Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 4,72% KGVe: 8,50
 
28,715 EUR
-0,05
-0,16%
Echtzeitkurs: heute, 16:19:39
Aktuell gehandelt: 304.354 Stk.
Intraday-Spanne
28,510
29,165
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -52,20%
Perf. 5 Jahre -57,15%
52-Wochen-Spanne
27,410
61,900
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
20.11.2023-

Aktien Frankfurt: Dax mit Atempause nach deutlicher Erholung - Bayer-Kursrutsch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach drei starken Wochen hat sich der Dax am Montag eine Auszeit gegönnt. Bei den Aktien aus der zweiten Reihe ging es tendenziell moderat weiter nach oben. Unternehmensseitig stehen die Aktien von Bayer nach mehreren negativen Nachrichten mit einem Kurseinbruch auf den tiefsten Stand seit mehr als 17 Jahren im Rampenlicht.

Der Dax notierte gegen Mittag 0,16 Prozent tiefer bei 15 893,68 Punkten. Seit seinem Oktober-Tief hat der Leitindex eine eindrucksvolle Erholung von fast 9 Prozent hingelegt, davon allein rund die Hälfte in der Vorwoche. Allerdings könnte sich für das wichtigste deutsche Börsenbarometer nun die runde Marke von 16 000 Punkten als größere Hürde darstellen.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen stieg am Montag um 0,46 Prozent auf 26 405,23 Zähler. Der Eurozonen-Index EuroStoxx 50 stagnierte.

Charttechnisch ist der Leitindex laut dem Experten Christoph Geyer bereits an eine Widerstandszone herangelaufen. "In dieser Woche wird sich entscheiden, ob die Kraft für einen Ausbruch nach oben ausreicht. Die Indikatoren befinden sich im überkauften Bereich und dürften eine gewisse Bremswirkung entfalten", schrieb er. Die Saisonalität spreche aber für weiter steigende Kurse, denn in den vergangenen 62 Jahren sei bis zum Jahresende 40 Mal ein Gewinn erzielt worden.

Die Bayer-Papiere brachen zwischenzeitlich um mehr als 21 Prozent auf 32,60 Euro ein, den tiefsten Stand seit Juni 2006. Zuletzt notierten sie 17,4 Prozent im Minus. Damit sind sie im laufenden Jahr mit minus 29 Prozent zweitschwächster Dax-Wert. Die Anleger des Pharma- und Agrarchemiekonzerns müssen neben einer milliardenteuren juristischen Glyphosat-Niederlage in den USA auch den überraschenden Abbruch einer klinischen Studie mit dem Pharma-Hoffnungsträger Asundexian verdauen.

Barclays-Expertin Emily Field strich prompt ihre Empfehlung für die Bayer-Aktien und stampfte das Kursziel von 65 auf 40 Euro ein. Nach dem Asundexian-Ausfall sieht sie zunächst immense Schwierigkeiten für das Pharmageschäft. Für Jefferies-Analyst Charlie Bentley ist der Studienabbruch ein herber Rückschlag für die Wirkstoffentwicklung der Leverkusener. Die Herausforderungen für den neuen Konzernchef Bill Anderson würden damit noch größer.

Die Anteilsscheine von Aurubis büßten als MDax-Schlusslicht 3,0 Prozent ein. Zuvor hatte die Investmentbank Oddo BHF die Titel des Kupferproduzenten mangels positiven Kurstreibern von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft. Für die Kupferhütte werde das laufende Geschäftsjahr wohl durchwachsen ausfallen, glaubt Analystin Emna Ben Bdira.

Nach einer Kaufempfehlung stiegen die Papiere von SAF-Holland bis auf 13,89 Euro und kratzten an ihrem Jahreshoch von 13,91 Euro. Zuletzt gewannen die Aktien des Lkw-Zulieferers 4,0 Prozent. Warburg-Analyst Fabio Hölscher signalisierte mit seinem auf 20 Euro erhöhten Kursziel noch erhebliches Aufwärtspotenzial für die Aktien, die 2023 mit plus 55 Prozent ohnehin schon zu den besten Nebenwerten zählen./edh/jha/

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AURUBIS AG 59,280 EUR 26.02.24 16:04 Lang & S...
BAYER AG 28,685 EUR 26.02.24 16:05 Lang & S...
SAF-HOLLAND SE 16,640 EUR 26.02.24 16:04 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 584 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
15.02.2024 15:04 ROUNDUP 2: Microsoft investiert Milliarden in KI i...
15.02.2024 12:00 WDH/ROUNDUP: Microsoft investiert mehr als 3 Milli...
15.02.2024 11:55 Microsoft investiert mehr als 3 Milliarden Euro in...
11.02.2024 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
09.02.2024 18:05 Weniger Manager erwünscht - Bayer treibt Umstrukt...
08.02.2024 18:10 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne...
08.02.2024 14:45 Aktien Frankfurt: Dax steigt - S&P 500 über 5...
08.02.2024 12:52 INDEX-MONITOR: Bayer vor Abstieg aus Stoxx Europe ...
08.02.2024 11:49 Aktien Frankfurt: Dax stabil - S&P 500 über 5...
07.02.2024 22:29 US-Gericht setzt Genehmigung für Dicamba aus - BA...
07.02.2024 17:09 ROUNDUP 2: Europäisches Parlament für weniger st...
07.02.2024 16:06 Ministerin Stark-Watzinger befürwortet Deregulier...
07.02.2024 15:38 Europäisches Parlament für weniger strenge Gente...
06.02.2024 14:09 ROUNDUP: Von der Leyen will Pestizid-Vorschlag nac...
06.02.2024 12:56 Bayer mit Schlappe in US-Berufungsprozess um Glyph...
06.02.2024 10:14 Von der Leyen will Pestizid-Vorschlag nach Bauernp...
06.02.2024 10:09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stagniert...
01.02.2024 06:20 Studie: Deutschland in Europa vorn bei Patentanmel...
31.01.2024 18:19 ROUNDUP 2/Aktien Frankfurt Schluss: Dax gibt vor U...
31.01.2024 18:10 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax gibt vor US-...

Börsenkalender 1M

05.03.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services