Märkte & Kurse

HANNOVER RUECK SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0008402215 WKN: 840221 Typ: Aktie DIVe: 3,58% KGVe: 12,16
 
230,500 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 23.07.24, 22:26:24
Aktuell gehandelt: 1.671 Stk.
Intraday-Spanne
229,400
231,300
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +17,99%
Perf. 5 Jahre +61,41%
52-Wochen-Spanne
188,800
258,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
20.06.2024-

ROUNDUP: Söder pocht auf Hochwasser-Versicherung - Grüne wollen Mieter schützen

BERLIN/KÖLN (dpa-AFX) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich angesichts der jüngsten Hochwasserereignisse in Bayern vehement für eine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden für Hausbesitzer ausgesprochen. Die Gefahr von Hochwasser drohe künftig zunehmen, ohne Pflichtversicherung müsse im Zweifel die Gesamtheit der Steuerzahler herangezogen werden, sagte Söder am Donnerstag im Deutschlandfunk.

Auch der Grünen-Rechtspolitiker Lukas Benner sprach sich für eine bundesweite Versicherungspflicht gegen Elementarschäden aus. "Mit der richtigen Ausgestaltung fördert sie Prävention und gewährleistet Planungssicherheit für Betroffene sowie eine solidarische Kostenverteilung", fügte er hinzu.

Den Vorschlag von Justizminister Marco Buschmann (FDP), der auf freiwillige Lösungen setzt, bezeichnete Söder als "typischen Flop". Ein bloßes Angebot an die Hausbesitzer würde aus seiner Sicht nichts ändern und nicht zu einem höheren Versicherungsschutz führen. Eine Pflichtversicherung betreffe das Gemeinwohl. Die FDP müsse begreifen, dass sie nicht nur Lobbyistin für eine bestimmte Klientel sein dürfe.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wollte an diesem Donnerstag mit den Länderchefs und -chefinnen in Berlin unter anderem über eine Versicherungspflicht beraten.

Buschmann lehnt eine verpflichtende Elementarschadenversicherung weiterhin ab und tritt nur für eine Angebotspflicht der Versicherer ein. Der FDP-Politiker hatte am Mittwoch gesagt, es sei gut, wenn sich Menschen dafür entschieden, Gebäude gegen Hochwasserschäden und andere Elementarschäden abzusichern, und "jeder sollte dafür auch ein Angebot bekommen". Bei Altverträgen sollte dies über eine Möglichkeit, entsprechend aufzustocken, laufen. In Angeboten für Neuverträge sollte eine Elementarschadenversicherung enthalten sein, "die man aber abwählen kann". Von einer Verpflichtung der Eigentümer, eine solche Versicherung abzuschließen, halte er aber nichts, betonte Buschmann, weil dadurch im Einzelfall Menschen gezwungen sein könnten, wegen hoher Versicherungsprämien ihr Elternhaus aufzugeben. Einige Mieterinnen und Mieter könnten bei einer Elementarschadenpflichtversicherung mit einer massiven Erhöhung der Nebenkosten konfrontiert werden.

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Benner schlug vor: "Die Prämie sollte nicht komplett an die Mieter weitergereicht werden können." Er sagte der Deutschen Presse-Agentur weiter: "Da, wo extrem hohe Prämien gefordert werden aufgrund eines hohen Risikos, sollte man zwischen Bestandsgebäuden und Neubau differenzieren, um gerechte Lösungen zu finden."/dm/DP/ngu

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ALLIANZ SE 262,100 EUR 23.07.24 22:41 Lang & S...
HANNOVER RUECK SE 230,100 EUR 23.07.24 22:41 Lang & S...
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-... 451,800 EUR 23.07.24 22:53 Lang & S...
TALANX AG 70,800 EUR 23.07.24 22:09 Lang & S...
ZURICH INSURANCE GROUP AG 487,600 EUR 23.07.24 22:41 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 385 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
16.07.2024 18:09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Anleger treten w...
16.07.2024 14:53 Aktien Frankfurt: Dax leidet weiter unter politisc...
16.07.2024 12:08 Aktien Frankfurt: Dax leidet weiter unter politisc...
16.07.2024 10:51 AKTIEN IM FOKUS: Scor im freien Fall nach Warnung ...
16.07.2024 10:07 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Politische Un...
09.07.2024 10:53 ROUNDUP: Mehrere Tote in Texas nach Sturm 'Beryl'
08.07.2024 19:34 ROUNDUP 2: 'Beryl' schwächt sich in Texas zum Tro...
08.07.2024 18:18 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Anleger halten s...
08.07.2024 15:27 ROUNDUP 2: Hurrikan «Beryl» erreicht die US-Küste
08.07.2024 13:27 ROUNDUP: Hurrikan 'Beryl' erreicht die US-Küste
08.07.2024 11:42 Hurrikan 'Beryl' erreicht US-Küste
05.07.2024 10:47 AKTIEN IM FOKUS: Versicher tun sich weiter schwer ...
05.07.2024 08:40 ROUNDUP 2/'Beryl' vor Mexiko: Höchste Warnstufe i...
04.07.2024 10:07 ROUNDUP 2: Eine Tote nach Hurrikan 'Beryl' auf Jam...
03.07.2024 16:54 ROUNDUP 3: Gefährlicher Hurrikan 'Beryl' zieht au...
03.07.2024 10:09 ROUNDUP 2: Gefährlicher Sturm 'Beryl' nähert sic...
02.07.2024 18:24 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt ...
02.07.2024 18:03 Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt - Erholu...
02.07.2024 15:36 AKTIEN IM FOKUS: Sorge vor besonders aktiver Hurri...
02.07.2024 14:51 Aktien Frankfurt: Anleger treten auf die Bremse

Börsenkalender 1M

12.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services