Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 1,42% KGVe: 9,52
 
26,195 EUR
-0,09
-0,34%
Echtzeitkurs: 16.04.24, 22:26:22
Aktuell gehandelt: 243.220 Stk.
Intraday-Spanne
25,920
26,350
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -57,09%
Perf. 5 Jahre -57,29%
52-Wochen-Spanne
24,985
61,900
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
01.02.2024-

Studie: Deutschland in Europa vorn bei Patentanmeldungen gegen Krebs

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Deutschland ist einer Studie zufolge in Europa führend bei den Patentanmeldungen für Innovationen im Kampf gegen Krebs. Auf die Bundesrepublik entfallen mit Topanmeldern wie Bayer und Siemens fast ein Viertel (23 Prozent) der in Europa ansässigen Patentanmelder und mehr als 9 000 internationale Patentfamilien auf diesem Gebiet zwischen 2002 und 2021, zeigt ein am Donnerstag veröffentlichter Bericht des Europäischen Patentamts. Deutschland habe seine europäische Spitzenposition über die vergangenen 20 Jahre trotz leicht sinkender Zahlen gehalten, schrieben die Autoren anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar.

Weltweit belegt Deutschland den vierten Platz mit 9375 internationalen Patentfamilien in dem Zeitraum - nach den USA, Japan und China. Eine Patentfamilie steht für eine Gruppe von Patentanmeldungen, die denselben oder ähnlichen technischen Inhalt betreffen.

Dem Bericht des Patentamts zufolge sind die USA bei Innovationen zu Krebs weltweit führend: Rund 46 Prozent aller zwischen 2002 und 2021 dazu zum Patent angemeldeten Erfindungen entfallen auf amerikanische Firmen. In Europa liegt das Vereinigte Königreich auf dem zweiten Platz hinter Deutschland und vor Frankreich und der Schweiz.

Konzerne wie Bayer und Siemens vorn mit dabei - Schweizer führend

Pharmaunternehmen aus den USA und Europa gehörten zu den wichtigsten Patentanmeldern im Kampf gegen Krebs, hieß es. Die Erfindungen konzentrierten sich meist auf innovative Krebstherapien wie etwa beim deutschen Top-Anmelder Bayer. Andere wie Siemens seien dagegen auf Diagnostik spezialisiert. Im Zeitraum von 2002 bis 2021 standen Bayer und Siemens in Deutschland an der Spitze und weltweit auf Platz 6 bzw. 7 der Unternehmen mit den meisten Patentanmeldungen.

Global führend bei den Anmeldungen waren die Schweizer Pharmariesen Roche und Novartis , gefolgt vom niederländischen Gesundheitskonzern Philips sowie Johnson & Johnson und Pfizer (beide USA). Hierzulande belegten Merck und Boehringer Ingelheim Platz drei und Rang vier. Auch BASF und Biontech befinden unter den deutschen Topanmeldern.

Allen Fortschritten in Forschung und Technologie zum Trotz bleibe Krebs eine globale Bedrohung für die Gesundheit, schrieben die Autoren. In der EU bekomme fast jeder dritte Mann und jede vierte Frau eine Krebsdiagnose, bevor das Alter von 75 Jahren erreicht werde, hieß es mit Verweis auf Zahlen des Europäischen Krebsinformationssystems.

Das Patentamt verzeichnete jedoch ermutigende Signale. So seien die Erfindungen zur Krebsbekämpfung allein zwischen 2015 und 2021 um 70 Prozent gewachsen gemessen an der jährlichen Zahl der internationalen Patentfamilien. Durchbrüche gebe es etwa bei Immun- und Gentherapien. Die Behörde stellte parallel zu der Studie ein Online-Portal vor, dass Forschern einen besseren Überblick über Innovationen im Kampf gegen Krebs geben soll./als/DP/zb

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BASF SE 50,480 EUR 16.04.24 22:55 Lang & S...
BAYER AG 26,125 EUR 16.04.24 22:55 Lang & S...
BIONTECH SE SP.ADRS 81,200 EUR 16.04.24 22:59 Lang & S...
JOHNSON & JOHNSON 135,880 EUR 16.04.24 22:59 Lang & S...
KONINKLIJKE PHILIPS NV 19,205 EUR 16.04.24 22:57 Lang & S...
NOVARTIS AG 87,400 EUR 16.04.24 22:42 Lang & S...
PFIZER INC 24,160 EUR 16.04.24 22:59 Lang & S...
ROCHE HOLDING AG 244,000 EUR 16.04.24 22:42 Lang & S...
ROCHE HOLDING AG GENUßSCHEINE... 227,000 EUR 16.04.24 22:42 Lang & S...
SIEMENS AG 172,860 EUR 16.04.24 22:55 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 520 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
27.03.2024 09:44 EQS-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsch...
26.03.2024 14:02 ROUNDUP: EU-Staaten treiben Lockerung von Agrar-Um...
26.03.2024 11:57 EU-Staaten treiben Lockerung von Agrar-Umweltregel...
22.03.2024 07:03 EQS-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsch...
21.03.2024 14:00 Studie: Dax-Konzerne nach Gewinnrückgang vor schw...
19.03.2024 16:05 ROUNDUP: Bayer plant Zulassungsantrag für Mittel ...
19.03.2024 08:35 Bayer plant Zulassungsantrag für Mittel gegen Wec...
15.03.2024 12:38 ROUNDUP/Champions League: Bayern gegen Arsenal, BV...
15.03.2024 11:11 ROUNDUP: Chemiebranche sieht nach Krisenjahr erste...
15.03.2024 10:05 Chemiebranche: Umsatz sinkt 2024 - aber erste Anze...
14.03.2024 18:06 Rating: Fitch senkt Bonitätsnote für Bayer
14.03.2024 14:29 Kreise: Bayer erwägt Rechtsmanöver für US-Glyph...
14.03.2024 05:32 EU-Staaten ringen weiter um Lockerung von Gentechn...
12.03.2024 12:15 Neues Förderinstrument für Klimaschutzverträge ...
11.03.2024 16:35 dpa-AFX Überblick: CHEMIE / PHARMA vom 11.03.2024
11.03.2024 15:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 11.03.2024 - 1...
11.03.2024 13:15 Chemieindustrie: Streiks bei Bahn belasten Standor...
10.03.2024 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
09.03.2024 14:34 Bayer macht Fortschritte bei Alternative zum Unkra...
07.03.2024 14:53 Aktien Frankfurt: Dax nach EZB-Aussagen wieder unt...

Börsenkalender 1M

26.04.24
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

14.05.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services