Märkte & Kurse

FRESENIUS SE & CO. KGAA
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005785604 WKN: 578560 Typ: Aktie DIVe: 3,96% KGVe: 7,15
 
22,460 EUR
+0,63
+2,89%
Echtzeitkurs: heute, 11:59:48
Aktuell gehandelt: 34.951 Stk.
Intraday-Spanne
22,010
22,600
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -46,45%
Perf. 5 Jahre -68,29%
52-Wochen-Spanne
20,990
42,440
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
19.07.2022-

Kliniken erwarten Gas-Mehrkosten - Ruf nach Klima-Investitionen

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Kliniken steuern auf hohe Mehrkosten für ihre Gasversorgung zu und dringen auf Milliarden-Investitionen für mehr Energie-Effizienz und Klimaschutz. Viele Kliniken dürften nach noch laufenden längeren Gas-Verträgen spätestens ab kommendem Jahr von Preissteigerungen und kurzfristigen Schwankungen betroffen sein, machte der Chef der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Gerald Gaß, am Dienstag in Berlin deutlich. Für größere Häuser mit mehr als 600 Betten bedeute eine Verdreifachung der Gaskosten, so dass statt 800 000 Euro pro Jahr dann 2,4 Millionen Euro fällig würden.

Man könne in Krankenhäusern bei Volllast nicht beliebig Temperaturen herunterregeln, erläuterte Gaß. Sie seien auch nicht in der Lage, gestiegene Preise bei Energie, Lebensmitteln oder Medizintechnik irgendwie an Endkunden weiterzugeben. Um dies abzufedern und weitere wirtschaftlich bedingte Schließungen verhindern zu können, benötigten die Kliniken dringend einen Inflationsausgleich. Bei den Pauschalen für Behandlungsfälle als einziger Einnahmequelle der Kliniken sei in diesem Jahr eine gedeckelte Anhebung von 2,32 Prozent vorgesehen.

Gaß betonte, dass Krankenhäuser in der Prioritätenliste für den Fall von Gasknappheiten weit oben stünden und die Versorgung zumindest bis auf Weiteres gesichert sei. Sorge bereite aber die Abhängigkeit von Zulieferern wie Wäschereien, die ebenfalls auf Gas angewiesen seien. "Wenn die ausfallen, haben wir in wenigen Tagen in den Krankenhäusern ein Problem."

Die Krankenhausgesellschaft forderte einen von Bund und Ländern gemeinsam zu finanzierenden "Krankenhaus-Klimaschutzfonds". Für eine Umsetzung aller möglichen Maßnahmen zur CO2-neutralen Modernisierung sei ein Programm in mittlerer zweistelliger Milliardenhöhe nötig. Gaß verwies auf einen Investitionsstau bei Gebäuden und Technik. "Die Krankenhäuser sind ähnlich wie die Deutsche Bahn deutlich unterinvestiert." Über Jahre seien nötige Dinge versäumt worden.

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek forderte einen Anstoß des Bundes, um Krankenhäuser ressourcenschonender zu machen. Der CSU-Politiker verwies auf eine eingebrachte Bundesratsinitiative für ein Förderprogramm von 1,5 Milliarden Euro über drei Jahre. "Damit können wir die Investitionen anstoßen, die nötig sind, um die Kliniken fit zu machen für eine klimaschonende Zukunft."

Die Grünen-Haushaltspolitikerin im Bundestag, Paula Piechotta, forderte die Länder auf, ihrer Verpflichtung zu Investitionen in den Krankenhäusern nachzukommen. "Spätestens jetzt, da die Kliniken gestiegene Energiekosten, Digitalisierung, bessere Tarifverträge und die Anpassung der Krankenhäuser an die Klimakrise finanzieren müssen, können sie nicht länger ihre Investitionen aus den laufenden Kosten querfinanzieren."/sam/DP/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
FRESENIUS SE & CO. KGAA 22,430 EUR 04.10.22 11:47 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 189 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.09.2022 05:36 Bei Fresenius und Dialysetochter FMC startet am Sa...
26.09.2022 18:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochen...
26.09.2022 15:12 Aktien Frankfurt: Stabilisierungsversuch nach schw...
26.09.2022 10:28 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Stabilisierun...
22.09.2022 18:40 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Straffere Geldpo...
22.09.2022 16:24 KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Dax fällt nach Fed-En...
22.09.2022 15:37 WDH/Aktien Frankfurt: Dax verliert nach Notenbank-...
22.09.2022 15:25 Aktien Frankfurt: Dax verliert nach Notenbank-Ents...
22.09.2022 12:04 Aktien Frankfurt: Dax fällt nach Fed-Entscheidung...
14.09.2022 14:33 ROUNDUP: Neue Vorgaben zur Besetzung mit Pflegekr?...
12.09.2022 19:21 Fresenius Medical Care platziert Anleihe mit Volum...
09.09.2022 18:12 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Kauflaune treibt...
09.09.2022 15:00 Aktien Frankfurt: Dax hält sich über 13 000 - An...
09.09.2022 12:08 WDH/Aktien Frankfurt: Neue Kauflust vor dem Wochen...
09.09.2022 11:57 Aktien Frankfurt: Neue Kauflust vor dem Wochenende...
09.09.2022 10:36 AKTIE IM FOKUS: Socgen hält Fresenius für massiv...
09.09.2022 10:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax testet er...
29.08.2022 08:47 DGAP-DD: Fresenius SE & Co. KGaA (deutsch)
26.08.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 26.08.2022 - 1...
26.08.2022 10:10 'WiWo': Fresenius steht vor Stopp des Helios-Teilv...

Börsenkalender 1M

01.11.22
Telefonkonferenz zum 3. Quartal

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services