Märkte & Kurse

FRESENIUS SE & CO. KGAA
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005785604 WKN: 578560 Typ: Aktie DIVe: 3,07% KGVe: 8,87
 
29,230 EUR
+0,14
+0,48%
Echtzeitkurs: heute, 21:25:10
Aktuell gehandelt: 28.142 Stk.
Intraday-Spanne
28,650
29,320
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -34,13%
Perf. 5 Jahre -61,76%
52-Wochen-Spanne
26,520
47,580
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
04.05.2022-

Aktien Frankfurt Ausblick: Leicht im Minus vor Fed-Sitzung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Tag einer voraussichtlich weiteren Zinserhöhung in den USA dürften sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt bedeckt halten. Eine Stunde vor dem Xetra-Start signalisierte der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex ein Minus von 0,26 Prozent auf 14 003 Punkte. Nachhaltig die runde Marke von 14 000 Punkten hinter sich zu lassen fällt dem Dax derzeit schwer. Der EuroStoxx 50 wird am Mittwoch knapp im Plus erwartet.

Die US-Notenbank Fed wird den Leitzins an diesem Mittwoch wegen der hohen Inflation wahrscheinlich in einem großen Schritt um 0,5 Prozentpunkte auf die Spanne von 0,75 bis 1,0 Prozent anheben, glauben Marktteilnehmer. Es wäre der zweite Zinsschritt in Folge, nach einer Anhebung um 0,25 Punkte im März.

Die hohe Inflation mache den Notenbanken das Leben schwer und zwinge sie, die Zinssätze schneller anzuheben, schrieb Analyst Konstantin Oldenburger vom Broker CMC Markets. Aktien verlieren bei steigenden Zinsen tendenziell in der Gunst der Investoren, höher rentierende Anleihen werden hingegen attraktiver. Zudem verteuern sich die Finanzierungskosten der Unternehmen, was die Gewinne zu schmälern droht.

"Spannend wird, wie Fed-Chef Jerome Powell den überraschenden Rückgang der Wirtschaftsleistung im ersten Quartal kommentieren wird", sagte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. Bislang sei vollkommen offen, ob das Schrumpfen der US-Wirtschaft die Zinserwartung der Fed-Mitglieder verändere oder nicht, so der Portfolio-Manager.

Zur Sache geht es zur Wochenmitte auch in der Berichtssaison. Aus dem Dax veröffentlichten der Gesundheitskonzern Fresenius SE und dessen Dialysetochter Fresenius Medical Care (FMC) , der Medizintechnikhersteller Siemens Healthineers , der Versicherer Hannover Rück sowie Volkswagen ihre Quartalszahlen. Dazu kommen viele Quartalsberichte von Unternehmen aus den Reihen hinter dem Dax.

Siemens Healthineers erhöhte nach einem robusten Jahresviertel seine Prognosen für das laufende Geschäftsjahr erneut. Die Titel gewannen vorbörslich auf Tradegate 0,7 Prozent zum Xetra-Schluss. Der Corona-Rückenwind dürfte nun aber nachlassen, sagte ein Händler. Fresenius notierten 1,5 Prozent höher. Ein Börsianer sagte, die Zahlen seien auf den ersten Blick besser als erwartet, aber der Weggang der Finanzchefin trübe das Bild.

Besser als befürchtet lautete am Markt auch die erste Einschätzung zu Teamviewer . Dem Aktienkurs des auf Fernwartung spezialisierten Softwareanbieters sollte dies wieder etwas auf die Sprünge helfen, hieß es. Vorbörslich notierten die Papiere auf Tradegate denn auch 4,7 Prozent höher verglichen mit ihrem Xetra-Schluss.

Um 7,5 Prozent nach unten rauschten dagegen auf Tradegate die Titel des IT-Dienstleisters Cancom . Das erste Quartal sei sehr enttäuschend verlaufen, merkten dazu die Analysten von Jefferies an.

Klöckner & Co verdiente im abgelaufenen Quartal unter dem Strich doppelt so viel wie ein Jahr zuvor. Wegen der hohen Stahlpreise bleibt der Stahlhändler vorerst optimistisch. Auf Tradegate gewannen die Anteile fast drei Prozent zum Xetra-Schluss./ajx/eas

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
CANCOM SE 31,180 EUR 06.07.22 21:12 Lang & S...
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO... 47,560 EUR 06.07.22 21:14 Lang & S...
FRESENIUS SE & CO. KGAA 28,900 EUR 06.07.22 21:14 Lang & S...
HANNOVER RUECK SE 135,000 EUR 06.07.22 20:54 Lang & S...
KLOECKNER & CO. SE 7,420 EUR 06.07.22 21:14 Lang & S...
SIEMENS HEALTHINEERS AG 49,190 EUR 06.07.22 21:06 Lang & S...
TEAMVIEWER AG 9,618 EUR 06.07.22 21:15 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 121,120 EUR 06.07.22 21:15 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 258 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.07.2022 08:13 Ärzteverband: Gesundheitssystem 'stellenweise wie...
05.07.2022 16:10 ROUNDUP 3: Sorgen wegen Corona-Personalausfällen ...
05.07.2022 14:45 ROUNDUP 2: Sorgen wegen Corona-Personalausfällen ...
05.07.2022 08:36 ROUNDUP: Sorgen wegen Corona-Personalausfällen an...
05.07.2022 06:35 ROUNDUP: Ambulante Krankenhausbehandlung gegen dro...
05.07.2022 06:00 Fachleute: Kliniken müssen mehr ambulant behandeln
29.06.2022 18:15 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax hält sich k...
29.06.2022 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.06.2022 - 1...
29.06.2022 15:15 Aktien Frankfurt: Etwas nachlassender Inflationsdr...
29.06.2022 13:38 Kreise: Fresenius prüft Fusion des Klinikgeschäf...
24.06.2022 18:16 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Starke US-Börse...
24.06.2022 14:54 Aktien Frankfurt: Dax klettert wieder über 13 000...
22.06.2022 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 22.06.2022 - 1...
22.06.2022 13:26 ROUNDUP: FMC zeigt sich von Gerichtsschlappe des K...
22.06.2022 10:45 FMC zeigt sich von Gerichtsschlappe des Konkurrent...
21.06.2022 21:05 ROUNDUP: Davita-Gerichtsschlappe weckt Gewinnsorge...
21.06.2022 19:38 Gerichtsschlappe von Davita weckt Gewinnsorgen auc...
21.06.2022 18:29 AKTIEN IM FOKUS 2: FMC und Fresenius schwer belast...
21.06.2022 18:12 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nur moderat ...
21.06.2022 16:41 AKTIEN IM FOKUS: FMC und Fresenius schwer belastet...

Börsenkalender 1M

02.08.22
Telefonkonferenz zum 2. Quartal

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services