Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 0,75% KGVe: 11,86
 
27,690 EUR
+0,77
+2,84%
Verzögerter Kurs: heute, 14:26:13
Aktuell gehandelt: 1,41 Mio. Stk.
Intraday-Spanne
26,915
27,760
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -50,46%
Perf. 5 Jahre -50,06%
52-Wochen-Spanne
24,960
54,480
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.04.2024-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

Bayer muss in Roundup-Prozess deutlich weniger zahlen

JEFFERSON CITY - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer muss in einem Rechtsstreit um das Unkrautvernichtungsmittel Roundup (Glyphosat) deutlich weniger zahlen als gedacht. Wie am Freitag aus Gerichtsunterlagen hervorging, reduzierte Richter Daniel Green in Jefferson City (Missouri) den von Geschworenen den drei Klägern zugesprochenen Schadenersatz von insgesamt 1,5 Milliarden US-Dollar auf 600 Millionen Dollar.

Bilfinger an weiteren Käufen interessiert

FRANKFURT - Der Industriedienstleister Bilfinger peilt weitere Übernahmen an. "Der Blick richtet sich vor allem auf die Wachstumsmärkte Mittlerer Osten und USA", sagte Finanzchef Matti Jäkel der "Börsen-Zeitung" (Samstagausgabe). "Auch in Europa interessiert uns das ein oder andere." In Deutschland hingegen sei Bilfinger so breit aufgestellt, dass hier kein Übernahme-Bedarf bestehe.

ROUNDUP/'HB': SAP plant Abbau von 2600 Stellen in Deutschland

WALLDORF - Der Softwarehersteller SAP will nach einem Zeitungsbericht als Teil seines angekündigten Großumbaus voraussichtlich 2600 Stellen in Deutschland streichen. Ein Sprecher des Konzerns äußerte sich am Samstag nicht zu der konkreten Zahl, die aus einem Bericht des "Handelsblatts" hervorgeht. Bisher war lediglich von insgesamt 8000 Stellen die Rede, die von der Umstrukturierung betroffen seien. SAP hatte dies im Januar mitgeteilt, ohne zu benennen, wo wie viele Arbeitsplätze wegfallen werden.

US-Präsident Biden verspricht Baltimore schnell neue Brücke

BALTIMORE - US-Präsident Joe Biden hat nach dem Einsturz der Brücke von Baltimore der Ostküstenstadt schnelle Hilfe versprochen. Er werde "Himmel und Erde in Bewegung setzen, um die Brücke so schnell wie menschenmöglich wieder aufzubauen", sagte der Präsident am Freitag bei einem Besuch am Unglücksort im Bundesstaat Maryland laut einem Bericht der Zeitung "USA Today". Seine Regierung werde auch alles daran setzen, die für den Einsturz Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. An den Kongress in Washington appellierte der Staatschef, die für den Wiederaufbau nötigen Mittel zu bewilligen.

Mehr als 400 000 Balkonkraftwerke - Zahl steigt rasant

BONN/BERLIN - An immer mehr deutschen Balkonen hängen Solarzellen. Inzwischen listet das Marktstammdatenregister mehr als 400 000 steckerfertige Solaranlagen in Betrieb auf. Alleine im ersten Quartal wurden demnach 50 000 der Geräte, die angesichts des häufigen Installationsorts auch Balkonkraftwerke genannt werden, in Betrieb genommen. Die tatsächlichen Zahlen dürften indes noch höher liegen, da es einerseits nicht registrierte Anlagen gibt, andererseits Anlagen auch nachgemeldet werden können.

Novartis: Leqvio senkt schlechtes Cholesterin deutlich

BASEL - Eine frühzeitige Behandlung mit dem Cholesterin-Senker Leqvio kann nach Darstellung des Pharmakonzerns Novartis deutliche Vorteile bringen. In Kombination mit einer Statintherapie könne das "schlechte" Cholesterin LDL-C signifikant gesenkt werden kann, teilte Novartis in der Nacht auf Sonntag mit. Die Daten der Studie "V-Initiate" wurden in den USA an einem Kongress vorgestellt. Dabei habe im Vergleich zur Standardbehandlung ein signifikant höherer Anteil an Patienten, die Leqvio erhielten, das empfohlene LDL-C-Ziel erreicht.

Europas führende Banken rücken US-Konkurrenz näher

FRANKFURT - Europas führende Banken haben im vergangenen Jahr dank gestiegener Zinseinnahmen zur US-Konkurrenz aufgeschlossen. Die europäischen Großbanken hätten bei einigen Schlüssel-Kennzahlen deutlich aufgeholt im Vergleich zu ihren Wettbewerbern, erläuterte EY-Partner Ralf Eckert. "Sie konnten vom deutlichen Anstieg und der Normalisierung der Zinsen überdurchschnittlich profitieren und ihren Gewinn deutlich stärker erhöhen als amerikanische Institute."

