Märkte & Kurse

EINHELL GERMANY AG VZ
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005654933 WKN: 565493 Typ: Aktie DIVe: 1,95% KGVe: 10,53
 
165,000 EUR
+2,00
+1,23%
Echtzeitkurs: 17.05.24, 22:26:23
Aktuell gehandelt: 121 Stk.
Intraday-Spanne
161,200
164,800
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -0,97%
Perf. 5 Jahre +121,47%
52-Wochen-Spanne
125,400
168,200
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
31.01.2024-

EQS-News: Einhell blickt optimistisch ins Geschäftsjahr 2024 (deutsch)

Einhell blickt optimistisch ins Geschäftsjahr 2024

^
EQS-News: Einhell Germany AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung
Einhell blickt optimistisch ins Geschäftsjahr 2024

31.01.2024 / 16:03 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Einhell blickt optimistisch ins Geschäftsjahr 2024

Landau a. d. Isar, 31.01.2024 - Die Einhell Germany AG, führender Anbieter
hochmoderner Werkzeuge und Gartengeräte, blickt optimistisch in die Zukunft.
Durch einen im Vorjahr gesteigerten Cashflow, den erfolgreichen Ausbau der
Power X-Change Plattform und die Umsetzung der
Internationalisierungsstrategie wird der globale Markenaufbau konsequent
fortgesetzt.

Starker Cashflow und neue Kunden

In einem herausfordernden Marktumfeld konnte sich der Einhell Konzern im
abgelaufenen Geschäftsjahr insgesamt zufriedenstellend entwickeln. Trotz der
aktuell schwierigen gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen und den
Störungen in der globalen Lieferkette blickt das Unternehmen auf ein solides
Geschäftsjahr zurück. Ein gutes Konzernergebnis und der deutliche Abbau von
Lagerbeständen wirkten sich dabei sehr positiv auf den Cashflow aus. Für Jan
Teichert, CFO der Einhell Germany AG, nicht die einzigen Gründe, um
optimistisch in das gerade gestartete Geschäftsjahr 2024 zu blicken. "Es ist
uns gelungen, in zahlreichen Ländern neue Kunden zu gewinnen, die die Marke
Einhell in ihre Listungen aufnehmen. Dies stellt eine hervorragende
Grundlage für wachsende Umsätze im laufenden Geschäftsjahr dar, vor allem
sobald sich die konjunkturelle Lage aufhellt", sagt Jan Teichert.
Gleichzeitig setzt das Unternehmen weiterhin auf seine Markenpartnerschaften
mit dem FC Bayern München und dem Mercedes AMG-PETRONAS F1 Team. "Beide
Partnerschaften wirken sich sehr positiv auf die Wahrnehmung der Marke
Einhell aus und unterstützen den Aufbau der Marke international signifikant",
so der Einhell Finanzvorstand.

Weiterer Ausbau der Power X-Change Plattform

Zudem setzt das Unternehmen weiterhin mit voller Kraft auf ihre überaus
erfolgreiche Power X-Change Akku-Plattform. Im Geschäftsjahr 2023 ist die in
2015 gestartete Plattform auf bereits über 300 Geräte angewachsen. Dies
verschafft Einhell eine führende Position bei den Akku-Plattformen im
Do-It-Yourself-Markt. Der Akku-Spezialist fokussiert sich auf seine klare
Kompetenz in diesem Bereich und wird die Plattform in den nächsten Jahren
auf 450 Geräte weiter ausbauen. Auch seine langfristige und dynamische
Wachstumsstrategie verfolgt das Unternehmen konsequent: Im Geschäftsjahr
2023 konnte Einhell neue Tochtergesellschaften in Vietnam und Thailand
etablieren. In den USA arbeitet das Unternehmen weiter an einem
Markteintritt. Der Vorstand führt Gespräche mit potenziellen
Übernahmekandidaten.

Währungsverluste im abgelaufenen Geschäftsjahr

Im Rückblick hat sich der Umsatz im Geschäftsjahr 2023 etwas niedriger
entwickelt als vom Unternehmen erwartet. Das unter den Erwartungen liegende
vierte Quartal, in dem der Einhell Konzern nicht die angestrebten Umsätze
erzielen konnte, lässt sich zum einen auf ein geringeres Konsumverhalten
zurückführen. Zum anderen wurde der Umsatz von Währungseffekten beeinflusst.
Mehrere Währungen gaben gegenüber dem Euro nach, was rechnerisch zu
niedrigeren Umsätzen in der Konzernwährung Euro führte. Somit rechnet der
Konzern für das Geschäftsjahr 2023 nach vorläufigen Zahlen mit einem
leichten Umsatzrückgang auf ca. 972 Millionen Euro (Vj. 1.032 Millionen
Euro).

Für 2024 plant Einhell wieder die 1-Milliarde-Umsatzmarke zu überschreiten
mit einer stabilen Rendite vor Steuern, immer in Abhängigkeit von aktuellen
Prognoseunsicherheiten wie Währungseinflüssen sowie der Entwicklung von
Konjunktur und Kaufkraft.

Über die Einhell Germany AG

Einhell ist führender Hersteller hochmoderner Werkzeuge rund um Haus und
Garten und feiert im Jahr 2024 sein 60-jähriges Jubiläum. Durch den stetigen
Ausbau seiner innovativen Akku-Plattform Power X-Change ist das
international erfolgreiche Unternehmen mit Sitz in Landau/Isar (Bayern)
Vorreiter im Bereich akkubetriebener Werkzeuge und Gartengeräte. Seit Jahren
setzt Einhell mit seinen Produkten Standards in puncto Ausdauer,
Leistungsstärke und Sicherheit. Die Einhell Kunden schätzen zudem die
kabellose Freiheit bei allen Do-It-Yourself-Projekten, das attraktive
Preis-Leistungs-Verhältnis und den erstklassigen Kundenservice.

Bildmaterial:

BU: In einem herausfordernden Marktumfeld konnte sich der Einhell Konzern im
abgelaufenen Geschäftsjahr insgesamt zufriedenstellend entwickeln.

BU: Jan Teichert, CFO der Einhell Germany AG, blickt optimistisch in das
Geschäftsjahr 2024.

---------------------------------------------------------------------------

31.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Einhell Germany AG
Wiesenweg 22
94405 Landau/Isar
Deutschland
Telefon: +49 (0)9951-942-166
E-Mail: helmut.angermeier@einhell.com
Internet: www.einhell.com
ISIN: DE0005654933, DE0005654909
WKN: 565493, 565490
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1827411


Ende der Mitteilung EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1827411 31.01.2024 CET/CEST

°
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seite:  1  Anzahl: 7 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.05.2024 13:01 EQS-DD: Einhell Germany AG (deutsch)
14.05.2024 10:19 EQS-News: Einhell plant Aktiensplit zur Verbreiter...
25.04.2024 09:01 Original-Research: Einhell Germany AG (von NuWays ...
24.04.2024 12:38 EQS-News: Einhell hält die Dividende stabil und g...
22.04.2024 10:38 EQS-Adhoc: Einhell Germany AG: Wechsel im Aufsicht...
09.04.2024 09:01 Original-Research: Einhell Germany AG (von NuWays ...
20.03.2024 10:30 EQS-News: Jetzt zur 37. MKK - Münchner Kapitalmar...

Börsenkalender 1M

22.05.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services