Märkte & Kurse

TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A1J5RX9 WKN: A1J5RX Typ: Aktie DIVe: 5,19% KGVe: 26,48
 
2,148 EUR
0,00
0,00%
Verzögerter Kurs: 21.06.24, 20:50:52
Aktuell gehandelt: 132.216 Stk.
Intraday-Spanne
2,084
2,150
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -16,65%
Perf. 5 Jahre -10,57%
52-Wochen-Spanne
1,558
2,607
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
03.01.2024-

Silvester-Datenverbrauch im Handynetz auf Rekordhoch

DÜSSELDORF/BONN (dpa-AFX) - Die Mobilfunknutzer in Deutschland haben in der Silvesternacht deutlich mehr Daten verbraucht als ein Jahr zuvor. In der Silvesternacht wurden allein zwischen 20 Uhr abends und 3 Uhr morgens insgesamt 2,6 Millionen Gigabyte durch das Mobilfunk-Netz von Vodafone übertragen. Das sind fast doppelt so viele Daten wie noch in der Silvesternacht vor einem Jahr, wo es knapp 1,4 Millionen Gigabyte Daten waren.

Beim Konkurrenten Telefónica Deutschland (O2) stieg das Datenvolumen um rund ein Viertel an und erreichte damit ebenfalls ein Rekordhoch: Allein in der ersten Stunde des neuen Jahres schickten Nutzerinnen und Nutzer bundesweit rund 700 000 Gigabyte durch das Netz. Bei der Deutschen Telekom lag die Datenmenge im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent höher und erreichte zwischen 20 Uhr und 3 Uhr mehr als 2,2 Millionen Gigabyte.

Vodafone-Technik-Chefin Tanja Richter sagte, die Menschen teilten Silvestergrüße, Neujahrswünsche und Party-Eindrücke immer häufiger mit hochauflösenden Videotelefonaten im 5G-Netz, das mittlerweile an sehr vielen Orten verfügbar sei. "Besonders in den Großstädten, in denen öffentliche Silvesterpartys stattfanden, brachten die Handynutzer das Mobilfunknetz zum Glühen." Ganz vorn lag hier Berlin, gefolgt von München, Hamburg, Köln und Düsseldorf.

Der Telefónica-Deutschlandchef Markus Haas sagte, an Silvester sehe man, wie sehr Mobilfunk die Menschen verbinde. Im Jahr 2024 werde der Mobilfunk durch immer bessere Netze eine noch zentralere Rolle im Alltag der Menschen einnehmen.

Der Datenverbrauch im Mobilfunk wächst schon seit langem wegen der Nutzung datenintensiver Anwendungen und veränderten Kommunikationsgewohnheiten stark, die Firmen melden Jahr für Jahr Höchstwerte. Die Anzahl der herkömmlichen Telefonate in der Silvesternacht ist dagegen im Vergleich zum Vorjahr nicht gewachsen. Für etliche Menschen leistete auch die einfache SMS noch immer gute Dienste zum Jahreswechsel: Allein im Netz der Deutschen Telekom haben Kundinnen und Kunden rund fünf Millionen SMS in der ersten Nacht des neuen Jahres verschickt./chd/DP/zb

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 182 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
23.01.2024 14:48 Aktien Frankfurt: Dax wenig bewegt - Anleger schie...
23.01.2024 11:51 Aktien Frankfurt: Dax ins Minus gerutscht nach rob...
23.01.2024 10:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax rutscht i...
23.01.2024 08:22 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax behauptet Vortagsge...
22.01.2024 22:37 INDEX-MONITOR: Telefonica-Deutschland-Übernahme f...
22.01.2024 12:34 INDEX-MONITOR: Befesa im MDax erwartet für Telefo...
22.01.2024 11:31 Übernahme von Telefonica Deutschland durch Mutter...
17.01.2024 11:42 EQS-DD: Telefónica Deutschland Holding AG (deutsc...
17.01.2024 11:36 EQS-DD: Telefónica Deutschland Holding AG (deutsc...
17.01.2024 11:30 EQS-DD: Telefónica Deutschland Holding AG (deutsc...
16.01.2024 06:01 Netzagentur: Schneller Mobilfunk wird 'an jeder Mi...
03.01.2024 06:23 Silvester-Datenverbrauch im Handynetz auf Rekordh...
29.12.2023 12:31 WDH: 5G-Netze in Deutschland erreichen fast die ko...
20.12.2023 10:33 ROUNDUP: United Internet und 1&1 rechnen 2024 ...
19.12.2023 20:21 Nach Saudi-Einstieg: Spanien will zehn Prozent der...
18.12.2023 07:20 ROUNDUP/Bloß keine Mobilfunkauktion: O2-Chef poch...
18.12.2023 05:51 Bloß keine Mobilfunkauktion: O2-Chef pocht auf Fr...
13.12.2023 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 13.12.2023 - 1...
13.12.2023 13:09 KORREKTUR: Monopolkommission plädiert für Verzic...
13.12.2023 09:13 Telefonica-Deutschland-Vorstand empfiehlt Annahme ...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services