Rückschlag für BVB im Topspiel: 0:1 gegen Stuttgart

DORTMUND - Auswärtscoup in München, Heimschlappe gegen Stuttgart - in Dortmund ist nur eine Woche nach dem Statement-Sieg beim FC Bayern die Ernüchterung zurück. Mit dem 0:1 (0:0) am Samstag kassierte die Mannschaft von Trainer Edin Terzic die dritte Niederlage gegen den VfB in dieser Saison und musste im Kampf um die Champions League-Qualifikation einen herben Rückschlag hinnehmen. Nach dem Gegentor von Serhou Guirassy (64.) vor 81 365 Zuschauern rutschte der BVB auf Rang fünf ab. Das macht wenig Mut für das Viertelfinal-Hinspiel in der europäischen Königsklasse am Mittwoch bei Atlético Madrid.

Facebook-Konzern Meta lässt mehr KI-Inhalte mit Warnhinweisen zu

MENLO PARK - Der Facebook-Konzern Meta wird mehr von Künstlicher Intelligenz erzeugte oder manipulierte Fotos und Videos mit Warnhinweisen auf seinen Plattformen lassen, statt sie zu löschen. Meta folgt mit der Änderung einer Empfehlung seines unabhängigen Aufsichtsgremiums, das eine Einschränkung der Redefreiheit befürchtete. Die Lockerung gilt nicht für Inhalte mit Hassrede, Mobbing oder Falschinformationen zu Wahlen, wie der Konzern am Freitag mitteilte.

Musik-Abos in Europa künftig außerhalb des App Stores abschließbar

CUPERTINO/BRÜSSEL - Musikstreaming-Anbieter dürfen ihre Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum künftig zwar zu einem Abo-Abschluss außerhalb des App Stores von Apple leiten. Der iPhone-Konzern will dafür aber eine Gebühr von bis zu 27 Prozent vom Kaufpreis kassieren. Das US-Unternehmen führte die neue Möglichkeit rund einen Monat nach einer milliardenschweren Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission ein, die von einer Beschwerde des Rivalen Spotify ausgelöst worden war.

Weitere Meldungen

-ROUNDUP 2: Steigende Schienenmaut - Ministerium reagiert auf Sorgen der Branche
-ROUNDUP/Musk: Tesla stellt Robotaxi am 8. August vor
-Deutsche Bahn muss sparen - auch beim Personal
- 'Ende Gelände' blockiert Kohlekraftwerk in Gelsenkirchen

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
APPLE INC 176,080 EUR 30.05.24 14:25 Lang & S...
BAYER AG 27,680 EUR 30.05.24 14:26 Lang & S...
BILFINGER SE 50,200 EUR 30.05.24 13:02 Lang & S...
BORUSSIA DORTMUND GMBH &CO .KG... 4,160 EUR 30.05.24 14:25 Lang & S...
META PLATFORMS INC. CLASS A 438,050 EUR 30.05.24 14:25 Lang & S...
NOVARTIS AG 92,630 EUR 30.05.24 14:26 Lang & S...
SAP SE 170,700 EUR 30.05.24 14:26 Lang & S...
SPOTIFY TECHNOLOGY S.A. 281,400 EUR 30.05.24 14:25 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 95 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.05.2024 09:38 EQS-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsch...
22.05.2024 09:11 EQS-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsch...
21.05.2024 11:45 Aktien Frankfurt: Etwas schwächer auf hohem Niveau
21.05.2024 10:54 EQS-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsch...
17.05.2024 11:18 Bayer: Studienerfolg für Mittel gegen Hitzewallun...
17.05.2024 09:54 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Luft beim Dax...
17.05.2024 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Rekordhoch rückt etwas...
15.05.2024 15:22 ROUNDUP 2: RWE schneidet besser ab als erwartet - ...
15.05.2024 14:32 Chemie-Arbeitgeber und IG BCE vertagen sich auf Ju...
15.05.2024 10:05 Chemiebranche sieht erste Lichtblicke und wird zuv...
14.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 14.05.2024 - 1...
14.05.2024 14:59 WHD/Aktien Frankfurt: US-Preisdaten setzen Dax nur...
14.05.2024 14:54 Aktien Frankfurt: US-Preisdaten setzen Dax nur kur...
14.05.2024 12:21 Aktien Frankfurt: Dax gibt weiter etwas nach - Ber...
14.05.2024 12:01 Aktien Frankfurt: Dax gibt weiter etwas - Berichts...
14.05.2024 11:17 ROUNDUP 2: Bayer nur wegen Wechselkursbelastungen ...
14.05.2024 10:39 ROUNDUP/Wechselkursbelastungen: Bayer vorsichtiger...
14.05.2024 10:04 AKTIE IM FOKUS: Bayer stagnieren nach gutem Lauf -...
14.05.2024 09:55 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax-Rekord r?...
14.05.2024 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Abwartende Haltung - Er...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services