Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.06.2024 20:37

US-Notenbank signalisiert nur noch eine Zinssenkung im laufenden Jahr

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Fed erwartet in diesem Jahr nur noch eine Zinssenkung. Das legen neue Zinsprognosen der Notenbanker nahe, die am Mittwochabend nach der Sitzung des geldpolitischen Ausschusses in Washington veröffentlicht wurden. Zuletzt hatten die Notenbanker bei der vorangegangenen Prognose im März noch drei Zinsschritte in Aussicht gestellt.

Zuvor hatte die Fed ihre Leitzinsen in einer Spanne von 5,25 bis 5,5 Prozent bestätigt. Mit dieser Entscheidung hatten Fachleute ganz überwiegend gerechnet. Die Inflation befindet sich zwar seit einiger Zeit auf dem Rückzug - sie sinkt aber nur noch langsam und liegt zudem klar über dem Fed-Zielwert von zwei Prozent.

Die Inflationsrate wird in diesem Jahr etwas stärker erwartet als zuletzt. Das von der Fed bevorzugte Inflationsmaß PCE dürfte laut der neuen Schätzung bei 2,6 Prozent liegen. Zuvor war eine Teuerungsrate von 2,4 Prozent erwartet worden. Die Inflationsprognose für 2025 wurde leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 2,3 Prozent angehoben.

Bei der Inflationsentwicklung sieht die US-Notenbank Fortschritte. "In den letzten Monaten gab es bescheidene weitere Fortschritte in Richtung des Inflationsziels von 2 Prozent", heißt es in der Mitteilung.

Die Inflationsrate war im Mai auf 3,3 Prozent gesunken. Im Jahr 2022 hatte die Inflationsrate zeitweise noch gut neun Prozent betragen. Die Rate liegt derzeit aber immer noch deutlich über dem von der Fed angestrebten Inflationsziel von zwei Prozent.

Die Prognosen zum Wirtschaftswachstum wurden nicht verändert. Demnach dürfte die Wirtschaftsleistung um 2,1 Prozent zulegen. In den Jahren 2025 und 2026 wird ein Wachstum von jeweils 2,0 Prozent erwartet./jkr/jsl/men



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 339     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.07.2024 09:24 Frankreichs Geschäftsklima nach vorgezogenen Parlamentswahl...
25.07.2024 09:20 Aufträge für Bauhauptgewerbe in Deutschland stagnieren
25.07.2024 09:14 ROUNDUP 2/Geisel-Familien: Netanjahus US-Rede ist politische...
25.07.2024 08:30 Chinas Zentralbank senkt erneut Zinsen im Kampf gegen die Ko...
25.07.2024 08:24 ROUNDUP 3: Tote und Verletzte durch Taifun 'Gaemi' - Schiffe...
25.07.2024 08:04 Kritik an Braunkohle-Folgekosten - Kurswechsel gefordert
25.07.2024 07:46 ROUNDUP/Geisel-Familien: Netanjahus US-Rede ist politisches ...
25.07.2024 06:35 ROUNDUP: Kiew signalisiert Gesprächsbereitschaft mit Moskau
25.07.2024 06:35 ROUNDUP/Geisel-Familien: Netanjahus US-Rede ist politisches ...
25.07.2024 06:35 ROUNDUP/Bidens bittere Rede: Verehre Amt, aber liebe mein La...
25.07.2024 06:35 ROUNDUP: Demokraten wollen Harris-Nominierung vorziehen
25.07.2024 06:02 Israel: Angehörige wütend über Verschiebung der Geisel-Ve...
25.07.2024 06:01 Biden über Harris: Sie hat Erfahrung, ist zäh und fähig
25.07.2024 06:01 Biden: Verteidigung der Demokratie ist wichtiger als Titel
25.07.2024 06:01 Biden: Konzentriere mich bis Januar auf Präsidentenamt
25.07.2024 06:01 US-Politikerin Pelosi kritisiert Netanjahus Auftritt im Kong...
25.07.2024 06:00 Hamas: Rede von Netanjahu in den USA voller Lügen
25.07.2024 06:00 Djir-Sarai: Racheaktionen aus Iran sehr wahrscheinlich
25.07.2024 05:59 Lindholz: Bei Syrien-Abschiebungen muss Scholz liefern
25.07.2024 05:58 Trump: Kamala Harris ist liberaler als Bernie Sanders
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
25.07.2024

NEW GLITNIR BANK HF
Geschäftsbericht

ÉLECTRICITÉ DE FRANCE SA
Geschäftsbericht

TRIVAGO NV
Geschäftsbericht

IFAST CORP. LTD.
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services