Märkte & Kurse

HANNOVER RUECK SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0008402215 WKN: 840221 Typ: Aktie DIVe: 3,52% KGVe: 12,30
 
227,200 EUR
+0,70
+0,31%
Echtzeitkurs: heute, 13:25:23
Aktuell gehandelt: 1.874 Stk.
Intraday-Spanne
225,800
227,800
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +18,62%
Perf. 5 Jahre +61,32%
52-Wochen-Spanne
184,750
258,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
15.05.2024-

ROUNDUP: Talanx will Gewinnziel frühestens im Herbst anheben - Aktie legt zu

HANNOVER (dpa-AFX) - Gute Geschäfte mit der Industrie und im Ausland haben dem Versicherungskonzern Talanx (HDI) einen glänzenden Start ins Jahr beschert. Dennoch will der Vorstand sein Gewinnziel für 2024 vorerst nicht anheben. Einen solchen Schritt hält Finanzvorstand Jan Wicke erst für den Herbst für denkbar, wenn die Hurrikan-Saison im Nordatlantik und damit die Gefahr besonders großer Schäden vorüber ist. Nach einem Gewinn von 572 Millionen Euro im ersten Quartal zeigten sich er und Vorstandschef Jan Wicke am Mittwoch aber zuversichtlicher, das Gewinnziel von mehr als 1,7 Milliarden Euro in diesem Jahr "deutlich" zu übertreffen.

An der Börse wurden die Nachrichten positiv aufgenommen: Obwohl Talanx den überraschend hohen Quartalsgewinn schon Ende April veröffentlicht hatte, legte die Aktie des Konzerns bis zur Mittagszeit um mehr als ein Prozent zu und gehörte damit zu den stärkeren Titeln im MDax , dem Index der mittelgroßen Werte.

"Im dritten Quartal ist die Hurrikan-Saison, da passieren die Großschäden", sagte Wicke in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Wenn man in der Branche seine Jahresprognose anpasse, dann eher erst nach dem dritten Quartal. Allerdings zeigte er sich optimistisch, dass der Konzern in diesem Jahr eine Eigenkapitalrendite von mehr als 15 Prozent erreicht. Auch 19 Prozent seien in Reichweite, sagte er. Im ersten Quartal lag die Rendite bei 21,2 Prozent.

Dass der Konzern in den ersten drei Monaten 35 Prozent mehr verdiente als ein Jahr zuvor, verdankte er vor allem der Industrieversicherung unter der Marke HDI und der Privat- und Firmenversicherung im Ausland. Das gesamte Erstversicherungsgeschäft steigerte seinen Gewinn um 45 Prozent, während der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück 24 Prozent mehr beisteuerte. Dem Talanx-Konzern gehört gut die Hälfte der Hannover-Rück-Aktien. Vom Gewinn des Rückversicherers geht unter dem Strich daher auch etwas mehr als die Hälfte in das Ergebnis von Talanx ein.

Trotz des guten Laufs der Erstversicherung steuerte die Hannover Rück mit 305 Millionen Euro noch gut die Hälfte zum Talanx-Gewinn bei. Die Industrieversicherung unter der Marke HDI lieferte 104 Millionen Euro ab, die Privat- und Firmenkundenversicherung im Ausland 120 Millionen Euro. Lediglich 43 Millionen kamen aus dem Privat- und Firmenkundengeschäft auf dem deutschen Heimatmarkt.

Der Versicherungsumsatz stieg um neun Prozent auf 11,65 Milliarden Euro. Dabei profitierte Talanx von einem starken Wachstum in Polen und Brasilien. In Brasilien ging zudem erstmals das übernommene Geschäft des Versicherers Liberty Mutual in die Zahlen ein.

Im gesamten Schaden- und Unfallgeschäft des Talanx-Konzerns blieb nun ein größerer Teil der Einnahmen als versicherungstechnischer Gewinn übrig als ein Jahr zuvor: Die kombinierte Schaden-Kosten-Quote verbesserte sich von 93,5 auf 90,9 Prozent./stw/mne/jha/

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
HANNOVER RUECK SE 226,600 EUR 17.06.24 13:10 Lang & S...
TALANX AG 71,650 EUR 17.06.24 13:02 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 148 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.06.2024 13:28 Länder wollen Elementarschadenpflichtversicherung...
14.06.2024 11:53 Länder drängen Bundesregierung zu Elementarschad...
07.06.2024 16:24 ROUNDUP/Versicherer-Schätzung: Zwei Milliarden Eu...
07.06.2024 15:44 ROUNDUP: Entspannung im Flutgebiet - Versicherer e...
07.06.2024 15:40 Versicherer-Schätzung: Zwei Milliarden Euro Hochw...
06.06.2024 16:21 ROUNDUP: Kritik an der Politik wegen Hochwasser in...
06.06.2024 13:16 Versicherer kritisieren Politik: Hochwasserschutz ...
06.06.2024 11:54 ROUNDUP: Hochwasser an Donau fließt nur langsam ab
05.06.2024 12:37 Meteorologe beklagt überforderte Prognosemodelle ...
04.06.2024 18:12 ROUNDUP 4: Hochwasser in Süddeutschland bleibt kr...
04.06.2024 13:15 Versicherer fürchten hohe Flutschäden - gegen Pf...
04.06.2024 12:35 Söder: Bayern stellt 100 Millionen Euro 'plus X' ...
03.06.2024 18:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt zu - An...
03.06.2024 15:08 Aktien Frankfurt: Dax legt zu - Anleger erwarten E...
03.06.2024 14:22 Hochwasserfolgen: Linke für Pflichtversicherung
03.06.2024 13:46 WDH/ROUNDUP/Wüst: Kanzler soll Pflichtversicherun...
03.06.2024 12:04 Aktien Frankfurt: Dax im Plus dank Vorgaben aus US...
03.06.2024 11:48 ROUNDUP/Wüst: Kanzler soll Pflichtversicherung f?...
03.06.2024 11:13 ROUNDUP 2: Weiter Starkregen im Hochwassergebiet -...
03.06.2024 10:10 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax im Plus d...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services