Märkte & Kurse

UNITED INTERNET AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005089031 WKN: 508903 Typ: Aktie DIVe: 2,40% KGVe: 10,81
 
22,040 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 07.02.23, 22:26:24
Aktuell gehandelt: 18.890 Stk.
Intraday-Spanne
21,220
22,110
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -37,56%
Perf. 5 Jahre -60,52%
52-Wochen-Spanne
18,090
35,730
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.02.2023-

IPO/ROUNDUP/United Internet: Ionos-Börsengang am unteren Ende der Preisspanne

MONTABAUR (dpa-AFX) - Der Internetkonzern United Internet kann beim Börsengang seiner Webhosting-Tochter Ionos nur den Minimalerlös einfahren. Zum Preis von 18,50 Euro je Schein werden die Aktien platziert, wie das im MDax notierte Unternehmen am Dienstagabend in Montabaur mitteilte. Das entspricht dem unteren Ende der angepeilten Spanne, die im Höchstfall 22,50 Euro je Papier vorgesehen hatte. Für die United-Internet-Aktie ging es nach Bekanntwerden der Nachricht auf der Plattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs dennoch um ein Prozent aufwärts.

Einschließlich Mehrzuteilungsoption umfasst die Offerte bis zu 24,15 Millionen Aktien des Webhosting-Spezialisten. United Internet winkt damit ein Bruttoerlös von 336 Millionen Euro, das gesamte Platzierungsvolumen liegt bei 447 Millionen Euro. Der Mehrheitseigner United Internet und der Finanzinvestor Warburg Pincus müssen sich also mit deutlich weniger zufriedengeben als erhofft. Mit der Ausgabe von rund 17,3 Prozent der Anteile hatten die Alteigentümer zusammen bis zu 543 Millionen Euro Erlös im Visier.

Die Gesamtbewertung des Unternehmens liegt damit bei zweieinhalb Milliarden Euro und fällt in etwa nur halb so groß aus wie noch im Dezember spekuliert. Allerdings hatten die Eigentümer bereits Ende Januar nur noch bis zu 3,4 Milliarden Euro anvisiert. Der erste Handelstag für die Ionos-Aktien ist am Mittwoch im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.

Mit der Erstnotiz bringt Ionos nach monatelanger Funkstille auch etwas Bewegung in den europäischen Markt für Börsengänge. In den vergangenen Monaten hatten die hohe Inflation und gestiegene Zinsen schwer auf den Aktienkursen allgemein gelastet und damit auch den Markt für Börsengänge praktisch zum Stillstand gebracht.

Ionos ist nach eigenen Angaben in 18 Märkten in Europa und Nordamerika vertreten und richtet sein Angebot rund um Webhosting und Domains vorrangig auf kleine und mittlere Unternehmen aus. Rund 90 Prozent seines Umsatzes erwirtschaftet Ionos mit Angeboten für Domains, Webhosting und E-Mail. Den Rest des Erlöses generiert das Unternehmen mit Cloud-Speichern.

Ionos erwirtschaftete 2021 einen Gesamtumsatz von rund 1,1 Milliarden Euro und damit knapp ein Fünftel des Konzernerlöses von United Internet. Zu dem Konzern gehört auch der Telekommunikationsanbieter 1&1 , der den Konkurrenzkampf mit der Deutschen Telekom , Vodafone und Telefonica Deutschland aufnehmen möchte./ngu/stw/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DEUTSCHE TELEKOM AG 20,205 EUR 07.02.23 22:58 Lang & S...
IONOS GROUP SE NAMENS-AKTIEN O... 19,200 EUR 07.02.23 22:53 Lang & S...
TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING... 2,657 EUR 07.02.23 22:03 Lang & S...
UNITED INTERNET AG 21,980 EUR 07.02.23 22:09 Lang & S...
VODAFONE GROUP PLC 1,033 EUR 07.02.23 22:10 Lang & S...
1&1 AG 12,880 EUR 07.02.23 22:03 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 216 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.02.2023 19:40 IPO/ROUNDUP/United Internet: Ionos-Börsengang am ...
07.02.2023 18:36 IPO/United Internet: Ionos geht am unteren Ende de...
07.02.2023 17:56 EQS-Adhoc: United Internet AG: Endgültiger Platzi...
07.02.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 07.02.2023 - 1...
07.02.2023 11:51 IPO/Kreise: United-Internet-Tochter Ionos mit Ausg...
02.02.2023 17:31 EQS-Stimmrechte: United Internet AG (deutsch)
27.01.2023 18:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinsents...
27.01.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.01.2023 - 1...
27.01.2023 14:52 Aktien Frankfurt: Uneinheitlich und träge ins Woc...
27.01.2023 11:49 Aktien Frankfurt: Dax tritt auf der Stelle
27.01.2023 10:01 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichtes Plus...
27.01.2023 09:07 EQS-News: IONOS Group SE: United Internet und Warb...
27.01.2023 08:35 IPO: United Internet und Warburg Pincus legen Prei...
27.01.2023 08:16 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax stabil erwartet
27.01.2023 08:02 EQS-Adhoc: United Internet und Warburg Pincus gebe...
27.01.2023 07:41 IPO/Kreise: Ionos mit weniger Bewertung als gedach...
22.01.2023 13:47 Defizite im Handynetz: Behörde droht Firmen mit B...
17.01.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 17.01.2023 - 1...
17.01.2023 14:51 Aktien Frankfurt: Dax pendelt stabil um Vortagessc...
17.01.2023 12:21 Aktien Frankfurt: Moderate Verluste - Starke ZEW-D...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services