Märkte & Kurse

COVESTRO AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0006062144 WKN: 606214 Typ: Aktie DIVe: 0,42% KGVe: 95,14
 
54,700 EUR
-0,10
-0,18%
Echtzeitkurs: heute, 15:54:10
Aktuell gehandelt: 11.793 Stk.
Intraday-Spanne
54,500
55,000
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +14,76%
Perf. 5 Jahre +32,75%
52-Wochen-Spanne
44,900
55,660
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
11.06.2024-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 11.06.2024 - 15.15 Uhr

Thyssenkrupp-Stahl: Anpassungen 'möglichst sozialverträglich': umsetzen

DÜSSELDORF - Thyssenkrupp -Chef Miguel López hat die Absicht des Managements bekräftigt, beim geplanten Abbau der Stahlerzeugungskapazitäten in Duisburg Arbeitnehmerinteressen zu berücksichtigen. "Unser Ziel ist es, die geplanten Anpassungen möglichst sozialverträglich umzusetzen und betriebsbedingte Kündigungen zu vermeiden", sagte er am Montagabend bei einer Veranstaltung der Wirtschaftspublizistischen Vereinigung in Düsseldorf. "Das war bei Thyssenkrupp immer so, und das soll auch so bleiben."

Kreise: Covestro und Adnoc machen Fortschritte bei Übernahmegesprächen

LONDON - In die Übernahmegespräche zwischen Adnoc und dem Kunststoffkonzern Covestro ist laut Insidern zuletzt wieder Bewegung gekommen. Mit Blick auf wesentliche Eckpunkte einer möglichen Übernahme des Dax-Konzerns durch den staatlichen Ölkonzern aus den Vereinigten Arabischen Emiraten seien Fortschritte gemacht worden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Covestro könnte Adnoc schon bald eine tiefgehende Prüfung der Bücher im Rahmen einer sogenannten Due Diligence gewähren. Der Aufsichtsrat solle am Mittwoch darüber sprechen. Die Covestro-Aktien zogen auf die Nachrichten hin deutlich an. Ein Covestro-Sprecher wollte sich zu einer möglichen Aufsichtsratssitzung auf Nachfrage nicht äußern.

ROUNDUP: Heidelberger Druck vorsichtig fürs Jahr - aber Drupa-Rückenwind

HEIDELBERG - Heidelberger Druck blickt nach einem Umsatz- und Ergebnisrückgang vorsichtig in das neue Geschäftsjahr. Die Erlöse sollen im laufenden Geschäftsjahr (per Ende März) auf dem Niveau des Vorjahres von knapp 2,4 Milliarden Euro verharren, wie das Unternehmen am Dienstag in Heidelberg mitteilte. Dabei gehen die Heidelberger davon aus, dass die Weltwirtschaft nicht schwächer als von den Instituten vorhergesagt wächst und die wesentlichen Wechselkurse sich nicht substanziell verändern. Die Aktie legte deutlich zu.

ROUNDUP: 'Apple Intelligence' - iPhone-Konzern verspricht hilfreiche KI

CUPERTINO - Apple geht in die Offensive beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Das iPhone und andere Geräte sollen das Leben der Nutzer ab Herbst mit neuen Funktionen vereinfachen: Verpasste E-Mails und Kurznachrichten zusammenfassen, individuelle Emoji-Symbole erstellen, Informationen auf Zuruf rausfischen.

Bayer darf Entwicklung eines Lungenkrebsmittels in China beschleunigen

BERLIN - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer kann die Entwicklung eines potenziellen Mittels gegen einen bestimmten Lungenkrebs in China beschleunigt vorantreiben. Die chinesische Arzneimittelbehörde National Medical Products Administration (NMPA) habe dem Wirkstoff BAY 2927088 den Status einer sogenannten "Breakthrough Therapy" verliehen, teilte Bayer am Dienstag mit. Mit diesem Status sollen Entwicklung und Überprüfung von neuen Arzneimitteln in Bereichen mit hohem ungedeckten medizinischem Bedarf beschleunigt werden.

Eli Lilly kann in USA mit Alzheimer-Medikament bei Beratergremium punkten

WHITE OAK/INDIANAPOLIS - Der US-Arzneimittelhersteller Eli Lilly kann weiter auf eine Zulassung seines Alzheimermittels Donanemab in den USA hoffen. Ein Beratergremium bei der US-Gesundheitsbehörde FDA attestierte dem Medikament einen Nutzen bei Patienten in frühen Krankheitsstadien, wie die Behörde am Montag mitteilte. Eine Entscheidung über eine Zulassung von der FDA wird gegen Ende des Jahres erwartet. Zunächst will die Behörde prüfen, wie viele Patienten von dem Mittel profitieren könnten und ob der Nutzen die Risiken überwiegt. Lilly hatte sich ursprünglich eine schnellere Zulassung erhofft, dann schaltete die FDA jedoch im März ein externes Beratergremium ein. Die Aktie des Pharmakonzerns gewann in New York 1,5 Prozent./men

