Märkte & Kurse

Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: WKN: Typ: Aktie DIVe: - KGVe: -
 
-
-
-
Verzögerter Kurs: -, -
Aktuell gehandelt: -
Intraday-Spanne
-
-
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
-
-
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  


Analystenmeinungen Fundamentale Kennzahlen Technische Kennzahlen Verlustrisiko (Value at Risk)

 

Ausgewählte Analyse zu dieser Aktie
17.05.2024 -

UBS belässt Continental AG auf 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Continental auf "Neutral" belassen. Die europäischen Fahrzeugbauer hätten ein erwartungsgemäß schwaches erstes Quartal hinter sich, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Die Zwischenberichte von Stellantis, Porsche AG, Mercedes-Benz und BMW hätten aber selbst die schon gedämpften Erwartungen verfehlt. Damit seien die Sorgen der Anleger für die kommenden Quartale gestiegen. Am deutlichsten seien die Konsensschätzungen für das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) bei Stellantis, Volkswagen (VW) und Volvo zurückgegangen. Er selbst sei nun, was die Unternehmensziele und Erwartungen betreffe, bei Mercedes-Benz und Stellantis zuversichtlich. Renault dürfte als einziger Hersteller die Margen steigern, während er in diesem Punkt bei VW und Volvo skeptisch sei. Mögliche EU-Strafzölle für chinesische Elektroautos wären schlecht für die deutschen Hersteller und würden Renault und Stellantis helfen. Bei den Zulieferern seien die Quartalszahlen meistens besser ausgefallen, und die Unternehmensziele erschienen weniger ambitioniert./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2024 / 14:02 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2024 / 14:02 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Quelle : UBS
 
Weitere Analysen zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 2.084 Treffer     
Datum Titel Name des Analysten Trend
18.06.2024 Deutsche Bank Research belässt ING auf 'Buy' - Ziel 18,50 Euro DEUTSCHE BANK steigend
18.06.2024 Deutsche Bank Research belässt Heidelberg Materials auf 'Buy' DEUTSCHE BANK steigend
18.06.2024 RBC belässt Kering auf 'Outperform' - Ziel 430 Euro RBC CAPITAL MARKETS steigend
18.06.2024 RBC belässt BP auf 'Outperform' - Ziel 650 Pence RBC CAPITAL MARKETS steigend
18.06.2024 RBC belässt Walmart auf 'Outperform' - Ziel 70 Dollar RBC CAPITAL MARKETS steigend
18.06.2024 Berenberg belässt Axa auf 'Buy' - Ziel 41,50 Euro BERENBERG BANK steigend
18.06.2024 Deutsche Bank kappt Carl-Zeiss-Meditec-Ziel auf 75 Euro - 'Hold' DEUTSCHE BANK
18.06.2024 Hauck Aufhäuser IB belässt Carl Zeiss Meditec auf 'Buy' HAUCK & AUFHAEUSER PRIVATBANKIERS KGAA steigend
18.06.2024 Hauck Aufhäuser IB hebt Ziel für SAF-Holland auf 32 Euro - 'Buy' HAUCK & AUFHAEUSER PRIVATBANKIERS KGAA steigend
18.06.2024 JPMorgan belässt Deutsche Börse auf 'Neutral' JP MORGAN
18.06.2024 JPMorgan belässt Volvo B auf 'Neutral' - Ziel 290 Kronen JP MORGAN
18.06.2024 Warburg Research hebt Ziel für Wacker Chemie auf 152 Euro - 'Buy' SES RESEARCH steigend
18.06.2024 Warburg Research hebt Ziel für SAF-Holland auf 26 Euro - 'Buy' SES RESEARCH steigend
18.06.2024 Baader Bank hebt TAG Immobilien auf 'Add' - Ziel 14 Euro BAADER BANK steigend
18.06.2024 JPMorgan belässt GSK auf 'Underweight' - Ziel 1660 Pence JP MORGAN fallend
18.06.2024 JPMorgan hebt Ziel für Givaudan auf 4200 Franken - 'Neutral' JP MORGAN
18.06.2024 Berenberg hebt Ziel für ING auf 19 Euro - 'Buy' BERENBERG BANK steigend
18.06.2024 JPMorgan hebt Ziel für Symrise - Status 'Positive Catalyst Watch' JP MORGAN steigend
18.06.2024 JPMorgan senkt Ziel für Carl Zeiss Meditec - 'Underweight' JP MORGAN fallend
18.06.2024 Jefferies belässt Gerresheimer auf 'Buy' - Ziel 128 Euro JEFFERIES & CO steigend

Details zum Analyst

Analyst:
UBS

Getroffene Prognosen :
603

Quote der erfolgreichen Prognosen :
65,96%

Weitere Analysen

 

Analystenbewertungen




Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services