Märkte & Kurse

DAIMLER TRUCK HOLDING AG
ISIN: DE000DTR0CK8 WKN: DTR0CK Typ: Aktie DIVe: 5,43% KGVe: 7,48
 
32,860 EUR
-0,08
-0,24%
Echtzeitkurs: 29.09.23, 22:26:53
Aktuell gehandelt: 78.982 Stk.
Intraday-Spanne
32,700
33,460
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +44,16%
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
22,505
34,310
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
25.04.2023-

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax stagniert vor Zahlen aus US-Techbranche

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor den Quartalszahlen großer US-Technologie-Konzerne haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt Vorsicht walten lassen. Der Leitindex Dax legte am Dienstag geringfügig um 0,05 Prozent auf 15 872,13 Punkte zu. Die runde Marke von 16 000 Punkten bleibt vorerst eine zu hohe Hürde. Für den MDax der mittelgroßen Börsentitel ging es um 0,66 Prozent auf 27 546,69 Zähler nach unten.

In den USA werden am Dienstag Unternehmensberichte vorgelegt, die global für die Anlegerstimmung von Bedeutung sind. Zu nennen sind vor allem die Resultate der Tech-Riesen Alphabet und Microsoft nach US-Börsenschluss. Laut Marktanalyst Konstantin Oldenburger vom Handelshaus CMC Markets hoffen die Investoren bei der Bilanzvorlage auf Anzeichen für eine Verbesserung bei den Ausgaben, da mittlerweile die meisten Unternehmen aus dem Sektor Sparmaßnahmen angekündigt und massiv Stellen abgebaut haben.

Für Stimmungsdämpfer sorgten europaweit Banken nach Quartalszahlen der Schweizer UBS und der in Schieflage geratenen US-Regionalbank First Republic Bank , wo Kunden in den ersten drei Monaten des Jahres mehr Geld abgezogen hatten als erwartet. Die UBS verdiente im ersten Quartal deutlich weniger als im Vorjahr. Die Ergebnisse rücken aber wegen der anstehenden Fusion mit der Credit Suisse in den Hintergrund. Die meisten Fragen dazu konnte das Management noch nicht beantworten.

Der Quartalsbericht der First Republic Bank rücke das Bankenrisiko wieder in den Fokus, erläuterte Thomas Altmann von QC Partners. "Diejenigen, die an die Bankenkrise bereits einen Haken gemacht haben, könnten das zu früh getan haben", so der Portfolio-Manager. Vor dem Hintergrund der Nachrichten aus der Bankenbranche fielen am Dax-Ende die Aktien der Deutschen Bank um 3,8 Prozent. Die Papiere der Commerzbank sanken um 2,9 Prozent.

Gut kamen hingegen die Quartalszahlen von Daimler Truck an, wie das Plus von 2,9 Prozent an der Spitze des deutschen Leitindex zeigte. Der Nutzfahrzeughersteller war überraschend gut ins neue Jahr gestartet. Im MDax hatte zudem der Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich die Anleger mit einem angehobenen Ausblick erfreut. Die Anteilsscheine schnellten um 12,5 Prozent in die Höhe und waren damit der klare Favorit im Index.

Im Nebenwerteindex SDax zogen die Titel von Atoss Software um 7 Prozent an. Der Personalsoftwarespezialist war mit einem deutlichen Plus beim Umsatz und Gewinn ins laufende Jahr gestartet. Die Aktien von Fielmann gewannen dank eines positiven Kommentars der Privatbank Berenberg 7,4 Prozent und hatten damit die Nase im Index vorn. Die Optikerkette dürfte solide ins Jahr gestartet sein, schrieb Berenberg-Analyst Graham Renwick in einem Ausblick auf den anstehenden Quartalsbericht. Die Verbraucherstimmung sei stabiler als befürchtet.

Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone schloss 0,54 Prozent tiefer bei 4377,85 Punkten. Der französische Cac 40 verzeichnete Verluste in ähnlichem Ausmaß und der britische FTSE 100 fiel um 0,27 Prozent. In New York gab der Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsschluss ebenfalls etwas nach.

Angesichts des eher trüben Aktienmarktumfeldes geriet der Euro unter Druck und notierte zuletzt bei 1,0976 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1022 (Montag: 1,1002) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9072 (0,9089) Euro. Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von 2,50 Prozent am Vortag auf 2,48 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,14 Prozent auf 125,06 Punkte. Der Bund-Future gewann 1,16 Prozent auf 134,99 Punkte./la/zb

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ALPHABET INC A 123,680 EUR 29.09.23 22:59 Lang & S...
ATOSS SOFTWARE AG 192,400 EUR 29.09.23 22:18 Lang & S...
COMMERZBANK AG 10,730 EUR 29.09.23 22:26 Lang & S...
DAIMLER TRUCK HOLDING AG 32,790 EUR 29.09.23 22:18 Lang & S...
DEUTSCHE BANK AG 10,404 EUR 29.09.23 22:18 Lang & S...
FIELMANN AG 41,060 EUR 29.09.23 22:41 Lang & S...
FIRST REPUBLIC BANK 0,195 EUR 06.06.23 08:00 Lang & S...
JUNGHEINRICH AG VZ 28,140 EUR 29.09.23 22:18 Lang & S...
MICROSOFT CORP. 298,800 EUR 29.09.23 22:59 Lang & S...
UBS GROUP 23,270 EUR 29.09.23 22:19 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 203 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.09.2023 13:14 Daimler Truck baut größtes Logistikzentrum in Ha...
06.09.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 06.09.2023 - 1...
06.09.2023 13:17 Daimler Truck will mit Partnern Batteriezellen in ...
25.08.2023 12:00 Letzte Baugenehmigung für Daimler-Truck-Lager in ...
24.08.2023 14:48 Aktien Frankfurt: Dax stagniert - Anleger reservie...
14.08.2023 10:09 Daimler-Truck-Chef übernimmt Finanzressort kommis...
07.08.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 07.08.2023 - 1...
07.08.2023 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Kaum Stabilisierung nac...
06.08.2023 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
06.08.2023 19:53 Daimler Trucks Finanzvorstand Jochen Goetz stirbt ...
01.08.2023 17:59 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt ...
01.08.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 01.08.2023 - 1...
01.08.2023 15:09 Aktien Frankfurt: Dax schwächelt nach Rekordjagd
01.08.2023 12:04 WDH/Aktien Frankfurt: Dax schwächelt nach Rekordj...
01.08.2023 12:00 Aktien Frankfurt: Dax schwächelt nach Rekordjagd ...
01.08.2023 10:24 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwäche...
01.08.2023 09:55 ROUNDUP: Daimler Truck weiter zuversichtlich bei R...
01.08.2023 09:19 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax moderat schwäche...
01.08.2023 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax stabil nach jüngst...
01.08.2023 07:19 WDH: Daimler Truck nimmt weniger Aufträge an - Ge...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services