ROUNDUP: RAG-Stiftung erzielt hohen Überschuss trotz Signa-Pleite

ESSEN - Die RAG-Stiftung hat trotz einer millionenschweren Wertberichtigung wegen der Signa-Insolvenz das vergangene Jahr mit einem Überschuss von 394 Millionen Euro abgeschlossen. Das seien 47 Millionen Euro mehr als 2022, teilte die Stiftung am Dienstag in Essen mit. Der "Jahreserfolg" wurde der Rückstellung für die sogenannten Ewigkeitslasten zugeführt. Diese stieg damit auf 9,1 Milliarden Euro.

Postbank mit weniger Filialen und neuen Beratungscentern

FRANKFURT - Die Deutsche Bank will Filialschließungen bei der Postbank teilweise durch regionale Beratungscenter auffangen. Telefonisch oder per Videoschalte sollen sich Privatkunden dort künftig auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten von Filialen sowie an Samstagen zu finanziellen Fragen informieren können. "Wir wollen den Marktauftritt der Postbank für unsere Kunden deutlich verändern, weg von einem doch eher filialbasierten Modell hin zu einem Modell, wo letztlich der Kunde entscheiden kann, über welche Kanäle er gerne bedient werden will", sagte der Leiter der Privatkundenbank Deutschland der Deutschen Bank, Lars Stoy, der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt.

Weitere Meldungen

-Hafenzufahrt von Baltimore nach Brückeneinsturz wieder frei
-Merck investiert in Darmstadt in neues Gebäude für Qualitätskontrolle
-Israelische Airline El Al will mit Boeing über neue Jets sprechen
-Daimler Truck will Firmen beim Ausbau von E-Ladesäulen stärker helfen
-Haushaltsausschuss befasst sich mit MSC-Deal
-Vereinbarung sichert Beschäftigung bei Zulieferer ZF bis Mitte 2028
-Ärger bei der Baywa: Verluste und hohe Schulden
-Aiwanger will kommunalen Einfluss auf Windkraft im Staatswald mindern
-Vorbereitungen auf Vollsperrung der Riedbahn laufen
-UBS schließt Fusion der Rechtseinheiten in den USA ab
-ROUNDUP: Warnstreik am Münchner Flughafen
-Große Brauereien setzen weniger Bier ab - sechs deutsche unter Top 40
-Mehrheit der Industriefirmen für Strafzölle auf chinesische E-Autos
-Deutsche Banken ziehen Paydirekt/Giropay den Stecker
-Kompaktklasse im Aufwind
-Übernachtungszahlen im Deutschland-Tourismus im April gesunken
-Deutsche Unternehmen schöpfen Potenzial der verfügbaren Daten kaum aus
-Uber kooperiert bundesweit mit Taxi-Unternehmen

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
APPLE INC 215,400 EUR 15.07.24 15:42 Lang & S...
BAYER AG 26,475 EUR 15.07.24 15:42 Lang & S...
COVESTRO AG 54,600 EUR 15.07.24 15:42 Lang & S...
DEUTSCHE BANK AG 15,214 EUR 15.07.24 15:42 Lang & S...
ELI LILLY AND COMPANY 879,700 EUR 15.07.24 15:42 Lang & S...
HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN AG 1,306 EUR 15.07.24 15:41 Lang & S...
THYSSENKRUPP AG 3,991 EUR 15.07.24 15:42 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 459 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
11.07.2024 14:56 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
10.07.2024 12:23 Aktien Europa: Erholung von Vortagsverlusten
08.07.2024 12:49 ROUNDUP: Stimmung in der Chemie-Industrie hellt si...
08.07.2024 10:47 Stimmung in der Chemie-Industrie hellt sich auf
05.07.2024 14:44 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
05.07.2024 13:29 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
04.07.2024 13:01 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
02.07.2024 12:02 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
28.06.2024 13:00 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
26.06.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 26.06.2024 - 1...
25.06.2024 21:31 Covestro-Chef: Kein Zusammenhang zwischen Sparprog...
25.06.2024 17:59 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Nachrichten von ...
25.06.2024 16:31 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
25.06.2024 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.06.2024 - 1...
25.06.2024 14:50 Aktien Frankfurt: Airbus und Merck belasten Dax - ...
25.06.2024 12:43 ROUNDUP: Covestro legt Sparprogramm auf - Kündigu...
25.06.2024 11:45 Aktien Frankfurt: Airbus und Merck belasten Dax - ...
25.06.2024 11:34 AKTIE IM FOKUS: Covestro legen weiter zu - Adnoc-A...
25.06.2024 09:33 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Airbus belast...
25.06.2024 08:33 Chemiekonzern Covestro legt Sparprogramm auf

Börsenkalender 1M

30.07.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services