COVESTRO AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0006062144 WKN: 606214 Typ: Aktie DIVe: 0,74% KGVe: 77,07
 
50,540 EUR
+0,79
+1,59%
Echtzeitkurs: heute, 17:15:03
Aktuell gehandelt: 22.894 Stk.
Intraday-Spanne
49,750
50,900
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +25,03%
Perf. 5 Jahre +13,69%
52-Wochen-Spanne
37,200
55,080
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
30.04.2024-

ROUNDUP 2: Covestro bleibt trotz Erholungssignalen erst einmal vorsichtig

(Neu: Kurs aktualisiert)

LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Kunststoffkonzern Covestro blickt in einem schwierigen Branchenumfeld weiter vorsichtig auf die künftige Geschäftsentwicklung. Es gebe positive Anzeichen, doch die Bäume würden im zweiten Quartal nicht in den Himmel wachsen, sagte Konzernchef Markus Steilemann am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa-AFX anlässlich der Veröffentlichung der Zahlen für das erste Jahresviertel. Mit Blick auf die bestätigten Jahresziele werde von einer Geschäftsbelebung im zweiten Halbjahr ausgegangen. Neuigkeiten zur möglichen Übernahme des Dax-Unternehmens durch den arabischen Ölkonzern Dhabi National Oil (Adnoc) gibt es derweil weiterhin nicht.

Der Covestro-Aktienkurs gab bis zum Nachmittag um rund zwei Prozent auf 46,57 Euro nach. Der Kurs war 2023 bis Dezember wegen der Aussicht auf eine mögliche Übernahme durch Adnoc bis auf fast 55 Euro gestiegen. Im Raum stand - zumindest in der Vergangenheit - eine informelle Offerte von etwas mehr als 60 Euro je Aktie, was in Summe mehr als 11,3 Milliarden Euro wären. Konkret äußert sich Covestro aber nicht dazu und spricht weiterhin von ergebnisoffenen Gesprächen.

Dabei dürften auch die Perspektiven einer Geschäftsbelebung eine Rolle spielen. Im ersten Quartal fiel das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) im Jahresvergleich zum 4,5 Prozent auf 273 Millionen Euro - bei einem Umsatzrückgang um gut 6 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro. Unter dem Strich stand allerdings ein Minus von 35 Millionen Euro - nach minus 26 Millionen vor einem Jahr.

Analyst Chetan Udeshi von der Bank JPMorgan sprach in einer ersten Reaktion von einer guten Entwicklung des operativen Gewinns im ersten Quartal, während der Ausblick für das zweite Jahresviertel etwas unter den Erwartungen liege. Hier stellt Covestro ein Ebitda von 270 bis 370 Millionen Euro in Aussicht, was in jedem Fall weniger wäre als im Vorjahreszeitraum.

Für das Gesamtjahr 2024 stehen weiterhin 1,0 bis 1,6 Milliarden Euro im Plan. Das wäre im besten Fall wieder so viel wie 2022, nach einem Einbruch um ein Drittel auf knapp 1,1 Milliarden Euro 2023.

Da hatte Covestro den Einbruch des chinesischen Immobiliensektors ebenso zu spüren bekommen wie die Schwäche der Bauwirtschaft und die Zurückhaltung vieler Menschen beim Kauf von Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräten und Möbeln. Schwächeln diese Bereiche, lahmt auch die Nachfrage nach den Hart- und Weichschaum-Vorprodukten von Covestro, die zu Dämmmaterial, Polstern und ähnlichem verarbeitet werden. Auch harte Kunststoffe, Polycarbonate, etwa für Laptop- und Smartphone-Gehäuse sind dann weniger gefragt.

Analyst Konstantin Wiechert von der Baader Bank wies auch darauf hin, dass es in das dritte Quartal 2024 hinein eine Belebung geben müsse, damit 2024 die aktuelle Markterwartung für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen erreicht werde. Diese liegt aktuell bei 1,35 Milliarden Euro./mis/nas/stk

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
COVESTRO AG 50,640 EUR 20.06.24 17:01 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 619 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.06.2024 15:46 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
20.06.2024 15:19 KORREKTUR: Tausende Teilnehmer bei Tarif-Aktionen ...
19.06.2024 09:44 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
19.06.2024 09:06 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
18.06.2024 13:43 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
17.06.2024 14:51 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
14.06.2024 14:16 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
14.06.2024 14:11 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
14.06.2024 11:08 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
14.06.2024 10:36 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
14.06.2024 10:15 AKTIEN IM FOKUS: Empfehlung hilft Wacker Chemie, L...
13.06.2024 09:30 EQS-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)
11.06.2024 18:19 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Verluste vor gel...
11.06.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 11.06.2024 - 1...
11.06.2024 14:47 Aktien Frankfurt: Dax schwächelt - Unsicherheit n...
11.06.2024 12:03 Aktien Frankfurt: Dax bröckelt etwas ab vor US-Zi...
11.06.2024 11:18 Kreise: Covestro und Adnoc machen Fortschritte bei...
11.06.2024 11:16 AKTIE IM FOKUS: Covestro zurück im Fokus mit Adno...
11.06.2024 10:34 AKTIE IM FOKUS: Covestro zurück im Fokus mit Adno...
11.06.2024 10:03 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger zurü...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.