Märkte & Kurse

SAP SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007164600 WKN: 716460 Typ: Aktie DIVe: 2,40% KGVe: 33,18
 
83,710 EUR
+0,57
+0,69%
Echtzeitkurs: heute, 12:50:12
Aktuell gehandelt: 10.669 Stk.
Intraday-Spanne
82,320
83,710
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -28,77%
Perf. 5 Jahre -10,18%
52-Wochen-Spanne
79,590
129,700
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
22.07.2022-

Aktien Europa: Moderate Gewinne

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Freitag leichte Gewinne bei insgesamt geringen Veränderungen verzeichnet. Nach einer ereignisreichen Woche stellte sich vor dem Wochenende Ruhe an den Märkten ein. Der EuroStoxx 50 stieg am Mittag 0,35 Prozent auf 3609,24 Zähler. Der französische Cac 40 legte mit 6226,10 Punkte um 0,4 Prozent zu, während der britische FTSE 100 um 0,27 Prozent auf 7290,43 Punkte anzog.

Nach der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank am Vortag richtete sich die Aufmerksamkeit wieder auf die Berichtssaison. Hier gab es von Snapchat negativen Nachrichten aus den USA, die eigentlich starke Vorgaben der Wall Street überlagerten. "Die Aktie verlor nachbörslich in der Spitze 25 Prozent und könnte damit auch die Erholung des gesamten Technologiesektors der vergangenen Tage wieder zunichte machen", warnte Kaitalmarktstratege Jürgen Molnar vom Broker RoboMarkets. "Die Sorge vor weiteren solcher Hiobsbotschaften auch von der Google -Mutter Alphabet oder Facebook dürfte die Anleger wieder zurückhaltender agieren lassen."

Auch neue Konjunkturdaten aus dem Euroraum waren nicht dazu angetan, Kauflaune zu entfachen. Die Unternehmensstimmung im Euroraum hat sich im Juli deutlich eingetrübt und signalisiert mittlerweile wirtschaftliche Schrumpfung. Der Einkaufsmanagerindex von S&P Global fiel zum Vormonat um 2,6 Punkte auf 49,4 Zähler. Damit liegt die Kennzahl unter der wichtigen Grenze von 50 Punkten, die zwischen Wirtschaftswachstum und Schrumpfung trennt. Analysten hatten zwar mit einer Eintrübung gerechnet, allerdings auf lediglich 51,0 Punkte.

"Die Wertschöpfung im Euroraum dürfte somit im zweiten Halbjahr bestenfalls stagnieren, in Deutschland wird sie sogar zurückgehen", merkte Volkswirt Jörg Zeuner von Union Investment dazu an. "Die Teilkomponenten des Index zeigen dies deutlich: Nach vorn gerichtete Indikatoren wie die Auftragseingänge und die Unternehmenserwartungen haben über die letzten Monate noch stärker nachgegeben."

Nachdem die Zinserhöhung der EZB bekannt ist, erholten sich einige der gebeutelten Branchen der vergangenen Monate, allen voran die zinssensitiven Immobilienwerte. Technologiewerte profitierten von Gewinnen der Softwarewerte. Das Schwergewicht SAP stützte mit drei Prozent Aufschlag den Sektor.

Bei den Versorgern gab es Nachrichten zu der die Aktie des Uniper-Großaktionärs Fortum . Die Bundesregierung und der angeschlagene Energiekonzern Uniper haben sich auf ein milliardenschweres Rettungspaket geeinigt. Das Stabilisierungspaket sehe eine Kapitalerhöhung von rund 267 Millionen Euro zum Ausgabepreis von 1,70 Euro je Aktie unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre vor, teilte das Unternehmen mit.

Unter den kleineren Werten rückten Aktien des Versicherers Beazley nach den Zahlen zum ersten Halbjahr um acht Prozent vor. Analyst Alan Devlin von Goldman Sachs sprach von deutlich besser als erwarteten Kennziffern. Die geschäftliche Entwicklung rechtfertige den robusten Kurverlauf seit Jahresbeginn./mf/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ALPHABET INC A 97,670 EUR 03.10.22 12:42 Lang & S...
ALPHABET INC. CLASS C 98,170 EUR 03.10.22 12:42 Lang & S...
FORTUM CORPORATION 13,860 EUR 03.10.22 12:42 Lang & S...
GOLDMAN SACHS GROUP INC 300,150 EUR 03.10.22 12:42 Lang & S...
SAP SE 83,480 EUR 03.10.22 12:42 Lang & S...
SNAP INC. 10,006 EUR 03.10.22 12:42 Lang & S...
UNIPER SE 3,758 EUR 03.10.22 12:42 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 627 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.09.2022 13:57 WDH/ROUNDUP: 'Da ist Brisanz drin' - Dax-Vorstands...
28.09.2022 13:24 ROUNDUP: 'Da ist Brisanz drin' - Gehälter der Dax...
28.09.2022 12:39 Studie: Gehälter der Dax-Vorstände steigen um 24...
27.09.2022 11:23 AKTIEN IM FOKUS: Technologie- und Internetwerte se...
26.09.2022 18:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochen...
26.09.2022 15:12 Aktien Frankfurt: Stabilisierungsversuch nach schw...
26.09.2022 12:12 Aktien Europa: Aktien schwanken zwischen Gewinnen ...
26.09.2022 12:06 Aktien Frankfurt: Dax dreht nach schwachem Ifo-Ind...
26.09.2022 10:28 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Stabilisierun...
25.09.2022 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
25.09.2022 17:12 KORREKTUR/ROUNDUP 2: Deutschland erhält Flüssigg...
25.09.2022 15:59 ROUNDUP 2/Neuer Energielieferant: Deutschland erh?...
25.09.2022 15:46 SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
23.09.2022 09:33 Unternehmen aus Deutschland kappen Datenfluss nach...
22.09.2022 22:24 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Zinsen drücken D...
22.09.2022 19:43 Aktien New York: Zinserhöhung drückt Dow kurz un...
22.09.2022 16:57 ROUNDUP/'HB': Telekom bläst T-Systems-Verkauf ab
22.09.2022 16:17 ROUNDUP/Aktien New York: Zinserhöhung drückt Dow...
22.09.2022 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Fed-Entscheidung drück...
21.09.2022 23:36 Salesforce rechnet 2026 mit Umsatz von 50 Milliard...

Börsenkalender 1M

25.10.22
Bericht zum 3. Quartal

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services