Märkte & Kurse

Marktberichte
Suchanfrage
Produktinformation
  Übersicht     Deutschland     Europa     USA     Asien  
 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Marktbereichte für die Region Deutschland von den letzten drei Tagen. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle den für Sie interessanten Bericht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten Marktberichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
24.06.2024 18:00

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Annäherung im Zollstreit gibt Kursen Schwung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Annäherung im Zollstreit zwischen der EU und China hat dem Dax am Montag wieder etwas Schwung gegeben. Der deutsche Leitindex schloss vor allem dank der gefragten Autoaktien 0,89 Prozent fester mit 18 325,58 Punkten. Die vergangene Woche hatte er sich trotz der Gewinnmitnahmen am Freitag etwas erholt und einen Puffer zur 100-Tage-Durchschnittslinie aufgebaut. Diese gilt als wichtiger charttechnischer Indikator für den längerfristigen Trend. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen legte am Montag letztlich sogar um 1,61 Prozent auf 25 703,64 Zähler zu.

Dass der Dax direkt zum Start das Hoch aus der Vorwoche überwunden habe, habe das Fundament seiner Erholung gefestigt, kommentierte Analyst Konstantin Oldenburger vom Broker CMC Markets. Die 18 000-Punkte-Marke, die nun schon wieder gut 300 Punkte hinter dem Index liege, "fungiert jetzt als massive Unterstützung und wird zum Orientierungspunkt für noch unschlüssige Anleger". Zudem forcierte der schwache deutsche Ifo-Index laut der Landesbank Helaba die Erwartung weiterer Zinssenkungen durch die Europäische Zentralbank (EZB).

Das Damoklesschwert der nahenden Parlamentswahlen in Frankreich, das weiter über den Märkten schwebt, konnte den Kursen zumindest zu Wochenbeginn nichts anhaben. Das galt auch in Europa: Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verabschiedete sich ebenso wie der Dax knapp 0,9 Prozent höher aus dem Handel. In Paris und London ging es ebenfalls nach oben. Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial stand zum europäischen Börsenschluss fast ein Prozent im Plus, wohingegen der technologielastige Nasdaq 100 um 0,3 Prozent nachgab.

Im Dax profitierten die Aktien der Autobauer davon, dass China und die EU im Streit um E-Auto-Zölle miteinander verhandeln wollen. Auch wenn die Chance auf eine Einigung kritisch gesehen wird, reichten die avisierten Gespräche den Anlegern zunächst für etwas Erleichterung. Die Titel von BMW , Porsche AG , Volkswagen und Mercedes-Benz legten um bis zu 2,7 Prozent zu.

Bei Index-Spitzenreiter Covestro stand nach zeitweise höheren Gewinnen am Ende ein Plus von 5,1 Prozent auf 53,86 Euro zu Buche. Auf Basis eines in Aussicht gestellten Angebotspreises von 62 Euro je Aktie bestätigte der Kunststoffkonzern, dass konkrete Verhandlungen mit dem staatlichen Ölkonzern Adnoc aus den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgenommen würden. Der Spitzenkurs blieb mit 55 Euro aber noch etwas auf Abstand zur möglichen Offerte.

Als weitere Dax-Stütze legten die Aktien von Siemens Energy um 4 Prozent zu. Saudi-Arabien beauftragte den Energietechnikkonzern mit dem Bau von Kraftwerken im Milliardenwert.

Größter Gewinner im Nebenwerte-Index SDax waren die zuletzt gebeutelten Aktien von Deutz : Sie sprangen dank der Fantasie der Anleger, dass der Motorenbauer in das boomende Rüstungsgeschäft einsteigen könnte, um gut 20 Prozent hoch. Das Unternehmen erwäge die Lieferung von Motoren für radgetriebene Rüstungsfahrzeuge, schrieb die "Welt am Sonntag" nach einem Gespräch mit Vorstandschef Sebastian Schulte.

Der Euro fand wieder den Weg nach oben und kostete zuletzt 1,0725 US-Dollar. Die EZB hatte den Referenzkurs davor auf 1,0730 (Freitag: 1,0688) Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 2,42 Prozent am Freitag auf 2,46 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,13 Prozent auf 125,05 Punkte. Der Bund-Future gab um 0,20 Prozent auf 132,34 Punkte nach./gl/he

--- Von Gerold Löhle, dpa-AFX ---



Weitere Marktberichte
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
BAYERISCHE MOTOREN W... 89,100 EUR 24.07.24 17:35 Xetra
COVESTRO AG 54,920 EUR 24.07.24 17:35 Xetra
DEUTZ AG 5,315 EUR 24.07.24 17:35 Xetra
DR. ING. H.C. F. POR... 68,800 EUR 24.07.24 17:35 Xetra
MERCEDES-BENZ GROUP ... 63,460 EUR 24.07.24 17:39 Xetra
SIEMENS ENERGY AG 25,720 EUR 24.07.24 17:35 Xetra
VOLKSWAGEN AG VZ 105,350 EUR 24.07.24 17:39 Xetra
 
Weitere Marktberichte 
Seite:  1  Berechnete Anzahl Nachrichten: 16     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.07.2024 18:48 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx gibt stark nach - L...
24.07.2024 18:04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Konjunktur und Deutsche Ba...
24.07.2024 17:45 Aktien Frankfurt Schluss: Konjunktur und Deutsche Bank belas...
24.07.2024 14:22 Aktien New York Ausblick: Weitere Verluste - Vor allem Tesla...
24.07.2024 09:52 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt - Deuts...
24.07.2024 09:34 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt nach Erholungsl...
24.07.2024 08:32 Aktien Frankfurt Ausblick: Tesla trübt auch hierzulande die...
24.07.2024 07:31 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Gewinnmitnahmen erwartet
24.07.2024 07:02 DAX-FLASH: Gewinnmitnahmen nach zwei guten Tagen
23.07.2024 18:30 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Zurückhaltung vor Zahlen von...
23.07.2024 17:59 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: SAP auf Rekordhoch treibt ...
23.07.2024 10:04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Rekordhohe SAP-Aktie tr...
23.07.2024 09:27 Aktien Frankfurt Eröffnung: Rekordhohe SAP-Aktie treibt Dax...
23.07.2024 08:27 Aktien Frankfurt Ausblick: SAP verhilft Dax zu weiterer Erho...
23.07.2024 07:31 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursgewinne erwartet
23.07.2024 07:02 DAX-FLASH: Leitindex legt weiter zu - SAP überrascht positiv
Alle Marktberichte
Sie interessieren sich auch für vergangene Marktberichte aus Deutschland und anderen Regionen? Über die Nachrichten Suche erhalten Sie alle vergangenen Marktberichte kompakt zusammengestellt.

Übersicht
 
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Börsenkalender
25.07.2024

NEW GLITNIR BANK HF
Geschäftsbericht

ÉLECTRICITÉ DE FRANCE SA
Geschäftsbericht

TRIVAGO NV
Geschäftsbericht

IFAST CORP. LTD.
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services