerns, der seiner Ansicht nach "mehr als ein Autobauer" ist, aber von "Neutral" auf "Sell" ab. Es falle zunehmend schwer, Tesla angemessen zu bewerten, so der Experte. Der Markt habe dem Auto-Kerngeschäft recht konstant zwischen 60 und 90 Dollar je Aktie zugemessen. Das restliche Potenzial sei im Schnitt der beiden vergangenen Jahre mit 140 Dollar bewertet worden, zuletzt aber wegen der KI-Fantasie auf nahezu 175 Dollar nach oben geschossen. Spak hält daher Verkäufe der Aktie für angemessen, die zuletzt "zu viel zu früh" eingepreist habe. Die Erwartungen an das Auto-Kerngeschäft trübten sich derweil ein, ergänzte er./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 01:51 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 01:51 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   4 5 6 7 8    Anzahl: 128 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services