Märkte & Kurse

DEUTSCHE BANK AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005140008 WKN: 514000 Typ: Aktie DIVe: 3,54% KGVe: 5,59
 
8,128 EUR
-0,21
-2,50%
Echtzeitkurs: heute, 14:00:00
Aktuell gehandelt: 1,69 Mio. Stk.
Intraday-Spanne
7,928
8,269
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -26,70%
Perf. 5 Jahre -47,90%
52-Wochen-Spanne
7,928
14,632
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
30.06.2022-

BGH verhandelt den Streit über Postbank-Übernahme im September

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Ein 700 Millionen Euro schwerer Rechtsstreit zwischen der Deutschen Bank und ehemaligen Aktionären der Postbank nähert sich nach mehr als einem Jahrzehnt wohl seinem Ende. Der Bundesgerichtshof (BGH) kündigte am Donnerstag an, den Sachverhalt am 20. September zu verhandeln (Az. II ZR 9/21 u.a.). Eine Gruppe von Postbank-Aktionären - darunter das Düsseldorfer Verlagshaus Effecten-Spiegel - will Geld von der Deutschen Bank haben, weil sie bei dem Verkauf ihrer Anteilsscheine nach eigener Auffassung schlecht wegkam.

Das Frankfurter Geldhaus hatte ihnen im Zuge der Komplettübernahme der Bonner Postbank im Jahr 2010 ein Angebot gemacht. Damals war der Aktienkurs wegen der Finanzkrise niedrig. Nach Darstellung der Kläger hatte die Deutsche Bank aber schon vorher faktisch das Sagen bei der Postbank und hätte daher schon 2008 ein Kaufangebot machen müssen - dann wäre der Aktienkurs deutlich höher gewesen. Laut Geschäftsbericht der Deutschen Bank lag das Klagevolumen bei 700 Millionen Euro plus Zinsen.

Die Deutsche Bank weist die Vorwürfe als unbegründet zurück. In den Vorinstanzen des mehrsträngigen Rechtsstreits hatten die Kläger alles in allem das Nachsehen gehabt. Zuletzt hatte das Kölner Oberlandesgericht im Dezember 2020 zwei Klagen abgewiesen. Damals sagte der Vorsitzende Richter, dass der Vorwurf, es habe zum Schaden der Postbank-Aktionäre geheime Absprachen gegeben, überhaupt nicht belegt worden sei. Eine Revision vor dem BGH wurde aber zugelassen. Nun kommt es im September zur Verhandlung in Karlsruhe. Sollten die Richter eine ähnliche Sichtweise haben wie die Kölner Vorinstanz, wäre die langwierige juristische Auseinandersetzung abgehakt./wdw/DP/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DEUTSCHE BANK AG 8,116 EUR 01.07.22 22:37 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 549 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.06.2022 12:37 BGH verhandelt den Streit über Postbank-Übernah...
29.06.2022 08:35 ROUNDUP/Bankenpräsident Sewing: Branche hat Gefah...
29.06.2022 06:18 Bankenpräsident Sewing: Branche hat Gefahr von 'G...
28.06.2022 16:52 ROUNDUP: Neubauer trifft Sewing - Kritik an Finanz...
28.06.2022 14:45 Neubauer trifft Sewing - Kritik an Finanzierung vo...
27.06.2022 14:08 Deutlich weniger Filialen und Kreditinstitute in D...
25.06.2022 17:22 ROUNDUP 2: Disput über Entlastung - SPD regt Sond...
25.06.2022 12:55 ROUNDUP: Disput über Entlastung - SPD regt Sonder...
24.06.2022 16:05 DGAP-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
24.06.2022 16:00 DGAP-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
24.06.2022 10:04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tut sich ...
24.06.2022 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: US-Erholung hilft Dax z...
23.06.2022 22:38 Deutsche Bank und andere Geldhäuser bei US-Stress...
23.06.2022 18:10 Kreise/Wegen Whatsapp-Nutzung: Deutsche Bank nimmt...
23.06.2022 16:00 DGAP-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
23.06.2022 16:00 DGAP-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
23.06.2022 15:54 EU-Kommissarin fordert Kompromissbereitschaft bei ...
23.06.2022 15:06 Aktien Frankfurt: Dax pendelt um 13 000-Punkte-Mar...
23.06.2022 15:00 DGAP-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
23.06.2022 12:07 Aktien Frankfurt: Dax pendelt um 13 000-Punkte-Mar...

Börsenkalender 1M

27.07.22
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services