Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 4,12% KGVe: 11,11
 
55,420 EUR
+0,10
+0,18%
Echtzeitkurs: 25.11.22, 22:26:22
Aktuell gehandelt: 118.227 Stk.
Intraday-Spanne
55,160
55,750
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +16,46%
Perf. 5 Jahre -48,71%
52-Wochen-Spanne
43,915
67,990
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
28.03.2022-

Faule Äpfel im Depot: DSW listet größte 'Kapitalvernichter' auf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Etliche börsennotierte Unternehmen machen ihren Aktionären wenig Freude. Zu den größten "Kapitalvernichtern" der vergangenen Jahre zählt die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) das Biotech-Unternehmen Epigenomics, den Online-Händler Windeln.de und den Wettanbieter Bet-at-home . Auch bekanntere Unternehmen wie Thyssenkrupp und die Lufthansa sowie vier Dax -Konzerne finden sich auf der 50 Unternehmen umfassenden Negativliste für 2021, die die DSW am Montag vorstellte.

"Insgesamt bleibt es ein Warnsignal, das man als Aktionär ernstnehmen sollte, wenn eine der Gesellschaften, die man im Depot hat, auf einer DSW-Watchlist auftaucht", mahnte DSW-Hauptgeschäftsführer Marc Tüngler. "Gerade die Unternehmen, die bereits vor der Corona-Krise angeschlagen waren, finden sich in einer besonders prekären Situation wieder. Die Probleme potenzieren und vertiefen sich. Dies nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass mit dem von Russland gegen die Ukraine geführten Angriffskrieg schon die nächste massive Krise da ist."

Bei den Flops landete zum zweiten Mal in Folge Epigenomics auf Platz eins. Die Aktie des auf die Entwicklung von Technologien zur Erkennung von Krebs spezialisierten Unternehmens verlor sowohl auf Sicht von einem Jahr (minus 81 Prozent) als auch drei Jahren (minus 95 Prozent) und fünf Jahren (minus 98 Prozent) deutlich an Wert. Lediglich im Fünf-Jahres-Zeitraum wurde Epigenomics noch von der Zweitplatzierten Windel.de SE überboten: Aktionäre, die deren Anteilsscheine so lange im Depot hatten, verloren mit einem Minus von 99 Prozent fast ihren kompletten Einsatz.

Auf der Liste, die auch Dividendenzahlungen berücksichtigt, finden sich zudem eine ganze Reihe bekannter Namen: etwa der Stahl- und Industriekonzern ThyssenKrupp (Platz 19), der Elektronikhändler Ceconomy (20) und Deutschlands größte Fluggesellschaft Lufthansa (24). "Nicht mehr dabei ist dagegen die Deutsche Bank , die über etliche Jahre fast schon zum Inventar gehörte", stellte die DSW fest.

Das erste von vier Unternehmen aus dem Deutschen Aktienindex (Dax) findet sich in diesem Jahr auf Platz 29 der Liste der "Kapitalvernichter": der Klinik- und Medizinkonzern Fresenius. Ebenfalls dabei aus der ersten deutschen Börsenliga auf der unrühmlichen Liste sind Henkel (32), Bayer (36) und Continental (38)./ben/DP/ngu

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYER AG 55,370 EUR 26.11.22 11:00 Lang & S...
BET-AT-HOME.COM AG 6,900 EUR 25.11.22 19:56 Lang & S...
CECONOMY AG 2,322 EUR 25.11.22 21:53 Lang & S...
CONTINENTAL AG 56,920 EUR 25.11.22 22:54 Lang & S...
DEUTSCHE BANK AG 10,376 EUR 25.11.22 22:54 Lang & S...
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 7,543 EUR 26.11.22 12:10 Lang & S...
HENKEL AG & CO KGAA VZ 68,320 EUR 25.11.22 22:54 Lang & S...
THYSSENKRUPP AG 5,276 EUR 26.11.22 11:03 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   13 14 15 16 17    Anzahl: 379 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.03.2022 12:09 Faule Äpfel im Depot: DSW listet größte 'Kapita...
26.03.2022 09:41 ROUNDUP: Ukraine-Krieg lässt Dünger knapp und te...
26.03.2022 09:38 Ukraine-Krieg lässt Dünger knapp und teuer werden
22.03.2022 15:04 Chemie-Tarifpartner vertagen Gespräche auf zweite...
20.03.2022 18:14 ROUNDUP 3/Habeck in Katar: "Türöffner"...
20.03.2022 17:23 GESAMT-ROUNDUP/Betriebe entscheiden über Corona-S...
20.03.2022 17:15 ROUNDUP 2/Habeck in Katar: 'Türöffner' auf dem W...
19.03.2022 10:21 Betriebe entscheiden über Corona-Schutz - Homeoff...
17.03.2022 11:47 ROUNDUP: Teures Öl und Gas trüben Aussichten der...
17.03.2022 10:05 Chemieverband zieht wegen des Ukraine-Kriegs Progn...
16.03.2022 09:03 Bayer beantragt EU-Zulassungserweitung für Nieren...
16.03.2022 06:00 ROUNDUP/Unter Rechtfertigungsdruck: Warum Unterne...
10.03.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 10.03.2022 - 1...
10.03.2022 11:28 ROUNDUP/Bayer: Geschäft mit Profi-Schädlingsbek?...
10.03.2022 10:38 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwäche...
10.03.2022 07:50 Bayer verkauft Geschäft mit Profi-Schädlingsbek?...
09.03.2022 11:10 Bayer beantragt in USA und EU weitere Zulassung f?...
03.03.2022 12:40 Bayer plant Milliardeninvestitionen in Deutschland
02.03.2022 08:35 MERCK IM FOKUS: Sillicon Valley in Hessen
01.03.2022 18:31 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Ukraine-Krieg sc...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services