Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 0,71% KGVe: 12,32
 
28,585 EUR
-0,07
-0,24%
Echtzeitkurs: 17.05.24, 22:26:23
Aktuell gehandelt: 175.525 Stk.
Intraday-Spanne
28,490
29,085
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -46,93%
Perf. 5 Jahre -49,70%
52-Wochen-Spanne
24,985
54,950
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
12.04.2024-

Aktien New York Ausblick: Schwächerer Start erwartet - Fokus auf Quartalszahlen

NEW YORK (dpa-AFX) - Am Ende einer geschäftigen Woche zeichnen sich an der Wall Street Verluste ab. Gut eine Stunde vor dem Börsenstart taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial auf 38 390 Punkte und damit 0,4 Prozent im Minus. Der Nasdaq 100 wurde ebenfalls 0,4 Prozent tiefer mit 18 231 Zählern erwartet.

Am Mittwoch hatte eine überraschend hohe US-Inflation die Anleger zunächst vergrault, da damit die Erwartungen an eine Zinssenkung durch die US-Notenbank Fed noch weiter nach hinten verschoben worden war. Am Donnerstag griffen Investoren dann aber zumindest bei Tech-Werten schon wieder zu. Und: die Standardwerte-Indizes holten nach einem schwachen Start zum Handelsende hin zumindest wieder auf.

Experten verwiesen darauf, dass die Geldpolitik erst einmal ein klein wenig in den Hintergrund rücke, da zunehmend auf in Summe gute US-Konjunkturdaten geschaut werde. Die zeigten, dass die US-Wirtschaft bislang mit dem hohen Leitzins gut zurechtkomme. Zudem setzten Investoren auf eine gute Berichtssaison zum ersten Quartal.

Diese geht mit ersten Resultaten von Banken nun so langsam los. Der US-Großbank JPMorgan bescherten zwar geringere Rückstellungen für Kreditausfälle im ersten Quartal überraschend viel Gewinn, allerdings blieb das Nettozinsergebnis hinter der Erwartung zurück. Zudem rechnet das Finanzinstitut mit höheren Kosten in diesem Jahr als bisher. Der Aktienkurs fiel vorbörslich um 2,5 Prozent. Damit würde sich der Rücksetzer im jüngsten Rekordhoch im Hauptgeschäft ausweiten. Die Blicke richten sich auch auf Geschäftszahlen der Banken Wells Fargo und Citigroup .

Die Aktien der Chipkonzerne Intel und AMD dürften ebenfalls mit Kursverlusten starten. Hintergrund ist ein Bericht des "Wall Street Journal", wonach chinesische Telekomkonzerne auf Geheiß der Regierung des Landes mittelfristig keine Computerchips aus dem Ausland mehr nutzen sollen. Laut einem Branchenexperten ist das aber eher eine Erweiterung dessen, was im Grunde schon bekannt sei. AMD und Intel fielen im vorbörslichen US-Handel dennoch um jeweils fast 2 Prozent.

Auf den Papieren des Saatgut- und Agrarchemiekonzerns Corteva lastete eine Abstufung durch JPMorgan von "Overweight" auf "Neutral". Laut den Analysten dauert der Lagerbestandsabbau bei Agrarchemikalien in Südamerika und Europa an, die Preise fielen weiter. Die Aktien der Bayer -Konkurrentin fielen vorbörslich um 1,6 Prozent./mis/nas

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ADVANCED MICRO DEVICES INC. 151,060 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
BAYER AG 28,530 EUR 17.05.24 21:58 Lang & S...
CITIGROUP INC 58,790 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
CORTEVA INC. 51,840 EUR 17.05.24 22:00 Lang & S...
INTEL CORP. 29,200 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
JPMORGAN CHASE & CO 188,040 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
WELLS FARGO & COMPANY 56,050 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 721 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.05.2024 11:18 Bayer: Studienerfolg für Mittel gegen Hitzewallun...
17.05.2024 09:54 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Luft beim Dax...
17.05.2024 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Rekordhoch rückt etwas...
15.05.2024 15:22 ROUNDUP 2: RWE schneidet besser ab als erwartet - ...
15.05.2024 14:32 Chemie-Arbeitgeber und IG BCE vertagen sich auf Ju...
15.05.2024 10:05 Chemiebranche sieht erste Lichtblicke und wird zuv...
14.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 14.05.2024 - 1...
14.05.2024 14:59 WHD/Aktien Frankfurt: US-Preisdaten setzen Dax nur...
14.05.2024 14:54 Aktien Frankfurt: US-Preisdaten setzen Dax nur kur...
14.05.2024 12:21 Aktien Frankfurt: Dax gibt weiter etwas nach - Ber...
14.05.2024 12:01 Aktien Frankfurt: Dax gibt weiter etwas - Berichts...
14.05.2024 11:17 ROUNDUP 2: Bayer nur wegen Wechselkursbelastungen ...
14.05.2024 10:39 ROUNDUP/Wechselkursbelastungen: Bayer vorsichtiger...
14.05.2024 10:04 AKTIE IM FOKUS: Bayer stagnieren nach gutem Lauf -...
14.05.2024 09:55 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax-Rekord r?...
14.05.2024 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Abwartende Haltung - Er...
14.05.2024 08:05 Hohe Wechselkursbelastungen: Bayer blickt verhalte...
14.05.2024 07:31 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Schwäche nach...
14.05.2024 07:20 ROUNDUP: Start bundesweiter Chemie-Tarifverhandlun...
14.05.2024 06:39 40 Prozent Frauen in Dax-Aufsichtsräten - aber ni...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services