Märkte & Kurse

RECKITT BENCKISER GROUP REGISTERED SHARES L...
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: GB00B24CGK77 WKN: A0M1W6 Typ: Aktie DIVe: 3,15% KGVe: 16,53
 
65,400 EUR
+0,90
+1,40%
Echtzeitkurs: heute, 20:24:44
Aktuell gehandelt: 5.958 Stk.
Intraday-Spanne
64,100
65,700
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -12,48%
Perf. 5 Jahre -16,44%
52-Wochen-Spanne
63,400
82,500
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
26.10.2022-

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Zinshoffnungen lassen Kurse weiter steigen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Einen Tag vor der voraussichtlich nächsten Zinserhöhung durch die Europäische Zentralbank (EZB) haben Europas Börsen die Erholung der vergangenen zwei Tage fortgesetzt. Auslöser der Kursgewinne am Mittwochnachmittag war Beobachtern zufolge die kanadische Notenbank, die die Leitzinsen weniger stark anhob als erwartet. Auch an der Wall Street legten die Kurse daraufhin zu. Die Notenbank Fed dürfte in der kommenden Woche die Zinsen ebenfalls erneut anheben. Hier könnten Anleger nun aber auf ein weniger restriktives Vorgehen setzen.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,55 Prozent auf 3605,31 Punkte. In den vergangenen beiden Tagen hatte der Index um gut drei Prozent zugelegt. Mit Blick auf die EZB rechnen die meisten Analysten mit einem weiteren großen Zinsschritt, also mit einer Anhebung des Leitzinses um 0,75 Prozentpunkte. Für die Börsen sind steigende Zinsen tendenziell belastend, weil sie auf die Bewertungen von Aktien drücken und Anleihen als Alternative attraktiver werden.

In Paris schloss der Cac 40 zur Wochenmitte 0,41 Prozent höher auf 6276,31 Punkten. Der britische FTSE 100 gewann 0,61 Prozent auf 7056,07 Zähler.

Etliche Quartalszahlen bewegten die Einzelaktien und die Sektoren. Zu den Spitzenreitern zählten die Bauwerte . Der französische Bau- und Infrastrukturkonzern Vinci hatte den Umsatz im dritten Quartal kräftig gesteigert. Mit 16,7 Milliarden Euro lag der Erlös auch dank des schwachen Euro um 26 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Prozentual legte das Geschäft an den Flughäfen des Konzerns am stärksten zu. Es profitierte von der Erholung des Flugverkehrs von der Corona-Krise. Die Aktie des Sektorschwergewichts gewann zwei Prozent.

Der Technologiesektor trat auf der Stelle. Hier wirkten teils mäßige Quartalszahlen und vorsichtige Prognosen der Google -Mutter Alphabet , von Microsoft und Texas Instruments als Bremse. Die Aktie des europäischen Sektorprimus ASML verlor ein Prozent.

Durchwachsen sah es bei den Banken aus. Die spanische Santander hatte im dritten Quartal dank der wieder deutlich strafferen Geldpolitik der wichtigsten Notenbanken und dank anziehender Zinsen etwas mehr verdient. Nach dem jüngsten Anstieg verloren die Aktien in Madrid jedoch mehr als drei Prozent und waren größter Verlierer im EuroStoxx 50.

Steigende Zinsen spielten Unicredit in die Karten. Das italienische Geldinstitut legte überraschend gute Quartalszahlen vor und wird in der Folge nun optimistischer für das Gesamtjahr. Die Aktie zog um mehr als vier Prozent an. Auch die britische Barclays Bank steigerte den Gewinn im dritten Quartal trotz eines schwachen Investmentbanking überraschend. Nach dem jüngsten Anstieg gab die Aktie nun leicht nach.

Mit dem Konsumgüterkonzern Reckitt legte ein weiteres britisches Unternehmen Zahlen vor. Es erhöhte wegen der anziehenden Preise das untere Ende seiner Umsatzprognose für das laufende Jahr. Experten hatten aber zuletzt bereits mit einem Wachstum am oberen Ende der Spanne gerechnet. Die Aktie büßte gut vier Prozent ein./bek/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ALPHABET INC A 96,780 EUR 03.02.23 20:12 Lang & S...
ALPHABET INC. CLASS C 97,260 EUR 03.02.23 20:12 Lang & S...
ASML HOLDING N.V. 631,200 EUR 03.02.23 20:12 Lang & S...
BANCO SANTANDER SA 3,500 EUR 03.02.23 19:59 Lang & S...
BARCLAYS BANK PLC 2,110 EUR 03.02.23 20:09 Lang & S...
MICROSOFT CORP. 239,000 EUR 03.02.23 20:12 Lang & S...
RECKITT BENCKISER GROUP REGIST... 64,800 EUR 03.02.23 20:11 Lang & S...
TEXAS INSTRUMENTS INC 169,020 EUR 03.02.23 20:12 Lang & S...
VINCI SA 104,660 EUR 03.02.23 20:11 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2    Anzahl: 25 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
26.10.2022 18:24 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Zinshoffnungen lass...
26.10.2022 12:25 Aktien Europa: Leichte Verluste - Bauwerte stark u...
26.10.2022 10:37 Reckitt schraubt unteres Ende der Umsatzprognose n...
02.09.2022 15:00 Aktien New York Ausblick: Moderate Gewinne nach Ar...
01.09.2022 22:53 Reckitt-Chef übernimmt Vorstandsvorsitz bei Kaffe...
01.09.2022 18:52 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Weiter herbe Verlus...
01.09.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 01.09.2022 - 1...
01.09.2022 11:58 Aktien Europa: Weiter herbe Verluste - Juli-Gewinn...
01.09.2022 11:06 ROUNDUP: Überraschender Chefwechsel bei Reckitt B...
01.09.2022 10:19 WDH/Bei Reckitt Benckiser steht Chefwechsel an
01.09.2022 08:48 Bei Reckitt Benckiser steht Chefwechsel an
27.07.2022 18:33 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Zaghafte Zuversicht...
27.07.2022 11:51 Aktien Europa: Leichte Gewinne - Unicredit profiti...
27.07.2022 11:15 Reckitt hebt nach starkem Geschäft mit Babynahrun...
28.06.2022 16:15 Kreise: Reckitt Benckiser könnte Verkauf der Säu...
02.06.2022 06:35 ROUNDUP: US-Regierung gerät in Krise um Babynahru...
29.04.2022 18:29 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Positives Ende eine...
29.04.2022 12:08 Aktien Europa: Erholung setzt sich fort, aber noch...
29.04.2022 09:27 Reckitt profitiert von US-Babynahrungsgeschäft - ...
26.04.2022 14:51 Kreise: Reckitt Benckiser will Geschäft mit Babyn...

Börsenkalender 1M

01.03.23
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services