Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
12.09.2023 05:48

Bericht: USA bereiten Weg für Gefangenenaustausch mit Iran

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA haben einem Medienbericht zufolge einen weiteren wesentlichen Schritt unternommen, um einen Gefangenenaustausch mit dem Iran vorzubereiten. Die US-Regierung habe eine Ausnahmegenehmigung für Banken erteilt, damit diese eingefrorenes iranisches Vermögen transferieren könnten, ohne US-Sanktionen befürchten zu müssen, berichtete die "Washington Post" unter Berufung auf Regierungskreise. Der US-Kongress sei am Montag darüber informiert worden, hieß es weiter. Das Geld solle von Südkorea nach Katar überwiesen werden. Bereits seit mehreren Wochen ist bekannt, dass die USA und der Iran über einen Gefangenenaustausch verhandeln.

Im August hatte Irans Justiz mehrere US-Bürger aus der Haft entlassen und zunächst in einen Hausarrest überstellt. Insgesamt fünf Personen mit US-Staatsbürgerschaft sollen im Rahmen eines Gefangenentauschs die Islamische Republik verlassen können. Im Gegenzug fordert der Iran rund sechs Milliarden US-Dollar (5,58 Milliarden Euro), das in Südkorea wegen internationaler Sanktionen eingefroren wurde. Nach US-Angaben kann der Iran das Geld nur für humanitäre Zwecke nutzen. Auch in den USA inhaftierte Iraner sollen durch den Deal freikommen. Die "Washington Post" schrieb, geplant sei die Freilassung von fünf Iranern. Noch laufen jedoch die Arbeiten an Details der Vereinbarung.

Gegen den geplanten Deal gab es bereits vorab reichlich Einwände. Kritiker in den USA fürchten, Teheran werde die Milliarden Dollar am Ende doch für militärische Zwecke nutzen können./jac/DP/zb



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:   36 37 38 39 40   Berechnete Anzahl Nachrichten: 793     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
19.11.2023 13:46 Sozialbeiträge für Arbeitnehmer gestiegen - für Arbeitgeb...
19.11.2023 13:45 Linke SPD-Abgeordnete: Weiter in Energiewende und Klima inve...
19.11.2023 13:44 Grünen-Abgeordnete Khan betont Notwendigkeit von Arbeitsmig...
19.11.2023 13:42 Neuer Juso-Chef Türmer: Ampel-Koalition ist kein Selbstzweck
19.11.2023 13:41 Ökonomin Grimm: Aussetzen der Schuldenbremse erfordert Notl...
19.11.2023 13:40 Mehr Verbraucherschutz: Kredite in der EU müssen transparen...
19.11.2023 13:40 IOM-Chefin: Irreguläre Migranten gegen Arbeitskräftemange...
19.11.2023 13:38 Lindner: Verlängerung von Gastro-Steuerausnahme wäre mögl...
19.11.2023 13:36 Fachkräftelücke in Deutschland geht leicht zurück - Klima...
19.11.2023 13:36 Umfrage: Wachsende finanzielle Zuversicht - aber sparsame We...
19.11.2023 13:35 Arbeitsminister: Gesetz für mehr Tarifbindung noch in diese...
19.11.2023 13:34 Esken und DGB für Aussetzen der Schuldenbremse - Gegenwind ...
19.11.2023 13:33 Jusos fordern Grunderbe: 60 000 Euro für alle über 18-Jäh...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
01.12.2023

YOMA STRATEGIC HOLDINGS
Geschäftsbericht

VERTICAL PEAK HOLDINGS
Geschäftsbericht

VAXIL BIO LTD
Geschäftsbericht

TRIPLE POINT ENERGY EFFICIENCY INFRASTRUCTURE CO.
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services