Märkte & Kurse

PFIZER INC
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US7170811035 WKN: 852009 Typ: Aktie DIVe: 5,92% KGVe: 18,25
 
27,235 EUR
+0,28
+1,04%
Verzögerter Kurs: heute, 13:30:07
Aktuell gehandelt: 27.954 Stk.
Intraday-Spanne
27,220
27,530
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -23,31%
Perf. 5 Jahre -23,82%
52-Wochen-Spanne
23,530
37,500
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
16.10.2023-

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gewinne - Hoffen auf Diplomatie im Nahen Osten

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind mit deutlichen Gewinnen in die neue Woche gestartet. Die wichtigsten Indizes zogen am Montag um jeweils rund ein Prozent an. Händler verwiesen als Antrieb auf diplomatische Bemühungen, eine Ausweitung des Krieges zwischen Israel und der Hamas über die Region hinaus zu verhindern.

Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 0,93 Prozent auf 33 984,54 Punkte. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 1,06 Prozent auf 4373,63 Punkte nach oben. Der überwiegend mit Technologiewerten bestückte Index Nasdaq 100 zog um 1,18 Prozent auf 15 172,73 Zähler an.

US-Präsident Joe Biden sagte kurzfristig eine Reise in den Bundesstaat Colorado ab. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass er in dieser Woche eine Reise nach Israel plant. Darüber hatten US-Medien zuvor spekuliert. Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu soll Biden während eines Telefonats am Wochenende nach Israel eingeladen haben. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) reist am Dienstag nach Israel.

"Die geopolitischen Spannungen im Nahen Osten bleiben das Hauptthema des Marktes", sagte Luke Hickmore, Investment Director beim Vermögensverwalter Abrdn Investment Management. "Es mag jetzt ruhiger erscheinen, aber wenn sich der Krieg auf andere Teile der Region ausweitet, bedeutet das mehr Druck auf den Ölpreis und mehr Unsicherheit, mit der der Markt umgehen muss. Das wird hier ein wichtiger Faktor sein."

Unter den Einzelwerten standen die Aktien von Pfizer nach reduzierten Jahreszielen im Mittelpunkt des Interesses. Wegen weggebrochener Covid-Erlöse hatte der Pharmakonzern die Prognose für den Umsatz im laufenden Jahr gekappt. Vor dem Hintergrund dennoch positiver Äußerungen von Experten legten Pfizer-Aktien um 3,6 Prozent zu. So rät der Fachmann Akash Tewari vom Analysehaus Jefferies den Anlegern gerade jetzt zum Einstieg bei Pfizer. Dank der Einsparungen seien die Ergebnisziele für 2024/25 mehr als nur erreichbar.

Nach der Umsatzwarnung von Pfizer fielen gleichwohl die Titel der Corona-Impfstoffhersteller Biontech und Moderna um 6,4 beziehungsweise 6,5 Prozent. Biontech ist beim Corona-Impfstoff Comirnaty der Partner von Pfizer. Biontech kündigte an, die möglichen Auswirkungen der von Pfizer vorgenommenen Abschreibungen und anderen Belastungen im Zusammenhang mit dem Mittel auf die Finanzergebnisse des eigenen Konzerns zu prüfen.

Die Anteilscheine von Lululemon zogen an der Nasdaq-100-Spitze um 10,3 Prozent an. Die Aktien des Yoga-Bekleidungsherstellers ersetzten zur Wochenmitte im S&P die Papiere von Activision Blizzard. Der Videospiele-Riese war vom Software-Konzern Microsoft übernommen worden.

Für die Papiere von Manchester United ging es um 10,4 Prozent nach unten. Der katarische Scheich Jassim bin Hamad Al Thani hatte übereinstimmenden Medienberichten zufolge sein Angebot zum Kauf des Fußballclubs zurückgezogen. Neben dem britischen Milliardär Jim Ratcliffe war er einer von nur zwei Bietern, die ihre Übernahme-Absicht öffentlich erklärt hatten. Der derzeitige Besitzer ist die US-Familie Glazer.

Der Euro erholte sich dank der überwiegend freundlichen Stimmung an den Aktienmärkten und wurde im späten New Yorker Geschäft mit 1,0559 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,0538 (Freitag: 1,0524) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9489 (0,9502) Euro gekostet.

Am US-Anleihemarkt fiel der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) um 0,46 Prozent auf 107,20 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen stieg im Gegenzug auf 4,71 Prozent./la/he

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 116 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
22.05.2024 19:16 Pfizer will bis Ende 2027 rund 1,5 Milliarden US-D...
17.05.2024 15:49 Biontech-Chef: Covid-19 bleibt bedeutsames Gesundh...
13.05.2024 13:42 Microsoft will vier Milliarden Euro in Frankreich ...
01.05.2024 22:29 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Zinssignale sorge...
01.05.2024 20:47 Aktien New York: Anleger etwas erleichtert nach US...
01.05.2024 18:10 Aktien Europa Schluss: Londoner Börse schwächelt...
01.05.2024 16:42 ROUNDUP/Aktien New York: Zurückhaltung vor US-Not...
01.05.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 01.05.2024 - 1...
01.05.2024 14:53 Aktien New York Ausblick: Anleger vorsichtig vor U...
01.05.2024 13:35 Pfizer erhöht Gewinnziel - Quartalszahlen besser ...
11.04.2024 15:55 Gericht: Krankheiten nicht klar als Corona-Impfsch...
08.04.2024 18:24 Scholz sichert Unterstützung für Pharmastandort ...
04.04.2024 09:50 Sanofi einigt sich in Tausenden Klagen zum Medikam...
20.03.2024 16:37 ROUNDUP 2: Biontech-Gewinn bricht ein mit Folgen f...
20.03.2024 11:59 ROUNDUP: Biontech baut nach Umsatz- und Gewinneinb...
20.03.2024 11:21 Biontech-Gewinn bricht ein - mehr Ausgaben für Kr...
20.03.2024 05:49 Impfstoffhersteller Biontech legt Zahlen vor
14.03.2024 17:35 Kompromissvorschlag des Bundesjustizministeriums z...
12.03.2024 14:25 Unions-Innenminister wollen Klage gegen Cannabis-L...
20.02.2024 05:48 Verkündungstermin in Prozess wegen möglichem Imp...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services