Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 39 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
20.05.2024 steigend UBS JPMORGAN CHASE & CO.... UBS belässt JPMorgan auf 'Buy' - Ziel 219 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für JPMorgan vor einem Investorentag auf "Buy" mit einem Kursziel von 219 US-Dollar belassen. Seit dem Quartalsbericht der US-Bank sei noch nicht viel Zeit vergangen und so gehe sie nicht davon aus, dass Anleger mit wesentlichen Anpassungen an den Zielsetzungen rechnen, schrieb Analystin Erika Najarian in einer am Montag vorliegenden Studie./tih/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.05.2024 / 12:20 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.05.2024 / 12:20 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.05.2024 UBS APPLE INC. REGISTERE... UBS belässt Apple auf 'Neutral' - Ziel 190 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Apple auf "Neutral" mit einem Kursziel von 190 US-Dollar belassen. Wegen der Fantasie für Künstliche Intelligenz gehe der Markt bei dem Technologiekonzern von einer Erholung der iPhone-Nachfrage aus, schrieb Analyst David Vogt in einer am Montag vorliegenden Studie. Produktionsstatistiken und Abnahmeverpflichtungen (MPOs) deuteten aber auf einen eher flachen iPhone-Zyklus hin./tih/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.05.2024 / 15:43 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2024 / 15:43 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.05.2024 JP MORGAN WALMART INC. REGISTE... JPMorgan hebt Ziel für Walmart auf 66 Dollar - 'Neutral'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Walmart von 59 auf 66 US-Dollar angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Margenstory entwickle sich gut, schrieb Analyst Christopher Horvers in ihrem am Freitag vorliegenden Kommentar zum Quartalsbericht und der Telefonkonferenz./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2024 / 17:26 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2024 / 17:47 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.05.2024 steigend RBC CAPITAL MARKETS MICROSOFT CORP. REGI... RBC hebt Ziel für Microsoft auf 500 Dollar - 'Outperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für Microsoft nach einigen Investorenveranstaltungen von 450 auf 500 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Insgesamt sehe er nun den Wachstumskurs und die Führungsrolle des Softwarekonzerns im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) positiver, schrieb Analyst Rishi Jaluria in einer am Freitag vorliegenden Studie. KI bleibe einer der wichtigsten Treiber für Microsoft. Angesichts der ausufernden Sicherheitslandschaft habe der Softwarekonzern zudem das Potenzial, zur Konsolidierung der Branche der Sicherheitslösungen beizutragen./la/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.05.2024 / 01:50 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2024 / 01:50 / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.05.2024 steigend RBC CAPITAL MARKETS WALMART INC. REGISTE... RBC hebt Ziel für Walmart auf 70 Dollar - 'Outperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat das Kursziel für Walmart anlässlich der jüngst veröffentlichten Quartalszahlen von 62 auf 70 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Für den US-Supermarktkonzern habe es nur wenige Löcher zu stopfen gegeben, schrieb Analyst Steven Shemesh in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Umsatz bleibe gesund, die Lagerbestände würden effektiv verwaltet, und das solide Wachstum des margenstarken Geschäfts führe zu höheren Gewinnen./la/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2024 / 18:33 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2024 / 18:33 / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.05.2024 steigend UBS WALMART INC. REGISTE... UBS hebt Ziel für Walmart auf 74 Dollar - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Walmart von 69 auf 74 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Supermarktkonzern habe im ersten Quartal erneut sehr gut abgeschnitten und damit Skeptikern weiter den Wind aus den Segeln genommen, schrieb Analyst Michael Lasser in seinem am Freitag vorliegenden Kommentar. Diese Entwicklung sei das Fundament dafür, dass die Aktie ihren Bewertungsaufschlag erhalten und weiter steigern werde./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.05.2024 / 02:25 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2024 / 02:25 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.05.2024 steigend GOLDMAN SACHS BOEING CO. REGISTERE... Goldman belässt Boeing auf 'Buy' - Ziel 243 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Boeing auf "Buy" mit einem Kursziel von 243 US-Dollar belassen. Mit Blick auf die Auslieferungs- und Auftragszahlen des Flugzeugbauers für den April sähen letztere schwach aus, schrieb Analyst Noah Poponak in einer Studie vom Mittwoch. Er rechnet zudem wegen der Qualitätsprobleme des Konzerns mit schwachen Auslieferungszahlen für das erste Halbjahr./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.05.2024 / 09:06 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.05.2024 UBS SALESFORCE INC. REGI... UBS belässt Salesforce auf 'Neutral' - Ziel 310 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Salesforce nach Gesprächen mit Partnern und Großkunden auf "Neutral" mit einem Kursziel von 310 US-Dollar belassen. Für die Nachfrage nach den Lösungen des Softwarekonzerns habe sich ein gemischtes Bild ergeben, schrieb Analyst Karl Keirstead in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ansatz, dass die Situation für Software-Ausgaben schwierig ist, habe Bestand. Die Perspektive mit Künstlicher Intelligenz sei vielversprechend, für eine bahnbrechende Story sei es aber noch zu früh./tih/aux

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2024 / 00:25 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2024 / 00:25 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.05.2024 steigend JP MORGAN BOEING CO. REGISTERE... JPMorgan belässt Boeing auf 'Overweight' - Ziel 210 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Boeing auf "Overweight" mit einem Kursziel von 210 US-Dollar belassen. Die Auswirkungen der Vorwürfe des US-Justizministeriums, wonach der Flugzeugbauer gegen Auflagen aus einer Vereinbarung verstoßen habe, seien noch nicht einzuschätzen, schrieb Analyst Seth Seifman in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Ministerium könnte sich zu einer Anklage entschließen oder die Vereinbarung aufkündigen, die Boeing bisher vor einer Strafverfolgung nach zwei tödlichen Flugzeugabstürzen bewahrt hat. Am wichtigsten für das Unternehmen blieben aber die Fortschritte im weiteren Jahresverlauf bei der Produktionssteigerung für die 737-Flugzeugfamilie./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2024 / 23:43 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.05.2024 / 23:43 / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.05.2024 steigend RBC CAPITAL MARKETS BOEING CO. REGISTERE... RBC belässt Boeing auf 'Outperform' - Ziel 215 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat Boeing auf "Outperform" mit einem Kursziel von 215 US-Dollar belassen. Der US-Flugzeugbauer habe im April erneut deutlich weniger Auslieferungen und Bestellungen verzeichnet als sein europäischer Rivale Airbus, schrieb Analyst Ken Herbert in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Amerikaner hätten wegen Qualitätsproblemen die Produktion in der Max-Reihe zurückgefahren, setzten aber im zweiten Halbjahr auf Besserung. Derweil nehme Airbus Boeing weiter Marktanteile ab, obwohl die Europäer ebenfalls mit Lieferkettenproblemen kämpften./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2024 / 13:54 / EDT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.05.2024 / 13:54 / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 39 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services